Schon gewusst? Trigger Ralley in Version 0.6.2

Bild des Benutzers meldrian
Tags:

Jede Nachricht ist neu egal wie alt sie ist, vorausgesetzt man wusste bislang nichts davon. Gemäß dieser einfachen Formel graben wir von Holarse namenhafte aber auch kleinere Open Source Titel aus und werfen einen Blick auf deren Entwicklung in der Vergangenheit & was wir gegebenenfalls verschlafen haben. Heute: Trigger Ralley.
Bereits im April 2015 erschien für die offene, auf Schnelligkeit ausgelegte Einzelspieler-Simulation Version 0.6.2. Ein Blick "unter die Haube" bringt allerdings Ernüchterung.

Bei Version 0.6.2 handelt es sich scheinbar um einen reinen Bugfix-Release. Im Changelog werden lediglich die folgenden 3 Punkte aufgezeigt

  • Behebung diverser Windowsbugs und Problematiken beim build des Titels
  • Diverse Warnmeldung während des Buildprozess behoben
  • Ausführbare Windowsdateien

Da erwartet man bahnbrechende Änderungen um dann etwas derartiges zu lesen. Ich war selbst im Anschluss etwas weniger guter Stimmung. Wie dem auch sei, habt ihr gewusst, dass es scheinbar eine Online spielbare Version von Trigger Ralley gibt bzw. gab? Bis vor Kurzem noch soll diese unter http://triggerrally.com/ Online gewesen sein, ein Link der, Stand 28. Januar 2016, auf eine GitHub-Seite führt mit der Beschriftung " Trigger Rally is down :o #76 ".
Die Grundlage des TriggerRally-Online soll wohl bereits wieder unter http://codeartemis.github.io/TriggerRally/server/public/ zum Laufen gebracht worden sein. Ein kurzer Test zeigte eine Webseite mit auswählbaren Optionen, jedoch keinerlei Möglichkeit ein Rennen zu starten. Sieht dies bei unseren Lesen anders aus? Wie weit kommt Ihr und welchen Browser nutzt ihr dazu?

Noch etwas anderes, dieses Jahr im Oktober feiert Trigger Ralley scheinbar, Quelle SourceForge-Seite, seinen 10. Geburtstag. Zumindest steht als ältester Release Version 0.5.2 vom Oktober 2006 zur Verfügung. 10 Jahre Lebensdauer und aktive Entwicklung sind für ein OpenSource-Spiel beachtlich, auch wenn die Fortschritte eher marginal und die Abstände zwischen den Releases riesig erscheinen. Was und welcher Zeitraum sich vor Version 0.5.2 abgespielt hat konnte in einer schneller Recherche leider nicht ermittelt werden. Vielleicht wisst Ihr ja mehr dazu?

Wer davon träumt sich sein eigenes Trigger Ralley zu basteln, der kann, genauso wie eben dieses Projekt, die entsprechenden Grafiken und Töne übrigens von den Seiten http://freesound.org/ und http://opengameart.org/ beziehen. Auch ohne selbst Entwickler zu sein sind diese beiden Internetpräsenzen einen Klick wert.

Trigger Ralley selbst gibt es bereits paketiert für Debian, Gentoo, NixOS, OpenSUSE, Portable Linux Games, Ubuntu und bei letzterem speziell als PPA. Wer in der höchsteigenen Linuxdistribution keine Pakete findet, der greift zum Quellmaterial und baut sich seine eigene ausführbare Version.

Allen Interessierten viel Spaß beim Daddeln!

Multimedia
titi_son
Bild des Benutzers titi_son
Offline
Beigetreten: 27.03.2012
Beiträge: 142

Ja wusste ich. Um genau zu sein wusste ich nicht das es eine Offline version des Spieles gab/gibt. Für mich war Triggerrally eigentlich das einzige WebGL Spiel welches keine tech demo war/ist.