Pre-Order für Oil Rush: Licht und Schatten

Bild des Benutzers meldrian
Tags:

Unigine Corp., die Firma hinter der Unigine Engine und OilRush hat ihr Versprechen gehalten: Eine Woche nach dem Start der Vorverkäufe von OilRush wurden die ersten Statistiken veröffentlicht. Diesen kann derzeit entnommen werden, dass 90.1% der verkauften Lizenzen für die Plattform deiner Wahl sind: Linux. Die restlichen Prozentpünktchen entfallen auf das Gameloader-Betriebsystem (aka Windows) und entspricht den restlichen 9.9%.

Nun die bisherigen absoluten Zahlen der Aktion: Insgesamt wurden bisher 839 Lizenzen verkauft. Die Meinungen dazu, ob dies viel, erwartungsgemäß oder wenig ist, gehen wohl weit auseinander. Fakt ist aber, dass binstream, Mitarbeiter von Unigine, gemäss diesem Posting 1000 verkaufte Kopien im ersten Monat als ein gutes Resultat bezeichnet.
Indy-Games wie OilRush profitieren vor Allem durch die Werbung von Spieler zu Spieler. In der Vergangenheit zeigten bereits andere Titel wie Minecraft oder die ersten Teile derPenumbra-Reihe, dass höhere Verkaufszahlen erst einige Zeit nach der Veröffentlichung erzielt worden sind, dann wenn sich die Qualität des Spiels unter den Spielern durch die wenigen Vorkäufer herumgesprochen hat.

Ergänzend zu den Statistiken gibt es seit dem 05. März ein offizielles Oil Rush Forum. Die mutigen Vorkäufer sollten ihre Logindaten aus dem Onlineshop nutzen können um sich anzumelden.

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 3436

Schön zu hören! Minecraft spielt allerdings schon in einer ganz anderen Liga. Derzeit sind genau 1.543.256 Kopien verkauft worden. Da träumt so mancher Mainstream-Titel von. Zum Vergleich: Call Of Duty: Black Ops hat sich bis Dezember 2010 ca. 5,6 Mio mal verkauft. Wenn man überlegt, wie wenig Werbung es für Minecraft gab und wie wenig Geld dort investiert wurde, dann relativieren sich die hohen Zahlen ganz schnell wieder bei COD.

meldrian
Bild des Benutzers meldrian
Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 1538

Ja gut, minecraft ist ja auch schon seit Mai 2009 aktiv, hat sich über die Zeit geläppert wobei das Ergebnis natürlich beeindruckend ist.
Mal sehen wo oilrush (CAN'T STOP LINKIN' IT!) im Februar 2013 steht :)

x-f
Bild des Benutzers x-f
Offline
Beigetreten: 03.03.2011
Beiträge: 41

Noch so ne Info im Forum steht das man gerne Videos und Screenshots machen kann, aber bitte dazu schreiben soll das es frühe vorab Version ist. Scheinbar soll sich da noch einiges tun ;)

Hier noch Link zum Archlinux AUR Paket: http://aur.archlinux.org/packages.php?ID=47150
Vorteile: Abhängigkeiten lösen, aufgeräumt, Startmenü Eintrag

Chris2009
Bild des Benutzers Chris2009
Offline
Beigetreten: 25.05.2009
Beiträge: 110

Version 0.60 steht zum Download bereit!

Das Spiel macht einen soliden Eindruck, ich freue mich aber schon auf den Story-Modus. Was ich schade finde ist das man die Einheiten nicht einzeln gezielt steuern kann (fahre bis da und Verstecke dich hinter dem Eisberg) wobei es sich andererseits auf das wesentliche beschränkt. Also es ist nicht wie bei anderen RTS-Games.

Gewünscht hätte ich mir das man selber schießen und fahren darf.. aber abwarten wie sich das verhält. Vielleicht kann man das ja auch mal hinzu Modden. Das Ambiente finde ich schon recht gut und die Schlachten schauen gut aus. Bisher hab ich aber leider noch den ein oder anderen Absturz.

Die Zahl von ca. 900 Verkäufen finde ich schon recht ordentlich nun gut das Spiel ist jetzt kein Adventure aber wenn ich da an diverse Rune-Soft Portierungen denke da waren 200-300 schon viel.