Red Eclipse - 1.3 "Galactic Edition" verfügbar

Bild des Benutzers meldrian
Tags:

Mehr Balance, mehr Action, mehr Knall-Bumm-Peng, das alles sind Features die das Update eines Egoshooters mit sich bringen könnten. Wie sich die Geschichte bei Red Eclipse mit der seit 01. September veröffentlichten "Galactic Edition" gestaltet, erfahrt ihr hier.

Was dem geneigten Egoshooterspieler auffallen dürfte, im Changelog findet sich sehr oft der Punkt "recoil increased". Der Rückstoß (und somit das wegrutschen vom anvisierten Ziel) ist in 1.3 daher bei so mancher Waffe größer. Für Begeisterung sorgen sicherlich auch diverse neue Karten die mit dem Update integriert wurden. Die ebenfalls neue "impulse vaulting"-Bewegung reichert das sowieso sehr actiongeladene Gameplay weiter an. Mittels Q-Taste ist es scheinbar möglich sich an Hindernissen hinauf zu ziehen und diese so zu überwinden (sofern bei der Übersetzung des Changelog kein Fehler passiert ist).
Im Bezug auf die im Spiel integrierten Mutatoren gibt es darüber hinaus 2 Neuerungen. Der Mutator "coop" lässt alle menschlichen Spieler gegen Bots antreten, der Mutator "King of the hill" Versüßt dem Flaggenverteidiger die Spielzeit im Capture-the-flag-modus.
Wie es sich für jedes gute Update gehört wurden natürlich auch einige Fehler im Spiel korrigiert.

Das sehr umfassende Changelog findet sich entweder direkt im Downloadarchiv des Spiels oder auf freegamedev.net.

Viel Spaß beim Finden der Neuerungen.

Multimedia
mcflyle
Bild des Benutzers mcflyle
Offline
Beigetreten: 13.04.2012
Beiträge: 280

Ist auf alle Fälle keine kleine changelog, was mir Desura da gerade präsentierte :)

mcflyle
Bild des Benutzers mcflyle
Offline
Beigetreten: 13.04.2012
Beiträge: 280

Hab es eben ausgetestet. Wenn ich gut in Warsow wäre, würde ich die "Q"-Taste lieben ;) Sie ermöglicht einem auf alle Fälle ein "Höher, Weiter, Schneller", war ja noch nicht konfus genug das Spiel.