Runesoft: Patches, digitale Distribution und neue Titel für Linux *Update 2*

Bild des Benutzers rettichschnidi
Tags:

Vorgeschichte

Nachdem sich bezüglich Linux-Spielen bei RuneSoft lange Zeit nicht mehr viel getan hat, haben kratz00 und ich, rettichschnidi, im Rahmen von LIFLG begonnen, aktualisierte Installer inklusive Workarounds für Robin Hood: Die Legende von Sherwood und Airline Tycoon Deluxe zu schreiben. kratz00 hatte dann die tolle Idee, gleich mal bei Runesoft um den Source Code zu bitten. Und nach kurzer Zeit und einigen Wendungen später sind wir beide nun bei RuneSoft angestellt (Teilzeit).

Aktuell

Derzeit sind wir damit beschäftigt, alle bestehenden Linux-Titel von RuneSoft aufzufrischen. Wir patchen bekannte Bugs, erweitern gewünschte Features und machen die Spiele fit für den digitalen Vertrieb bspw. via Desura und dem Ubuntu Software Center. Als erstes haben wir Robin Hood (English-only via Desura Game Client, mehrsprachiger Installer aber inklusive) auf Desura veröffentlicht. Heute folgte Airline Tycoon Deluxe.

Zudem haben wir für alle Titel eine Supportseite mit Updates (für Käufer der CD/DVD), Issue Tracker und Changelog (bspw. für Robin Hood) eingerichtet. Es wäre uns viel geholfen, wenn ihr uns bekannte Bugs meldet. Wir werden unser Bestes geben, diese zu fixen.

Supportseiten

Allgemeine Hilfeseite: HelpDesk

Titelspezifische Hilfeseiten:

Sobald es weitere Titel als Download gibt, werdet ihr es wieder bei Holarse erfahren.

Zukünftig

Sobald wir alle bestehenden Titel aufgefrischt haben, ist angedacht, dass RuneSoft in Zukunft weitere Spiele für Linux veröffentlicht. Stay tuned!

P.S.: Wer bereits veröffentlichte Linux-Titel von Runesoft kauft, hilft der Sicherheit unserer Jobs ungemein. ;)

Update

Airline Tycoon Deluxe ist seit heute im Ubuntu Store verfügbar.

Update 2

Der Preis von Robin Hood wurde sowohl auf Desura als auch im Ubuntu Store auf 8.99€ gesenkt. Wir sind gespannt, ob sich dies (positiv) auf die Verkaufszahlen auswirkt...

kratz00 und ich arbeiten derweil an den Wiederveröffentlichungen von Ankh, Ankh: Herz des Osiris sowie Jack Keane. Sobald wir dies erledigt haben, wird es Zeit für neue Portierungen auf unsere Lieblingsplattform.

Gerne nehmen wir bereits jetzt Bugreports entgegen:

Multimedia
march
Bild des Benutzers march
Offline
Beigetreten: 03.02.2009
Beiträge: 30

Eine feine Sache. :)

Dann werde ich einmal checken ob die Grafikbugs bei Ankh / Ankh II schon gemeldet worden sind.

Thaodan
Bild des Benutzers Thaodan
Offline
Beigetreten: 16.08.2010
Beiträge: 74

Hört sich sehr cool an, vielleicht bekomme ihr Runesoft ja dazu mehr Titel für Linux zu porten.

titi_son
Bild des Benutzers titi_son
Offline
Beigetreten: 27.03.2012
Beiträge: 142

gut ich hab Ankh und Ankh II zwar schon durchgespielt (und ankh 3 auch ...wine....) aber vielleicht werde ich mir Robin Hood jetzt nochmal genauer anschauen

kingron
Bild des Benutzers kingron
Offline
Beigetreten: 14.05.2008
Beiträge: 152

Also ist bei Rune-Soft Linux doch noch nicht komplett tot, es musste quasi nur wiederbelebt werden! Freut mich zu hören :-)

