Linuxspiele-Adventskalender 2016: Das fünfte Türchen

Bild des Benutzers comrad

https://www.holarse-linuxgaming.de/sites/default/files/2016-12-04-1/05_sir_hunted.png

Auch dieses Jahr gibt es wieder den Holarse Linuxspiele-Adventskalender, der euch die Tage bis zum Weihnachtsfest etwas verkürzen soll. Wieder haben wir viele tolle Linuxspiele für euch, die wir an jedem Tag ab dem ersten Dezember bis zum 24. Dezember unter den Kommentatoren der jeweiligen Türchen-News verlosen. Kommentare bis um 21 Uhr am jeweiligen Tag werden in die Verlosung mit aufgenommen. Zum Kommentieren ist ein Konto bei Holarse notwendig. Schreibt uns also einfach etwas zu der Frage des Tages in die Kommentare und ihr seid dabei.

Der Gewinner erhält dann sobald wie möglich per PM die Nachricht, dass er gewonnen hat. Meistens übermitteln wir dann auch per PM den Humble Store-Geschenk-Key oder auch direkt einen Steam-Key.

Der Holarse-Linuxspiele-Adventskalender 2016 wird wieder aus Spielespenden aus der Community, aber auch von Portierern wie Aspyr oder Feral Interactive unterstützt. Insgesamt können wir so Spiele im Gesamtwert von knapp €470,00 unter der Linuxspiele-Community verteilen. Und nun geht es los!

5. Türchen

Hinter dem fünften Türchen findet ihr heute den britisch-angehauchten Shooter Sir, You Are Being Hunted, der mit seiner prozeduralen Inselwelt den Kampf gegen die Blechbüchsen höchst britisch inszeniert. Ihr seht euch geneigt die Tea-Time zu verschieben und loszuziehen? Dann kommentiert unten unterhalb der News hier auf Holarse, indem ihr die Frage des Tages beantwortet. Sir, You Are Being Hunted wurde uns freundlicherweise von Devaux zur Verfügung gestellt, danke an dieser Stelle!

Die Frage des Tages lautet: Benutzt ihr ausschließlich Linux oder auch mal einen Dual-Boot?

GTuxTV

Bei GTuxTV könnt ihr ebenfalls heute schon ein Linuxspiel gewinnen. Dort ist etwas für Frankensteinfreunde zu gewinnen, schaut vorbei und beantwortet die Tagesfrage: https://www.youtube.com/watch?v=BatZCDhw1f0

Update

Der heutige Gewinner lautet: enzenb!

Multimedia
torsch1975
Bild des Benutzers torsch1975
Offline
Beigetreten: 07.12.2015
Beiträge: 28

Ich benutze kein Dual-Boot. Aber in der VM muss ich schon hin und wieder Windows starten.

neph
Bild des Benutzers neph
Offline
Beigetreten: 09.08.2010
Beiträge: 30

Icrgendwann habe ich gemerkt, dass ich Windows seit über einem Jahr nicht mehr gebootet hatte und das war der Anlass es dann von der Platte zu fegen.
Das ist dann auch bei meinem Laptop passiert und das wars dann auch mit Windows unter meinem Dach. Muss so 2006/07 gewesen sein...

Windowskontakt besteht leider immer wieder über die Arbeit, aber nur unter obligatorischem Fluchen ;)

mcflyle
Bild des Benutzers mcflyle
Offline
Beigetreten: 13.04.2012
Beiträge: 280

Dualboot ist die reinste Platzverschwendung.

enzenb
Bild des Benutzers enzenb
Offline
Beigetreten: 01.12.2015
Beiträge: 14

Seit ein paar Monaten bin ich mal wieder windowsfrei. Einziger Grund für Dual-Boot waren vorher ein paar Spiele, aber inzwischen hab ich mehr Spiele unter Linux gekauft, als ich Zeit hab zu spielen. Der vergrößerte Plattenplatz nach Löschen der Windows-Partition war ein willkommener Nebeneffekt.

Corben
Bild des Benutzers Corben
Offline
Beigetreten: 12.10.2016
Beiträge: 15

Hoffe ich habe mich mit dem Gewinn gestern nicht für alle zukünftigen Gewinne disqualifiziert und darf trotzdem meine Antworten posten :) Wobei ich dieses Game sogar bereits besitze. Doch die Frage, bzw. das Thema ist schon interessant.

