Neuigkeiten der letzten Tage Nr. 12

Bild des Benutzers rettichschnidi

Und wieder einmal präsentieren wir euch die all die News-Leichen die wir im Holarse-Keller ausgebuddelt haben:

  • die Entwickler von Unknown Horizons haben die technische Voraussetzung geschaffen, dass das Spiel in andere Sprachen als Englisch übersetzt werden kann. Derzeit werden allerdings nur lateinische Buchstaben unterstützt, kyrillische Schriften beispielsweise sind nicht möglich. Im SVN des Projekts befindet bereits neben der englischen Version eine deutsche Lokalisierung. Wer mithelfen will, soll sich den Translators Guide ansehen.
  • der freie Eisenbahnsimulator openBVE hat vor etwa 2 Wochen die Version 1.0 erreicht. Mittlerweile wurden einige Bugs gefixt und die Versionen 1.0.1 und 1.0.2 veröffentlicht.
  • Phoronix Test Suite hat Version 1.8 erreicht. Zu den offensichtlichsten Neuerungen gehört die erstmals vorhandene GUI sowie die neuen Referenzsysteme an denen man seinen Computer messen kann. Umfangreichere, deutssprachige Berichte gibt es bei Golem.de oder Pro-Linux
  • Secret Maryo Chronicles gibts nun in Version 1.8.
    • Platformen und statische Gegner können sich nun auf Pfaden bewegen
    • zahlreiche Sprites wurden überabeitet
    • die Benutzeroberfläche wurde erneuert, diesmal basiert sie auf Vektorgrafiken
    • viele ausgemerzte Bugs
  • OpenTTD erreicht Version 0.7