Prey-Demo-Update

Bild des Benutzers caedes
Tags:

Am 8. 11. hat icculus in seinem Finger angekündigt, die Vollversion von Prey würde "in wenigen Tagen" erscheinen. In der Zwischenzeit sind offenbar einige Probleme aufgetreten, u. a. nicht funktionierende Stencil Shadows.
Diese wurden behoben und heute wurde ein Update für die Demo veröffentlicht, das alle bekannten Fehler beseitigt und Unterstützung für 5.1-Ton bringt.
Wenn in dieser Version keine neuen Fehler bei der Erkennung vom Videospeicher auf Ati-Karten auftreten, wird der Installer der Vollversion, der ein Original-Prey für Windows (auf CDs, DVD oder von einem Steam-Download) benötigen wird, bald veröffentlicht.

Änderungen:

  • Stencil Shadows werden jetzt angezeigt
  • Update auf SDL 1.2.13.
  • Nutzt, je nach Verfügbarkeit, PulseAudio, ALSA oder OSS (in der Reihenfolge)
  • 5.1 Surround Sound (Wenn vom System unterstützt)
  • Video-Speicher-Erkennung für Nvidia-, ATI- und DRI-Treiber behoben
  • Probleme beim Starten des Webbrowsers beseitigt
  • Installer kann komplett per Kommandozeile ausgeführt werden ohne weitere Interaktion, für Automatisierungszwecke (Es ist sowieso eine selbstextrahierende Zip-Datei, falls man den Weg bevorzugt)
  • Installer komplett auf Spanisch übersetzt
  • Mehr I10n Fixes