Playing Penguin Podcast entwickelt sich weiter

Bild des Benutzers rettichschnidi
Tags:
Christian Stake hat uns zukommen lassen:

Nach einer ungewollten Zwangspause meldet sich der „Playing Penguin Podcast“ zurück an die heimischen Rechner! Wir haben uns das Feedback der Hörer zu Herzen genommen und unser Format und die Website komplett überarbeitet. Unter der neuen Homepageadresse p3cast.de erreicht ihr den Playing Penguin Podcast nun unter einer leicht zu merkenden Adresse!

Den Start macht unser neue Videoshow. In der ersten Ausgabe spielen wir Alien Arena 2010 an und wagen uns in die weiten Welten von Widelands! In Zukunft werden wir in unregelmäßigen Abständen unsere Audiosendungen mit Videos ergänzen.

Wie immer freuen wir uns über Feedback über unser neues Format!

Sollte es mit dem obigen Video zu Aussetzern kommen, so meldet uns dies bitte via Kommentarfeld. Danach dürft ihr gerne die (hoffentlich) störungsfreie Wiedergabe direkt ab dem Holarse-Server geniessen:

Teyro
Bild des Benutzers Teyro
Offline
Beigetreten: 26.05.2008
Beiträge: 304

Na und wie schauts aus? Irgendwas zu motzen? ;)

Desti
Bild des Benutzers Desti
Offline
Beigetreten: 09.09.2009
Beiträge: 111

Was hast du denn für die Screencaptures benutzt?

Teyro
Bild des Benutzers Teyro
Offline
Beigetreten: 26.05.2008
Beiträge: 304

Mhhh also für die Linux Spielchen nehmen wir glc ;)
Ist sowas wie Fraps nur halt für Linux und in teilen Performanter, will aber nicht mit jedem XServer mein Match in AlienArena musst ich zum Beispiel mit Fraps aufnehmen weil glc mir kaputte aufnahmen machte....

Einfach mal schauen: http://www.holarse-linuxgaming.de/wiki/glc