Linuxspiele-Wochenend-Rückblick 7/2019 vom 17.02.2019

Bild des Benutzers comrad

Willkommen zu den News aus der Linuxspiele-Welt der vergangenen Woche. Es gibt wieder vieles spannendes zu berichten. Nun geht es sofort los mit dem dieswöchtigen #Drückblick:

Spiele-Releases

  • Kalypso Media hat das "unerwartete DLC" für Dungeons 3 herausgegeben. Derzeit gibt es noch 15% direkt im Kalypso Shop, aber auch bei Steam direkt. Beim Kauf im Kalypso Shop entfallen die Steam-Gebühren für den Kauf und der Entwickler hat mehr Gewinn an der Linux-Version.
  • Aspyr hat zeitgleich mit der Windows-Version die neuste Civilization VI-Extension 'Gathering Storm' veröffentlicht. Unseren Crossplattform-Multiplayer-Test lest ihr hier: Link
  • RIOT - Civil Unrest verlässt mit Linux-Version nach 6 Jahren das Early Access. Link
  • Tannenberg - der realistische WW1-Shooter - verlässt ebenfalls das Early Access. Link
  • Warhammer 40000: Mechanicus bekommt Patch 1.1.3 und bringt offizielle Linux-Unterstützung. Link

Software-Releases

  • Die nächste Wine-Entwicklerversion wurde freigegeben. Wine 4.2 kann nun wahlweise 32 oder 64bit DLLs laden und enthält viele Bugfixes für Spiele: Link
  • Neue Proton-Beta: Valve gibt 3.16-7 heraus. DXVK ist nun auf 0.96 aktualisiert und FAudio auf 19.02. Direct 3D 10-Support ist jetzt ausschaltbar, ältere Spiele können nun mit neuer Option für OpenGL-Strings kompatibel gemacht werden. Link

Steam Play und EAC?

  • Valve arbeitet (scheinbar) mit Easy Anti-Cheat (EAC) zusammen, um die Kompatibilität mit EAC und Steam Play-Titeln zu gewährleisten. Link

Streaming

  • Der neue Stream-Plan von Hatnix enthält wieder viele feine drm-freie Titel mit Puzzle- und RPG-Spielen. Link

Ankündigungen

  • Beamdog kündigt eine Online-Adaption des im anglo-amerikanischen Raum bekannten Brettspiels Axis & Allies mit Linux-Unterstützung an. Link

Verschiedenes

  • Für den Retro-Shooter DUSK ist Linux als Plattform eine wichtige Verkaufsentscheidung. Link
  • Steam für Linux nun schon seit 6 Jahren für Linux verfügbar. Happy Birthday! Link

Schönes Wochenende!

Das wars wieder einmal für diese Woche und mit diesem "Drückblick". Ihr habt Anregungen oder Kommentare? Lasst es uns wissen, entweder hier unten in den Kommentaren, oder besucht uns im IRC (irc://irc.freenode.net/holarse) oder im Discord oder besucht uns auch mal im Mumble!

Multimedia
DangerousBeans
Bild des Benutzers DangerousBeans
Offline
Beigetreten: 07.04.2013
Beiträge: 44

Merkt jemand was von der verbesserten Controller-Unterstützung im neuen Proton? Im Changelog ist ausdrücklich INSIDE genannt, aber da kann ich keine Änderung feststellen.

NoXPhasma
Bild des Benutzers NoXPhasma
Offline
Beigetreten: 06.11.2013
Beiträge: 271

Bist du sicher das du auch Proton 3.16-7 nutzt? Die Proton Versionen sind zwischendurch von einem shared Repository in ein eigenes verfrachtet worden. Das hat bei vielen dazu geführt das es nicht mehr als installiert angesehen wird und dann gibt es natürlich auch kein Update.

Gehe mal in deiner Steam Bibliothek in die Werkzeuge. Suche dort nach Proton und schaue ob Proton 3.16 Beta installiert ist. Wenn nicht, installiere es, starte Steam neu und teste noch mal.

DangerousBeans
Bild des Benutzers DangerousBeans
Offline
Beigetreten: 07.04.2013
Beiträge: 44

Bei mir steht bei jedem Spiel neben dem Play-Button "Proton 3.16-7 Beta selected by you for all titles".

NoXPhasma
Bild des Benutzers NoXPhasma
Offline
Beigetreten: 06.11.2013
Beiträge: 271

Das heißt nichts, das stand bei mir auch. Das ist ein Bug und der ist Valve bekannt, die versuchen bereits eine Lösung zu finden.

DangerousBeans
Bild des Benutzers DangerousBeans
Offline
Beigetreten: 07.04.2013
Beiträge: 44

Tatsächlich, das war's! INSIDE läuft jetzt einwandfrei, wenn man mal davon absieht, dass man den rechten Joystick drücken muss, um ins Menü zu gelangen. Bei The Sexy Brutale sind klare Verbesserungen zu bemerken, aber wirklich spielbar mit Controller isses leider immer noch nicht.

Mastodon