Linuxspiele-Adventskalender 2017: Das elfte Türchen

Bild des Benutzers comrad

https://www.holarse-linuxgaming.de/sites/default/files/2017-12-10-1/ak2017_11_0.jpg

Der Holarse Linuxspiele-Adventskalender

Auch dieses Jahr gibt es wieder den Holarse Linuxspiele-Adventskalender, der euch die Tage bis zum Weihnachtsfest etwas verkürzen soll. Wieder haben wir viele tolle Linuxspiele für euch, die wir an jedem Tag ab dem ersten Dezember bis zum 24. Dezember unter den Kommentatoren der jeweiligen Türchen-News verlosen. Der Holarse-Linuxspiele-Adventskalender 2017 wird aus Spielespenden aus der Community und von uns selbst unterstützt. Insgesamt können wir so Spiele im Gesamtwert von knapp €550,00 unter der Linuxspiele-Community verteilen. Parallel dazu gibt es zusätzlich ein Spiel bei GTuxTV (ab 6 Uhr) zu gewinnen, mehr dazu weiter unten. Und nun geht es los!

Wie mach ich mit?

Jeden Tag gibt es eine News, wie diese hier. Täglich stellen wir euch eine interessante Frage. Diese könnt ihr nutzen, um einen Kommentar unter der News zu hinterlassen. Kommentare bis um 20 Uhr am jeweiligen Tag werden in die Verlosung mit aufgenommen. Zum Kommentieren ist ein Konto bei Holarse notwendig. Schreibt uns also einfach etwas zu der Frage des Tages in die Kommentare und ihr seid dabei.

Wenn du das Spiel bereits hast, oder nicht interessiert bist, dann darfst du natürlich auch gerne kommentieren und dich beteiligen! Schreib einfach im Kommentar, dass du nicht an der Verlosung teilnehmen willst.

Der Gewinner wird dann per Zufallsgenerator ausgewählt und erhält dann sobald wie möglich per PM die Nachricht, dass er gewonnen hat. Meistens übermitteln wir dann auch per PM den Humble Store-Geschenk-Key oder auch direkt einen Steam-Key.

SPIEL

So genug mit lustig, jetzt gehts an die Substanz mit Layers Of Fear in der Masterpiece Edition, also mit der Erweiterung. Wert: €21,99.

Frage des Tages

Seid ihr als Linuxer in eurem Umfeld auf weiter Flur alleine unterwegs? Oder ist es schon gar nicht mehr so ungewöhnlich?

GTuxTV

Auch bei GTuxTV könnt ihr ebenfalls täglich (ab 6 Uhr ist da Video online) ein Linuxspiel gewinnen. Dort gibt es We Are The Dwarves. Schaut vorbei und schreibt dort auch in die Kommentare: https://youtu.be/lQ4eBczHNgI

Gewinner steht fest

Heute mal sehr sehr pünktlich in den Lostopf gegriffen und den Bobby herausgezogen. Herzlichen Glückwunsch, viel Spaß beim Gruseln. Der Key kommt per PM.

Multimedia
Piet.Lu
Bild des Benutzers Piet.Lu
Offline
Beigetreten: 01.12.2017
Beiträge: 28

Im "Internetfreundes- und Bekanntenkreis" bin ich natürlich nicht der Einzige.
Im real life ist es bisher nur ein Weiterer, der ebenfalls Linux (in seinem Falle Ubuntu) nutzt.

Enkhiel
Bild des Benutzers Enkhiel
Offline
Beigetreten: 16.12.2015
Beiträge: 18

Persoenlich kenne ich sonst absolut NIEMANDEN, der Linux auch zum Spielen nutzt.. leider :(

mitscherdinger
Bild des Benutzers mitscherdinger
Offline
Beigetreten: 13.09.2010
Beiträge: 89

Linux-User: ja. Aber außerhalb meiner Familie sind Linux-Gamer rar gesäht...
(Keine Teilnahme - LoF hab ich schon... :) )

ch24
Bild des Benutzers ch24
Offline
Beigetreten: 28.11.2017
Beiträge: 15

Innerhalb der Familie und im näheren Freundeskreis, leider ja.

torsch1975
Bild des Benutzers torsch1975
Offline
Beigetreten: 07.12.2015
Beiträge: 47

Alleine bin ich nicht. Aber was den Desktop-Einsatz angeht ist die Zahl der Nutzer eher überschaubar.

