Linuxspiele-Adventskalender 2017: Das vierte Türchen

Bild des Benutzers comrad

https://www.holarse-linuxgaming.de/sites/default/files/2017-12-03-1/ak2017_04.jpg

Der Holarse Linuxspiele-Adventskalender

Auch dieses Jahr gibt es wieder den Holarse Linuxspiele-Adventskalender, der euch die Tage bis zum Weihnachtsfest etwas verkürzen soll. Wieder haben wir viele tolle Linuxspiele für euch, die wir an jedem Tag ab dem ersten Dezember bis zum 24. Dezember unter den Kommentatoren der jeweiligen Türchen-News verlosen. Der Holarse-Linuxspiele-Adventskalender 2017 wird aus Spielespenden aus der Community und von uns selbst unterstützt. Insgesamt können wir so Spiele im Gesamtwert von knapp €550,00 unter der Linuxspiele-Community verteilen. Parallel dazu gibt es zusätzlich ein Spiel bei GTuxTV (ab 6 Uhr) zu gewinnen, mehr dazu weiter unten. Und nun geht es los!

Wie mach ich mit?

Jeden Tag gibt es eine News, wie diese hier. Täglich stellen wir euch eine interessante Frage. Diese könnt ihr nutzen, um einen Kommentar unter der News zu hinterlassen. Kommentare bis um 20 Uhr am jeweiligen Tag werden in die Verlosung mit aufgenommen. Zum Kommentieren ist ein Konto bei Holarse notwendig. Schreibt uns also einfach etwas zu der Frage des Tages in die Kommentare und ihr seid dabei.

Wenn du das Spiel bereits hast, oder nicht interessiert bist, dann darfst du natürlich auch gerne kommentieren und dich beteiligen! Schreib einfach im Kommentar, dass du nicht an der Verlosung teilnehmen willst.

Der Gewinner wird dann per Zufallsgenerator ausgewählt und erhält dann sobald wie möglich per PM die Nachricht, dass er gewonnen hat. Meistens übermitteln wir dann auch per PM den Humble Store-Geschenk-Key oder auch direkt einen Steam-Key.

SPIEL

Eine Tür führt immer auf die andere Seite der Tür. Meintest du - bislang. The Stanley Parable wird das ändern.

Frage des Tages

Welches sind für euch die Top 3-Linuxspiele dieses Jahr (unabhängig vom Erscheinungsjahr)?

GTuxTV

Auch bei GTuxTV könnt ihr ebenfalls täglich (ab 6 Uhr ist da Video online) ein Linuxspiel gewinnen. Heute gibt es dort das Adventure-Rollenspiel Fahrenheit Remastered. Schaut vorbei und schreibt dort auch in die Kommentare: https://youtu.be/voH8Qm8FghI

Gewinner steht fest

Das glückliche Los hat heute der Enkhiel gezogen. Herzlichen Glückwunsch, du bekommst gleich eine PM von uns.

Multimedia
torsch1975
Bild des Benutzers torsch1975
Offline
Beigetreten: 07.12.2015
Beiträge: 42

Thimbleweed Park, Observer und F1 2017

leenuxer
Bild des Benutzers leenuxer
Offline
Beigetreten: 01.12.2017
Beiträge: 11

Dawn of War II + III
Mad Max
Butcher

Zwar sind nicht alle davon dieses Jahr für Linux erschienen, aber dieses Jahr von mir meistgespielt...

mitscherdinger
Bild des Benutzers mitscherdinger
Offline
Beigetreten: 13.09.2010
Beiträge: 83

"Top-3-Linuxspiele" ist schwer zu bestimmen. Das kommt ganz darauf an, nach welchem Verfahren man vorgeht.

Wenn ich danach gehe, mit welchen Spielen ich am meisten Zeit verdaddelt habe, dann liegen "GRiD Autosport", "Middle Earth: Shadow Of Mordor" und "Shadow Warrior" ganz weit oben.

Wenn ich nur Spiele nehmen darf, die 2017 raus gekommen sind, bleibt nur "DiRT Rally".