In erster Linie bin ich Gamer, d.h. ich spiele wahnsinnig gern Computerspiele (auch wenn die Zeit momentan etwas fehlt). Wenn es diese Spiele aber unter Linux gibt, oder es Möglichkeiten gibt eine Linux Version zu bekommen (z.B. weil ein Port angekündigt wurde), so bevorzuge ich es unter Linux zu zocken. Leider gibt es halt doch noch viele Spiele die mich ansprechen, aber wohl niemals eine Linux-Unterstützung erfahren werden und sich auch nicht mit wine überreden lassen unter Linux zu laufen.

So gibt es weiterhin ein paar wenige Titel, für die ich Windows laufen habe, aber die meiste Zeit bin ich mit Linux unterwegs.

Beno
Bild des Benutzers Beno
Offline
Beigetreten: 01.12.2015
Beiträge: 25

Ich habe eine Dual-Boot Installation. Standardmäßig wird hier allerdings Linux gestartet.

Baio-wario
Bild des Benutzers Baio-wario
Offline
Beigetreten: 17.12.2015
Beiträge: 21

kommt auf den Rechner an^^mein Spielesystem ist ein dualboot system.

mitscherdinger
Bild des Benutzers mitscherdinger
Offline
Beigetreten: 13.09.2010
Beiträge: 65

Anfang der 2000er hatte ich kurze Zeit eine Windows/Linux-Dualboot-Konfiguration.

Seitdem war ich nur ein einziges mal gezwungen, auf Dualboot zu setzen. Allerdings ging es dabei um zwei Linux-Versionen auf derselben Festplatte.

"No Linux, no deal" ist seitdem die Grundvoraussetzung, ein Spiel zu erwerben. Ich habe mir zwar letztens "Dirt 3" von HumbleBundle schenken lassen und auch sonst das ein oder andere Windows-Spiel im Bundle zwangserworben; mir dafür erneut ein Dualboot aufzulegen...? Dafür ist mir der Platz zu schade! Die Windows-Uptime würde eh hauptsächlich für Updates und nicht für's Spielen drauf gehen...

Ypsilon
Bild des Benutzers Ypsilon
Offline
Beigetreten: 27.11.2016
Beiträge: 26

Win2K hätte ich gerne noch weiter genutzt aber die Zeit ist schon lange vorbei. Und jetzt wird versucht alles auf Linux laufen zu lassen und was nicht funktioniert, funktioniert eben nicht.

webzoe
Bild des Benutzers webzoe
Offline
Beigetreten: 01.12.2016
Beiträge: 18

Ich nutze Dualboot, wo ich standarmäßig Linux starte und manchmal sogar neben Win10 und ubuntu auch ein weiteres Linux installiere und teste.

bloodyroot
Bild des Benutzers bloodyroot
Offline
Beigetreten: 24.10.2008
Beiträge: 81
    • keine Teilnahme am Gewinnspiel heute **

Ich habe auf meinem Rechner in der Arbeit neben Xubuntu auch Win 7 installiert, da ich hier hin und wieder auf Simulationstools angewiesen bin, die es unter Linux leider auch mit wine nicht wirkich auf die Beine schaffen. Privat ist alles Windows frei.

LinuxDonald
Bild des Benutzers LinuxDonald
Offline
Beigetreten: 26.05.2008
Beiträge: 13

Ich nutze auch Dual-boot leider. Weil ich gerne MMORPGS Spiele die nur unter Windows laufen entweder wegen DX11 oder Ant Hack Schutz oder gleich beidem :(
Spiele an sich kaufe ich aber nur die unter Linux laufen :)

villeneuve
Bild des Benutzers villeneuve
Offline
Beigetreten: 02.12.2015
Beiträge: 38

Dualboot oder Windows in einer VM habe ich nicht, höchstens mal Wine, ansonsten eigene Rechner für unterschiedliche Betriebssysteme.

kloß
Bild des Benutzers kloß
Offline
Beigetreten: 08.05.2015
Beiträge: 73

Privat benutze ich auf dem PC nur noch Linux.

inkunzi
Bild des Benutzers inkunzi
Offline
Beigetreten: 12.12.2015
Beiträge: 8

Dualboot; Windows ab und zu für Spiele, die nicht unter Linux laufen wollen.

steka
Bild des Benutzers steka
Offline
Beigetreten: 29.11.2016
Beiträge: 7

Dual Boot habe ich schon lange nicht mehr im Einsatz. Ich nutze unterschiedlicher Rechner für Linux und Windows.

murray
Bild des Benutzers murray
Offline
Beigetreten: 05.03.2009
Beiträge: 98

Nur noch Linux. Bei non-native Titeln wird auf Wine zurückgegriffen.

BlackBurn
Bild des Benutzers BlackBurn
Offline
Beigetreten: 12.12.2015
Beiträge: 9

Ich benutze hauptsächlich Linux manchmal über kvm Windows in einer VM

Gesperrtes Thema