Neuer Desura-Client

Bild des Benutzers comrad
Tags:

Es wurde einigermaßen still um Desura nachdem es an Bad Juju Games verkauft worden war. Bad Juju Games bleibt bei der GPL und stellt einen neuen Client vor, nachdem die Open Source-Variante Desurium vor Kurzen auch seinen Geist aufgab.

Der Linux-Client ist noch nicht vollständig offiziell, er kann jedoch schon hier heruntergeladen werden: http://www.desura.com/desura-x86_64.tar.gz

Multimedia
oxid2010
Bild des Benutzers oxid2010
Offline
Beigetreten: 08.03.2011
Beiträge: 35

Der Client läd und installiert bei mir ohne ein Ende zu finden und legt die neue Version jedesmal in den neuen Lib Ordner -> Dauerschleife, bei ca. 1GB und 4 Schleifen habe ich dann mal unterbrochen.
Hoffentlich wird das Linux Client noch verbessert. Nachdem ich nun schon eine Zeit lang Steam verwende bin möchte ich nun gerne auch Desura nutzen. Konkurrenz schadet nicht und es finden sich bei Desura ja auch viele freie Spiele die dadurch wohl noch einfacher zu managen sind. Auch und gerade wegen dem frühen Engagement für Linux möchte ich Desura nutzen.

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 3436

Ich hab dasselbe Problem, du kannst das abbrechen, dann startet er den Client. Allerdings kann ich kaum was runterladen. Die müssen da noch ein wenig feilen ;-)

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 3436

Du kannst aber immer aus der Desura-Webseite heraus die Spiele herunterladen.