"Such den Fehler" für eine fehlerfreie Version von Amnesia: The Dark Descent

Bild des Benutzers rettichschnidi
Tags:

Lange dauerts nicht mehr, und Frictional Games wird ihre neuste Kreation, Amnesia: The Dark Descent, freigeben. Wie schon bei der Penumbra-Serie, soll es auch diesmal eine Linuxversion geben.

Um möglichst auf allen Rechnern eine gute Figur zu machen, haben die Entwickler nun eine kleine Testapplikation veröffentlicht. Diese zeigt einige Szenen und fertigt dabei Screenshots davon an. Nach dem Ausführen wird man gebeten, diese mit dem Referenzbild zu vergleichen. Stimmt dieses mit dem Angezeigten überein, soll man im Forum von Frictional Games eine Antwort mit der Rechnerkonfiguration (Grafikkarte, Betriebssystem) im Forum hinterlassen. Sollte es aber Unterschiede geben, so wird man gegeben, den Ordner "output" zu komprimieren (rar/zip) und das Archiv zusätzlich dem Posting beilegen.

Derzeit gibt es das Testtool für Windows, OS X 10.5 (PPC und Intel) sowie Linux x86. Im Laufe der nächsten Woche wird dann noch die x86_64 Version für Linux bereitgestellt.

Multimedia
rettichschnidi
Bild des Benutzers rettichschnidi
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 1413

Warum zum Geier können nur angemeldete User diese News sehen?

Edit: sollte nun funzen

rettichschnidi
Bild des Benutzers rettichschnidi
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 1413

x86_64 Version ist da.

rettichschnidi
Bild des Benutzers rettichschnidi
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 1413

Runde 2 ist angelaufen, leider noch ohne Linuxversion: http://frictionalgames.com/forum/thread-3656.html