Linuxspiele-Wochendrückblick vom 11.01.2019

Bild des Benutzers comrad

Linuxspiele-Wochendrückblick vom 11.01.2019

Willkommen zu unserem Wochenrückblick über die Linuxspiele-relevanten News der letzten Tage.

Supertuxkart - Multiplayer ist testbereit

Supertuxkart hat die Version 0.10-beta1 herausgegeben und ruft damit alle Interessierten auf den Multiplayer-Modus des freien Rennspiels im SuperMarioKart-Stil ausgiebig zu testen!

Wer will kann sofort loslegen, das Team stellt Binaries für alle unterstützten Plattformen bereit. Also runterladen (knapp 530MB) und los gehts!

http://blog.supertuxkart.net/2019/01/supertuxkart-networking-010-beta-release.html

Stand der Linux-Treiber für die neuen AMD Radeon VII-Karten

Scheinbar wurden die PCI-IDs, der auf der CES vorgestellten neuen AMD Radeon VII-Karten, schon zu dem proprietären AMDGPU-Kernel-Treiber hinzugefügt. Kernel 4.20 kennt diese auch schon, was dafür spricht, dass die LTS-Kernel-Version ebenfalls unterstützt werden wird.

https://www.phoronix.com/scan.php?page=news_item&px=Radeon-VII-Linux-Driver-Expect

A Story Abount My Uncle - kostenlos bei HB

Nur noch bis Samstag, 12.01.2019 gegen 18 Uhr CET, könnt ihr A Story About My Uncle beim Humble Store bekommen. Das Spiel ist eine Art Parkour-3D-Jump'n'Run und kostet bei Steam €12,99.

https://www.humblebundle.com/store/a-story-about-my-uncle

Tropico 6 auf März 2019 verschoben

Der CEO von Kalypso Media hat in einem offenen Brief verlauten lassen, dass man mit dem jetzigen Stand von Tropico 6 nicht zufrieden sei und daher das Release verschoben werden muss. Linux-Unterstützung ist weiterhin gegeben. Vorbesteller erhalten die Möglichkeit vom Kauf zurückzutreten oder erhalten wahlweise als Entschädigung das erste große DLC beim Erscheinen kostenlos.

https://www.kalypsomedia.com/de/news/tropico-6-wird-noch-viel-schoener-und-kommt-im-maerz

Ben Golus rudert im Planetary Annihilation-Linux-Tweet zurück

Ben Golus, einer der Grafikprogrammierer von Planetary Annihilation, hat mit seinem Tweet über die wirtschaftliche Unsinnigkeit der Linux-Unterstützung in einem Follow-Up die Situation gerade gerückt. Zuvor hatte er sich darüber ausgelassen, dass fast 100% aller Fehler des Spiels aus der Linux-Version heraus stammen würden. Nun stellt er das in einem weiteren Tweet richtig. Mitarbeiter, die sich um die Linux-Unterstützung gekümmert haben, stellten fest, dass die Aussage so nicht korrekt sei.

https://twitter.com/bgolus/status/1080544133238800384?s=19

Freiheitskämpfer Meldrian

Meldrian ist nun schon seit November 2018 dabei in Arulco mit der Söldnertruppe mal ordentlich aufzuräumen. Er spielt Jagged Alliance 2 unter Linux mit dem Stracciatella-Port, der damals aus der Quellcode-Beigabe auf der Original-CD entstanden ist.

https://www.youtube.com/playlist?list=PLsCW1bwYW7LNh699gqTnwX4-S3nmmet1_

Humble startet Winter Sale

Der Humble Store hat seinen Winter Sale gestartet.

https://twitter.com/humble/status/1083540251673546753

Der Link zeigt direkt die für Linux rabattierten Spiele.

https://www.humblebundle.com/store/search?sort=discount&filter=onsale&platform=linux

Fantasy-RTS Wyrmsun 3.5.2

Das magische und mystische Echtzeitstratiespiel Wyrmsun ist in der Version 3.5.2 freigegeben worden. Wichtigste Änderung
in diesem Release sind die zwei Missionen, die nun auf einem Zufallsalgorithmus beruhen und so die Wiederspielbarkeit erhöhen. Weiterhin sind neue Götter und Schiffe hinzugefügt worden.

Wyrmsun könnt ihr von der Projektseite herunterladen oder direkt für Linux über Steam installieren.

https://steamcommunity.com/games/370070/announcements/detail/1703950020810603823

Codeweavers Artikel über Wine Teil 2 und 3

Der kommerzielle Wine-Hersteller Codeweavers hat Anfang Januar eine Artikel-Reihe gestartet in der Wine als Projekt näher vorgestellt werden. Es zieht darauf hinaus auch die Hintergründe zu Wine und seinen Funktionsweisen zu erklären. Teil 2 und 3 sind nun erschienen und beschreiben wie man Wine kompiliert und wie man als Entwickler eine eigene Version effektiv nutzen kann um für und in Wine zu programmieren.

https://www.codeweavers.com/about/blogs/aeikum/2019/1/3/working-on-wine-part-1-the-wine-ecosystem

Wine 4.0-rc6

Gerade heute ist der sechste Release-Kandiat für Wine 4.0 freigegeben worden. Wieder wurden weitere Bugs korrigiert, die dem finalen 4.0-Release noch im Wege stehen.

https://www.winehq.org//announce/4.0-rc6

Das wars vorerst für diese Sammelnews. Ihr habt Nachrichten, die wir vergessen haben? Schreibt sie hier unten in die Kommentare, oder schreibt uns an contact at holarse-linuxgaming punkt de.!

Multimedia
meldrian
Bild des Benutzers meldrian
Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 1619

Ein bisschen Werbung für mich? Charmant. Danke!

Mastodon