Von der Spielidee her hat mir "Human Ressource Machine" am besten gefallen. Habe ich 2017 erstanden, ist aber schon älter.

Bei meiner Familie standen "Little Inferno" und "Tetrobot & Co" hoch im Kurs, die ich schon früher gekauft habe, aber immer noch für hohen Spielspaß sorgen.

Linux Gamer 91
Bild des Benutzers Linux Gamer 91
Offline
Beigetreten: 09.10.2010
Beiträge: 598

F1 2017, Dirt Rally und Full Throttle Remastered

schäggi
Bild des Benutzers schäggi
Offline
Beigetreten: 01.12.2017
Beiträge: 6

Natürlich fehlen da jetzt einige sehr gute Titel, aber meine absoluten Top 3 (nicht nur dieses Jahr) sind:
- Oxygen not included
- Darkest Dungeon
- 7 Days to Die
Sind nicht alle dieses Jahr erschienen, haben jedoch entweder ein großes Update bekommen oder einen DLC.

(Ihr könnt mich gerne aus der Verlosung nehmen. The Stanley Parable hab ich schon.)

Arrax
Bild des Benutzers Arrax
Offline
Beigetreten: 01.12.2017
Beiträge: 16

Meine TOP 3 für 2017 wären

Thimbleweed Park
Black Mirror
Full Throttle Remastered

Wischmopp
Bild des Benutzers Wischmopp
Offline
Beigetreten: 27.11.2016
Beiträge: 21

Na OpenRCT2, OpenTTD und, äh, RocketLeague gerade...

Enkhiel
Bild des Benutzers Enkhiel
Offline
Beigetreten: 16.12.2015
Beiträge: 18

Human Fall Flat, Stardew Valley, Rocket League

staffe
Bild des Benutzers staffe
Offline
Beigetreten: 01.12.2015
Beiträge: 14

Die drei von mir am meisten gespielten Spiele dieses Jahr waren ARK: Survival Evolved, CS:GO und Civ. V. Ersteres ist mMn für Linux leider nicht mehr zu empfehlen. Kritische Bugs werden seit Monaten nicht mehr behoben.

Lefl
Bild des Benutzers Lefl
Offline
Beigetreten: 02.12.2017
Beiträge: 8

Rocket League, Pyre und Deus Ex Mankind Divided

Bobby
Bild des Benutzers Bobby
Offline
Beigetreten: 02.12.2017
Beiträge: 15

Left 4 Dead
Thimbleweed Park
BioShock Infinite

Baio-wario
Bild des Benutzers Baio-wario
Offline
Beigetreten: 17.12.2015
Beiträge: 31

Boah schwer zu sagen. würde RocketLeague, Europa Universales und dirt showdown

march
Bild des Benutzers march
Offline
Beigetreten: 02.02.2009
Beiträge: 43

Meine Favoriten sind Civilization: Beyond Earth, Vollgas (Full Throttle Remastered) und die Teile von Deponia.

Thimbleweed Park steht aber oben auf meiner Liste und vielleicht liest das Christkind mit. ;)

Bitte keine Teilnahme. :)

Toastbrot nur 39c
Bild des Benutzers Toastbrot nur 39c
Offline
Beigetreten: 04.12.2017
Beiträge: 12

für mich Tetrobot and co, Mark of the ninja und eigentlich noch build a game universe. Kommt aber erst noch raus. Deshalb Fez

mcflyle
Bild des Benutzers mcflyle
Offline
Beigetreten: 13.04.2012
Beiträge: 295

Ok, wenn es unabhängig vom Erscheinungsjahr sein darf, dann bleibt ja die meiste Spielzeit Auswahlkriterium Nummer 1. Das wären bei mir immer noch Quake3 inkl. Derivate wie WoP, dann ETS2 inkl. promods und als drittes Spiel, da zusammen mit den Kids am TV spielbar, entweder Supertuxkart oder Kopanito. Oooops, das waren ja dann doch mehr als drei ;)

Auch wieder kein Los für mich bitte, hab das Spiel in meiner Bibliothek und scheinbar noch nicht mal gespielt.