Linuxspiele-Adventskalender 2016: Start heute am ersten Advent (Türchen 0)

Bild des Benutzers comrad

https://www.holarse-linuxgaming.de/sites/default/files/2016-11-26-1/01_chivalry_medieval_warfare.png

Heute geht er wieder los, der Holarse Linuxspiele-Adventskalender 2016, der euch die Tage bis zum Weihnachtsfest etwas verkürzen soll. Wieder haben wir viele tolle Linuxspiele für euch, die wir an jedem Tag ab dem ersten Dezember bis zum 24. Dezember unter den Kommentatoren der jeweiligen Türchen-News verlosen. Kommentare bis um 21 Uhr am jeweiligen Tag werden in die Verlosung mit aufgenommen. Zum Kommentieren ist ein Konto bei Holarse notwendig. Schreibt uns also einfach etwas zu der Frage des Tages in die Kommentare und ihr seid dabei.

Der Gewinner erhält dann sobald wie möglich per PM die Nachricht, dass er gewonnen hat. Meistens übermitteln wir dann auch per PM den Humble Store-Geschenk-Key oder auch direkt einen Steam-Key.

0. Türchen

Da heute der erste Advent ist, haben wir für euch auch schon etwas. Den Auftakt macht heute Chivalry: Medieval Warfare, ein Action-Spiel mit Schlachten aus der Zeit des Mittelalters aus der Ego-Perspektive. Kommentiert also unten unterhalb der News hier auf Holarse, dass ihr dabei sein wollt, um bei der Verlosung mitzumachen.

Die Frage des Tages lautet: Benutzt ihr lieber Tastatur und Maus zum Spielen oder doch lieber ein Gamepad?

GTuxTV

Bei GTuxTV könnt ihr ebenfalls heute schon ein Linuxspiel gewinnen. Dort ist etwas für Freunde des Rennsports zu gewinnen, schaut vorbei und beantwortet die Tagesfrage: Türchen 0 bei GTuxTV.

Update

Da das Spiel ab 18 Jahren ist, müssen wir euch im Falle eines Gewinns um eine Kopie eures Ausweises bitten. Es reicht ein Foto vom Ausweis bei dem euer Name und das Geburtsdatum erkennbar ist. Wir danken für euer Verständnis.

Gewinner

Der erste Gewinner des Linuxspiele-Adventskalenders 2016 ist: torsch1975, herzlichen Glückwunsch. Wir werden uns gleich per PM bei dir melden. Das erste Türchen macht dann ganz regulär am 01. Dezember wieder auf!

Multimedia
Wischmopp
Bild des Benutzers Wischmopp
Offline
Beigetreten: 27.11.2016
Beiträge: 12

Ja, hier, ich! (Und natürlich Maus und Tastatur)

kloß
Bild des Benutzers kloß
Offline
Beigetreten: 08.05.2015
Beiträge: 73

Das kommt etwas auf das Spiel an. Generell lieber Maus und Tastatur als Gamepad. Ich habe hier zwei Gamepads rumfliegen, die ich mir damals nur für Sportspiele gekauft habe, denn da ist Maus-Tastatur-Steuerung einfach zu umständlich und ungenau. Bei ollen Platformern könnte ich mir die Verwendung auch noch vorstellen, nutze aber aus Gewohnheit doch die Tastatur. Bei Weltraumshootern wie X-Wing, Freespace ist ein Joystick (noch besser wäre ein HOTAS) zusammen mit Tastatur und evtl. noch Maus - für das genaue Zielen bei großen Distanzen - Mittel meiner Wahl.

Corben
Bild des Benutzers Corben
Offline
Beigetreten: 12.10.2016
Beiträge: 15

Wie kloß es bereits geschrieben hst, kommt es auf das Spiel bzw. Genre an.
Als PC Gamer bevorzuge ich Maus und Tastatur, besonders in Shootern bzw. FPS Games und Strategie-Titeln.
Ein Gamepad macht sich prima bei Rennspielen, wie FlatOut 2 oder Blur. Oder Platformern, wie Super Meat Boy.
Einen HOTAS Joystick habe ich bisher nur bei Elite: Dangerous verwendet. Da die (Spiel-)Zeit, die ich unter Windows verbringe aber immer weniger wird, habe ich es schon länger nicht mehr gespielt ;)

rappelkiste_src
Bild des Benutzers rappelkiste_src
Offline
Beigetreten: 27.11.2016
Beiträge: 7

ich möchte gerne dabei sein. Vielen Dank.

Als Gelegenheitspieler besitze ich gar kein Gamepad, also greife ich zur Tastatur und Maus.
Ein HOTAS besaß ich früher, die Eingewöhnungszeit für mich war aber jedesmal zu groß.
Das Gamepad von Steam hatte meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen, aber gerade dieser sollte wieder mehr Eingewöhnungszeit mitsich bringen.

Kieltux
Bild des Benutzers Kieltux
Offline
Beigetreten: 27.11.2016
Beiträge: 7

Üblicherweise Maus und Tastatur. Rennspiele & Plattformer (z.B. Battleblock Theater) gerne mit Pad. Habe zwar noch ein Thrustmaster T1 Lenkrad mit Pedalen von 1996. Aber das habe ich lange nicht mehr angeschlossen.
Und für Freespace einen Joystick mit Throttle.
Frohen 1. Advent.

MarcusMoeller
Bild des Benutzers MarcusMoeller
Offline
Beigetreten: 27.11.2016
Beiträge: 2

Ich benutze am liebsten die Tastatur.

torsch1975
Bild des Benutzers torsch1975
Offline
Beigetreten: 07.12.2015
Beiträge: 28

Ich benutze lieber Maus und Tastatur. Das kommt wahrscheinlich daher, dass ich nie ein Konsolenspieler gewesen bin.

k3ik0
Bild des Benutzers k3ik0
Offline
Beigetreten: 27.11.2016
Beiträge: 3

Als Gelegenheitsspieler nutze ich nur Maus und Tastatur. Irgendwo müsste auch noch ein Gamepad rumliegen, mit dem ich aber nie richtig warm geworen bin.

Puhbert
Bild des Benutzers Puhbert
Offline
Beigetreten: 25.11.2016
Beiträge: 11

Habe seit den 90gern kein Gamepad mehr ;)

cddorn
Bild des Benutzers cddorn
Offline
Beigetreten: 27.11.2016
Beiträge: 4

Tastatur und Maus natürlich ;)

madhatter
Bild des Benutzers madhatter
Offline
Beigetreten: 07.12.2015
Beiträge: 2

Tastatur und Maus

Ypsilon
Bild des Benutzers Ypsilon
Offline
Beigetreten: 27.11.2016
Beiträge: 26

Überwiegend Tastatur und Maus. Gerne auch das Gamepad sofern die Spiele mein olles Teil unterstützen.

Wieso ist das Türchen (0)?

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 3448

Weil heute nicht der erste Dezember ist, sondern nur der erste Advent.

Manchot
Bild des Benutzers Manchot
Offline
Beigetreten: 21.11.2016
Beiträge: 1

Ich bin lieber an der Tastatur und Maus zu Hause :)

Aber wenn es dann doch mal ein Rennspiel ist oder ein Platformer/Jump and Run dann greife ich doch lieber zum Gamepad weil das viel angenehmer ist bei langen Spiele-Sessions :D

Ich wünsche euch allen einen frohen und schönen ersten Advent :)

VG Manchot

Gesperrtes Thema