Desti
Bild des Benutzers Desti
Offline
Beigetreten: 09.09.2009
Beiträge: 111

Das mit der Preisgestaltung bei 10 Jahre alten Spielen muss man aber nochmal üben.

rettichschnidi
Bild des Benutzers rettichschnidi
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 1413

Achja: Runesoft versucht sich mal auf Facebook und hätte gerne den ein oder anderen Like. Hilfe eurerseits erwünscht. :)

Zettmaster
Bild des Benutzers Zettmaster
Offline
Beigetreten: 25.04.2009
Beiträge: 61

Super! Ich habe leider schon alle Games von RuneSoft im Schrank. Ich würde es begrüßen wenn anstelle der MorphOS Version
von Robin Hood auch mal eine Version für AmigaOS4.1 erstellt werden würde. Da gibt es noch einen Markt bestehend aus Pegasos, AmigaOne, AmigaOne 500, X1000, Sam440 Benutzern. Ich würde meinen AOne500 zum Testen bereitstellen...Damals war ich ziemlich sauer darüber und habe es noch nicht vergessen (potentieller KUNDE, habe auch die Linux Version von RobinHood)...Vielen Dank!

Trotzdem würde ich es durchaus spannend finden wenn im SoftwareCenter von Ubuntu neue Titel auftauchen würden. Da muß nur PayPal integriert werden. Dieser Mist mit den Kreditkarten (beschiss) ist so was von OUT!

Gruß
Enrico

Speedator
Bild des Benutzers Speedator
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 23

Ok, die Spiele sind ja wirklich schon Asbach(waren sie ja teils schon bei Erscheinen ^^) und würde imho mehr Sinn machen sich gleich um aktuelle Portierungen zu kümmern, wenn man schon extra neu einstellt und somit Geld ausgibt.
Wollte auch supporten, aber da muss ich Desti schon recht geben: max. 5 € sind die Schmerzgrenze für die Kammelen.

life_is_pleach
Bild des Benutzers life_is_pleach
Offline
Beigetreten: 18.08.2009
Beiträge: 265

Über die Ankh Reihe und Jack Keane im Ubuntu Store würde ich mich definitiv freuen. Und auch kaufen. :)

stefanos
Bild des Benutzers stefanos
Offline
Beigetreten: 13.01.2013
Beiträge: 5

Ich würde mich zusätzlich auch über eine Linux Edition bei Steam freuen. Vielleicht neben Facebook auch noch Twitter und Google Plus mal ins Visier nehmen. Grundsätzlich begrüsse ich ein grösseres gepflegtes Angebot an Spielen aber neueres wäre wirklich genial.

kratz00
Bild des Benutzers kratz00
Offline
Beigetreten: 12.07.2009
Beiträge: 11

@stefanos
RuneSoft ist schon bei Twitter: https://twitter.com/RunesoftGmbH

jwagner
Bild des Benutzers jwagner
Offline
Beigetreten: 15.01.2013
Beiträge: 1

http://www.rune-soft.com/shop_e/linux_shop/linux_shop.html
Das ist der korrekte Linux Shop, oder? Die Spiele dort sind alle nur in Englisch verfügbar, trotz deutscher Screenshots (z.B. Ankh)!?

Steam wäre natürlich genial ;-)

Lightkey
Bild des Benutzers Lightkey
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 97

jwagner: Ersetze shop_e durch shop_d.

RedBully92
Bild des Benutzers RedBully92
Offline
Beigetreten: 21.02.2013
Beiträge: 3

Sind Fragen zu den Linuxports erwünscht oder wollt ihr uns überraschen? :P Wäre nämlich interessiert an einigen Titeln

rettichschnidi
Bild des Benutzers rettichschnidi
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 1413

Allgemein: Am besten stellst du Fragen im IRC oder im Forum, weil hier ist es pures Glück wenn ich die Frage sehe.

Zur Frage: Was der Chef uns erlaubt zu sagen, das posaunen wir gleich raus. Fragen zu kommenden, noch nicht angekündigten Titeln (woran wir aktuell nicht daran arbeiten) gehören eher nicht dazu. Sorry. :)