Linuxspiele-Adventskalender 2016: Das siebte Türchen

Bild des Benutzers comrad

https://www.holarse-linuxgaming.de/sites/default/files/2016-12-06-1/07_political_animals.png

Der Holarse Linuxspiele-Adventskalender

Auch dieses Jahr gibt es wieder den Holarse Linuxspiele-Adventskalender, der euch die Tage bis zum Weihnachtsfest etwas verkürzen soll. Wieder haben wir viele tolle Linuxspiele für euch, die wir an jedem Tag ab dem ersten Dezember bis zum 24. Dezember unter den Kommentatoren der jeweiligen Türchen-News verlosen. Der Holarse-Linuxspiele-Adventskalender 2016 wird aus Spielespenden aus der Community, von uns selbst, aber auch von Portierern wie Aspyr oder Feral Interactive unterstützt. Insgesamt können wir so Spiele im Gesamtwert von knapp €470,00 unter der Linuxspiele-Community verteilen. Und nun geht es los!

Wie mach ich mit?

Jeden Tag gibt es eine News, wie diese hier. Täglich stellen wir euch eine interessante Frage. Diese könnt ihr nutzen, um einen Kommentar unter der News zu hinterlassen. Kommentare bis um 21 Uhr am jeweiligen Tag werden in die Verlosung mit aufgenommen. Zum Kommentieren ist ein Konto bei Holarse notwendig. Schreibt uns also einfach etwas zu der Frage des Tages in die Kommentare und ihr seid dabei.

Der Gewinner wird dann per Zufallsgenerator ausgewählt und erhält dann sobald wie möglich per PM die Nachricht, dass er gewonnen hat. Meistens übermitteln wir dann auch per PM den Humble Store-Geschenk-Key oder auch direkt einen Steam-Key.

Political Animals

Das heutige Spiel mit dem Namen Political Animals ist eine tierische Politik- und Wahlkampfsimulation. Um den doch recht rabiaten Wahlkampf für euch zu entscheiden, müsst ihr die Unentschiedenen Wähler der verschiedenen Bezirke für euch gewinnen. Dabei ist neben üblichen Wahlreden auch die Intrige und Skandale ein Mittel des Spiels.

Die Entwickler von Squeaky Wheel aus den Philippinen haben über Positech Games heute ihren Titel Political Animals zum ersten Mal auf Linux. Sie haben uns freundlicherweise einen Key des Spiels für den Adventskalender überlassen.

Update

Leider gibt es beim Linux-Build noch Schwierigkeiten, so dass die Entwickler die Veröffentlichung der Linux-Version um eine Woche verschoben haben. Wir verlosen das Spiel heute natürlich trotzdem.

Frage des Tages

Die Frage des Tages lautet: Kennt ihr die Open Gaming-Plattform Lutris und benutzt ihr sie oder habt sie schon einmal benutzt?

GTuxTV

Auch bei GTuxTV könnt ihr ebenfalls täglich ein Linuxspiel gewinnen. Schaut vorbei und beantwortet dort auch die Tagesfrage: https://youtu.be/jckeMsDI0LQ

Gewinner

Heute hat die Glücksfee den Puhbert gezogen, herzlichen Glückwunsch!

Multimedia
k3ik0
Bild des Benutzers k3ik0
Offline
Beigetreten: 27.11.2016
Beiträge: 3

Da bisher unbekannt, von mir entsprechend auch noch nicht benutzt.

Ypsilon
Bild des Benutzers Ypsilon
Offline
Beigetreten: 27.11.2016
Beiträge: 26

Auch noch nicht benutzt.

fat john
Bild des Benutzers fat john
Offline
Beigetreten: 01.12.2016
Beiträge: 8

Kennen ja, aber noch nicht benutzt.

Sebastian
Bild des Benutzers Sebastian
Offline
Beigetreten: 07.12.2016
Beiträge: 1

Lutris ist eine echt feine Sache! War in letzter Zeit immer direkt die erste Installation nach Steam!

mcflyle
Bild des Benutzers mcflyle
Offline
Beigetreten: 13.04.2012
Beiträge: 280

Habs noch nicht ausprobiert, obwohl ihr schon berichtet habt. Die zwei-drei steamfremde Spiele, die ich auch spiele, binde ich auch mit in Steam ein, der Bequemlichkeit halber. Mich würde dabei nur mal interessieren, ob dann andere auch eine Meldung kriegen, was ich gerade spiele?

webzoe
Bild des Benutzers webzoe
Offline
Beigetreten: 01.12.2016
Beiträge: 18

Nein, noch nie benutzt.

mitscherdinger
Bild des Benutzers mitscherdinger
Offline
Beigetreten: 13.09.2010
Beiträge: 65

Ich hab's auch noch nie benutzt, obwohl ich schon mehrfach darüber gehört habe. Vermutlich liegt's daran, dass ich immer erst ein wenig skeptisch bin, wenn ich es nicht direkt aus dem Debian-Repositorium installieren kann...

Corben
Bild des Benutzers Corben
Offline
Beigetreten: 12.10.2016
Beiträge: 15

Vielleicht hatte ich den Namen schon mal gelesen, aber so ist mir Lutris vollig unbekannt gewesen. Bis jetzt ;)
Klingt nach einem interessanten Konzept, und wenn es Platformübergreifende Funktionen bietet (also über die Platformen Steam, Humble, GOG, ggf. Origin, usw), wäre das sogar richtig interessant damit seine Spiele und Freunde zu verwalten.

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 3439

Ja kriegt man, das erlaubt so schöne Späße wie notepad.exe mit wine in Steam einbinden :-)

Baio-wario
Bild des Benutzers Baio-wario
Offline
Beigetreten: 17.12.2015
Beiträge: 21

Hab ich schon mal gehört aber noch nie benutzt.

norg
Bild des Benutzers norg
Offline
Beigetreten: 26.09.2010
Beiträge: 11

Ui das ist mir noch unbekannt, passenderweise aber im AUR, direkt mal testen :) Danke

Funatiker
Bild des Benutzers Funatiker
Offline
Beigetreten: 18.05.2008
Beiträge: 13

Lutris ist spannend und zeigt, wie Linux als Spieleplattform echte Vorteile haben kann. Eingesetzt habe ich es bislang noch nicht. Zur Zeit hacke ich mir selbst kleine Bashscripts, die Wine-Umbungen basteln und die Spiele darin aufrufen. Dazu erstelle ich dann hübsche Menü-Einträge.

Beno
Bild des Benutzers Beno
Offline
Beigetreten: 01.12.2015
Beiträge: 25

War mir bislang unbekannt - folglich bisher auch noch nicht benutzt.

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 3439

Genau das kann Lutris!

torsch1975
Bild des Benutzers torsch1975
Offline
Beigetreten: 07.12.2015
Beiträge: 28

Ich kannte Lutris bisher nicht, werde es mir aber mal anschauen.

Puhbert
Bild des Benutzers Puhbert
Offline
Beigetreten: 25.11.2016
Beiträge: 11

habe mir hier mal den Artikel zu Lutris durchgelesen

steka
Bild des Benutzers steka
Offline
Beigetreten: 29.11.2016
Beiträge: 7

Ich habe von Lutris bis heute noch nichts gehört. Werde mir das mal in Ruhe ansehen ;-)

inkunzi
Bild des Benutzers inkunzi
Offline
Beigetreten: 12.12.2015
Beiträge: 8

Nein, bisher kannte ich Lutris nicht.

Gesperrtes Thema