Neues, natives Spiel angekündigt: OilRush

Bild des Benutzers rettichschnidi
Tags:

Unigine Corp, Entwickler der Unigine-Engine sowie der darauf aufbauenen Demos Heaven, Tropics und Sanctuary hat gestern konkretere Informationen zu Ihrem kommenden Spiel, OilRush, vermeldet.

OilRush ist ein Echtzeitstragiespiel in einer post-apokalyptischen Welt, in der die gesamte Erde überschwemmt wurde. In dieser marinen Umgebung gibt es nur noch die Rohstoffe Öl und Zeit. Der Spieler versucht nun gegen Konkurrenten auf einem planetenweitem Schlachtfeld den Kampf für sich zu entscheiden.

Das Spiel basiert auf den Prinzipien eines klassichen Echtzeitstragietitels. Dazu kombiniert werden die Features aus dem Tower Wars-Genre: Gebäude kontrollieren, Produktionen verbessern und Verteidigungsanlage errichten. Darüber hinaus gehen, ist das Spiel auf Gruppen von Einheiten ausgelegt. Man versendet so Gruppen von marinen und luftgestützten Einheiten gegen die feindlichen Stellungen und Öl-Plattformen.

Laut der Webseitenbeschreibung wird das Spiel einen Multiplayermodus über LAN und Internet bieten. Begeisterte Modder werden sich an dem dazugehörigen Mod SDK erfreuen können.

Die Veröffentlichung des Spiels ist für das 4. Quartal 2010 geplant und soll für Windows, Linux und Playstation 3 herauskommen. Das ebenfalls eine Linux-Version geplant ist, mag an der Cross-Plattform Unigine, die die Basis des Spiels bildet. Ein funktionstüchtiges Spiel ist oftmals die beste Werbung für die hauseigene Engine.

Multimedia
meldrian
Bild des Benutzers meldrian
Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 1538

Das könnte gut werden und im Teaser steht sogar explizit das es für Linux erscheinen wird. Traumhaft :)

Chris2009
Bild des Benutzers Chris2009
Offline
Beigetreten: 25.05.2009
Beiträge: 110

Ja ich hab mir schon die Trailer und die Seite angesehen. Ich kann mir das allerdings noch gar nicht vorstellen. Ich hoffe sehr das es ein Shooter wird und kein Echtzeit-Stategie-Spiel wie Command Conquer. Oder beides :)

Wenn es für die Konsolen erscheint hoffe ich das man neben dem Kommandieren auch Forschen kann Plattformen bauen oder mit den Ubooten durch die Meere tauchen und selber anvisieren/abfeuern.

Auch wenn ich dieses Setting sehr unglücklich finde nachdem vor kurzem eine Ölplattform gebrannt hat und Öl nicht zu meinen Bevorzugten Energieträgern gehört, werde ich es ganz bestimmt erwerben. Ich hoffe auf eine Payment ohne Kreditkarte/Paypal. ;)

andreas
Bild des Benutzers andreas
Offline
Beigetreten: 07.06.2010
Beiträge: 92

ui nice ;-D

Wupsala
Bild des Benutzers Wupsala
Offline
Beigetreten: 29.06.2008
Beiträge: 113

Kommt wenigstens mal wieder frischer Wind in die Linux-Spiele-Welt. Kam ja schon lange nicht so eine schicke Grafik unter Linux zum Einsatz. Vergleichbar ist meiner Ansicht nach nur ETQW.

Die Sache mit dem Bezahlen würde mich auch noch interessieren. Könnte evtl. ein K.O. Kriterium für mich sein.
Gibt es da schon Äußerungen zu?

Desti
Bild des Benutzers Desti
Offline
Beigetreten: 09.09.2009
Beiträge: 111

Sie wollen es nicht selber publishen und der Publisher steht noch nicht fest.