Arrax
Bild des Benutzers Arrax
Offline
Beigetreten: 01.12.2017
Beiträge: 22

Auf Arbeit habe ich noch einen relativ neu dazu gekommenen Kollegen der Überzeugungslinuxer ist.
Im privatem Umfeld gibt es dann auch noch zwei.
Insgesamt ist es dann aber doch eine Minderheit.

tank
Bild des Benutzers tank
Offline
Beigetreten: 24.07.2009
Beiträge: 21

Gibt paar Bekannte, die mich auch damals zu Linux gebracht haben. Aber sonst schauts schlecht aus, wuesste grade keinen.

devaux
Bild des Benutzers devaux
Offline
Beigetreten: 28.05.2013
Beiträge: 35

Keine Teilnahme:

Da ich in der Informatik arbeite, wird Linux ein immer groesseres Thema. Dennoch haben viele Leute in der EDV noch immer enorme Beruehrungsaengste was Linux auf dem Desktop anbelangt. Eigentlich traurig.
Linux UND Gaming hingegen ist in meinem Umfeld eigentlich gar nicht vorhanden...

march
Bild des Benutzers march
Offline
Beigetreten: 03.02.2009
Beiträge: 48

Meine Familie, da ich es überall installiert habe. Im Freundeskreis ist es nur eine Person. Im Bekanntenkreis sind es einige, da sie alle im Team von ubuntuusers sind.

mcflyle
Bild des Benutzers mcflyle
Offline
Beigetreten: 13.04.2012
Beiträge: 306

Eigentlich konnte ich trotz einiger Versuche nur meine Familie missionieren, die können sich zumindest nicht wehren. Ansonsten habe ich lediglich einen Freund der auch seit Jahren Linuxuser ist und das auch zum Spielen. Aber auf der anderen Seite bin ich gar nicht so traurig darüber, solange Linuxer eine Minderheit darstellen, ist die Anzahl der Viren, Malware etc. sicher auch überschaubarer.

Jorval
Bild des Benutzers Jorval
Offline
Beigetreten: 10.02.2013
Beiträge: 31

Nehme nicht an der Verlosung teil! ;)

Privat nutzt mein bester Kumpel noch Linux, auch zum zocken, und meine Mutter natürlich die will schließlich Support! ;) kommt aber auch schon seid gut 7 Jahren damit zurecht.

Auf der Arbeit sind wir zu siebt. Vier Linuxer ;) 3 restliche ;)

Funatiker
Bild des Benutzers Funatiker
Offline
Beigetreten: 18.05.2008
Beiträge: 41

In meinem Gaming-Umfeld bin ich einer der wenigen Linuxer. Die meisten anderen haben wenigstens noch eine Windows-Kiste zum Beispiel, wenn sie nicht sogar ausschließlich Windows verwendet. Ansonsten ist in meinem Freundes- und Familienkreis Linux einigermaßen verbreitet (wenn auch sehr passiv vom Mitbenutzen eines Rechners oder zwangsläufig beim Raspberry Pi).

Bobby
Bild des Benutzers Bobby
Offline
Beigetreten: 02.12.2017
Beiträge: 21

Ich persönlich kenne im Umkreis von 50km absolut niemanden, leider. Die Leute verpassen so einiges.....

noxis
Bild des Benutzers noxis
Offline
Beigetreten: 02.12.2017
Beiträge: 14

Bei mir ist es unterschiedlich.

In meinem Verwantenkreis weiss ich nur von 2 Personen die Linux freiwillig verwenden. Wenn überhaupt.

Auch in meinem näheren Freundeskreis bin ich einer der wenigen der Linux ernsthaft benutzt. Ein Kollege benutzt jetzt zwar über sein Qnap-NAS auch Linux, aber ich weiss nicht, wie gross sein Interesse ist, sich ernsthaft mit Linux auseinanderzusetzen.

Im LAN-Verein bin ich ebenfalls einer der wenigen der sich mit Linux etwas mehr auskennt. Die meisten benutzen auch da nur Windows oder MacOS.

Wenn ich aber doch mal echte Linux-Benutzer treffen möchte, ist das im Moment auch nicht das Problem. Da gehe ich einfach zum regionalen Hackerspace, der gleichzeitig auch ein Linux-Treff ist. Da hat es dann schon Leute die deutlich mehr Ahnung von Linux haben als ich selber.

@bobby: Suche doch mal in deiner Region nach Stichworten wie Hackerspace, Linux-Treff, Linux-User-Group (LUG) oder Chaostreff. Da wirst du in einem Umkreis von 50 km bestimmt etwas finden. Hauptsächlich in den grösseren Städten.

Beno
Bild des Benutzers Beno
Offline
Beigetreten: 01.12.2015
Beiträge: 30

Ich kenne noch einige Linux Benutzer in meinen Umfeld - allerdings spielt von denen keiner darunter.

DangerousBeans
Bild des Benutzers DangerousBeans
Offline
Beigetreten: 07.04.2013
Beiträge: 36

Da ich in einer Embedded-Linux-Nerd-Bude arbeite, ist der Anteil der Linuxer in meinem Umfeld überdurchschnittlich hoch. Zum Spielen nutzt es davon aber außer mir nur einer, soweit ich weiß.

Keine Teilnahme, hab das Spiel schon.