Newspaket - Tiny and Big, Ultimate Stunts, Conquest: Divide and Conquer, Annex: Conquer the World, Planet Stronghold, IConquer

Bild des Benutzers meldrian
Tags:

Heute mal eine Mischung aus neueren und älteren Beiträgen. Mal sehen ob sich nicht eine interessante Newsmeldung zusammenstellen lässt.

Tiny and Big

Seit dem 15. Januar, oh je oh je, gibt es eine neue Beta des Opas-Unterbuxen-zurückholenden Jump n runs Tiny and Big - Up that Mountain. Hervorzuheben sind ist die nochmals verbesserte Steuerung, das Neudesign verschiedenster Puzzle, eine Optimierung für Dual Core CPUs, die Behebung einiger Audioprobleme und die Tatsache, dass das Spielchen weniger Arbeitsspeicher beanspruchen soll. Genauere Infos findet man hier, einen passenden Trailer am Ende dieser News.

Ultimate Stunts

Wohoo, nach 2,5 Jahren Stille gab es am 03. Februar 2011 ein Update von Ultimate Stunts auf Version 0.7.6. Mitunter verbessert wurden die Fahrzeug zu Fahrzeug Kollisionen, der Streckeneditor hat einige neue Funktionen, Der Ton funktioniert in Verbindung mit OpenAL nun besser, es gibt eine Pause-Funktion und die Konfiguration von Tasten und/oder Joysticks wurde vereinfacht. Nice. All diese Informationen und noch viel mehr findet man unter http://www.ultimatestunts.nl, wer direkt zum Download übergehen möchte bedient sich einfach an diesem Link hier.

Conquest: Divide and Conquer

Wer ein Problem damit hat sich Zahlen zu merken wird mit dem neuen Release von Divide and Conquer keine Probleme haben. Dieses Spielchen liegt nämlich seit dem 20. Februar in der schönen Versionsnummer 1.2.3 vor. Mittels "/clear" ist es jetzt möglich das Chatfeld zu leeren und der Updater wurde als separate ausführbare Datei hinzugepackt. Außerdem gab es Überarbeitungen am Videosystem damit dieses bereit für OpenGL4.0 bzw. Direct3D 11 ist. Wer des Englischen mächtig ist, liest sich das ganze hier nochmal durch oder greift gleich zur Demo- oder kostenpflichtigen Vollversion.

Annex - Conquer the World

Oh, es ist ruhig geworden um das Echtzeitstrategiespielchen Glest. So ruhig das ambitionierte Entwickler fleißig an Projekten wie MegaGlest oder Glest Advanced Engine arbeiten. Jedoch nicht nur dort. Besonders gespannt erwarte ich persönlich jede Neuankündigung des Projekts Annex: Conquer The World was zwar auf Glest basiert, aber irgendwie gar nicht danach aussieht. Erste Gameplayvideos (siehe unten) machen Lust auf mehr, ganz zu schweigen von den Screenshots. Naja, die Erwähnung dieses Spielchens nur mal am Rande.Infos finden sich auf moddb.com und im Glest-Forum.

Planet Stronghold

Am, wo habe ich nur die E-Mail, 27. Februar wurde Planet Stronghold veröffentlicht. Es handelt sich dabei um ein Sci-fi Rollenspiel mit einem rundenbasierenden Kampfsystem. Man selbst übernimmt die Rolle eines jungen Rekruten der irgendwie zum bekanntesten und bestgeschützten menschlichen Außenposten der Galaxy gesendet wird: Planet Stronghold. Mit fortschreitender Geschichte muss der Spieler sich einer Seite anschließen und ändert mit seiner Entscheidung das Schicksal des Planeten wenn nicht sogar das der gesamten Menschheit.
Versprochen werden über 50 Stunden Spielzeit, 4 verschiedene Charakterklassen, detaillierte Kämpfe, "Romantik", eine dynamische Geschichte und Möglichkeiten mittels besonderer Fähigkeiten (Sprengmeister, Wissenschaft, Schleichen) kämpfen aus dem Weg zu gehen.
Ihr bekommt eine Demoversion oder direkt die Vollversion für 19,99€. Viel Spaß.

IConquerU

Der 02. März 2011 brachte Linuxspielern einen nativen Client für das freie MMORPG IConquerU. Man übernimmt die Rolle eines Abenteurers und entdeckt für sich selbst die eine mysteriöse Welt voller Magie. Nach der Veröffentlichung des Linuxclients wurde das Spiel noch 2 mal aktualisiert, zuletzt am 13. März auf Version 0.1.0.30. Wer weitere Infos zu dem Spiel benötigt, beschäftigt sich am Besten mit der englischsprachigen Homepage. Wer sich nicht lange mit der Suche nach Informationen beschäftigen möchte, klickt hier und beschafft sich somit den Linuxclient. Eine kostenlose Registrierung auf der Homepage ist dann aber doch nötig.

Genug der Tastenquälerei. Viel Spaß mit den Updates! Kommentare und Anmerkungen wie immer unten in den Kommentarbereich.

Multimedia