Neues Portal: PenguinPlay

Bild des Benutzers booiiing
Tags:

Linux Game Publishing hat heute, nach ca zwei Jahren Entwicklungszeit, das neue Mehrspieler-Portal PenguinPlay online gestellt. Dort können Linux-Zocker Gleichgesinnte finden, um gegen sie anzutreten, im Forum über Neuerscheinungen diskutieren und in der Highscore-Liste ihren Rang vergleichen.

Gleichzeitig gibt es Patches für Knights and Merchants und Ballistics, um diese in das neue System einzubinden. Updates für andere Spiele werden demnächst kommen, Jets'n'Guns und Sacred werden direkt mit Unterstützung für PenguinPlay ausgeliefert.

Aus der Pressemitteilung geht weiterhin hervor, dass Opensource-Projekte, die die Grapple-Bibliothek nutzen wollen, um auch mitzuspielen, mit Nachlässen von über 99% auf die Lizenzkosten rechnen dürfen.