Linuxspiele-Adventskalender 2016: Das dreizehnte Türchen

Bild des Benutzers comrad

https://www.holarse-linuxgaming.de/sites/default/files/2016-12-12-1/13_ets2.png

Der Holarse Linuxspiele-Adventskalender

Auch dieses Jahr gibt es wieder den Holarse Linuxspiele-Adventskalender, der euch die Tage bis zum Weihnachtsfest etwas verkürzen soll. Wieder haben wir viele tolle Linuxspiele für euch, die wir an jedem Tag ab dem ersten Dezember bis zum 24. Dezember unter den Kommentatoren der jeweiligen Türchen-News verlosen. Der Holarse-Linuxspiele-Adventskalender 2016 wird aus Spielespenden aus der Community, von uns selbst, aber auch von Portierern wie Aspyr oder Feral Interactive unterstützt. Insgesamt können wir so Spiele im Gesamtwert von knapp €470,00 unter der Linuxspiele-Community verteilen. Und nun geht es los!

Wie mach ich mit?

Jeden Tag gibt es eine News, wie diese hier. Täglich stellen wir euch eine interessante Frage. Diese könnt ihr nutzen, um einen Kommentar unter der News zu hinterlassen. Kommentare bis um 21 Uhr am jeweiligen Tag werden in die Verlosung mit aufgenommen. Zum Kommentieren ist ein Konto bei Holarse notwendig. Schreibt uns also einfach etwas zu der Frage des Tages in die Kommentare und ihr seid dabei.

Wenn du das Spiel bereits hast, oder nicht interessiert bist, dann darfst du natürlich auch gerne kommentieren und dich beteiligen! Schreib einfach im Kommentar, dass du nicht an der Verlosung teilnehmen willst.

Der Gewinner wird dann per Zufallsgenerator ausgewählt und erhält dann sobald wie möglich per PM die Nachricht, dass er gewonnen hat. Meistens übermitteln wir dann auch per PM den Humble Store-Geschenk-Key oder auch direkt einen Steam-Key.

Euro Truck Simulator 2

Fernfahrer und alle die es werden wollen können sich in Euro Truck Simulator 2 ganz dem Fahren von Lastkraftwagen widmen. Danke an march für die Spende! (Wert €19,99)

Frage des Tages

Die Frage des Tages lautet: Welche Grafikkarten habt ihr im Einsatz?

Update

Der heutige Gewinner und zukünftiger Trucker heisst: Beno.

GTuxTV

Auch bei GTuxTV könnt ihr heute wieder ein Linuxspiel gewinnen: https://youtu.be/gTDr3Z5GsAU

Multimedia
Enkhiel
Bild des Benutzers Enkhiel
Offline
Beigetreten: 16.12.2015
Beiträge: 8

Habe ein Notebook mit einer Nvidia Quadro M1000M

mcflyle
Bild des Benutzers mcflyle
Offline
Beigetreten: 13.04.2012
Beiträge: 280

Nvidia im Spielerechner, aber mit viel Bauchweh. Finde es immer schön zu sehen, wie der kleine Arbeitslaptop mit dem quelloffenem Radeon einfach so läuft, aber taugt halt nicht zum Daddeln.

Ich verzichte übrigens wieder, fahre schon lange ETS2 ;)

Corben
Bild des Benutzers Corben
Offline
Beigetreten: 12.10.2016
Beiträge: 15

Seit kurzem überall nVidia GTX 1070 :)
Sowohl im Tuxedo XUX Cube (Einbau ist allerdings etwas schwierig, da meine Palit GTX 1070 Game Rock Premium Ed. bisschen fetter ist), als auch im Gaming Notebook.
Wahnsinn was die für Leistung haben, was noch mit meiner GTX 670 selbst in wine geruckelt hat, läuft nun absolut flüssig. Ein Traum.
Bin absolut zufrieden mit nVidia.

mitscherdinger
Bild des Benutzers mitscherdinger
Offline
Beigetreten: 13.09.2010
Beiträge: 65

Ich habe in meinem Wohnzimmer-/Spiele-Rechner die A8-7600 APU von AMD im Einsatz und seit dem letzten Mesa-Update von Debian auf Version 13 bin ich einfach nur platt, was mit dieser als Büro-Computer verschrienen CPU/GPU-Kombination möglich ist. Klar laufen die Spiele nicht in den höchsten Auflösungen und mit den hübschesten Grafik-Effekten und für manche Titel (speziell: Middle Earth: Shadow Of Mordor) musste ich lange warten, bis ich sie überhaupt spielen konnte. Aber mein TV kann eh nicht mehr als 1368 x 768 und ich bin ansonsten auch eher für Strom sparen oder flüssige Darstellung als für grafische Bestleistungen zu haben... :)
Ein weiterer wichtiger Grund für AMD sind - zumindest, wenn es nach mir geht - die freien Treiber, die sich nahtlos ins Debian-System einfügen und mit jedem Treiber- und Kernelupdate nicht nur sofort nutzbar sind, sondern auch immer besser werden. Freue mich schon auf Kernel 4.9 - angeblich kann man da ja nochmal mit einem kleinen Performance-Boost rechnen...

tank
Bild des Benutzers tank
Offline
Beigetreten: 24.07.2009
Beiträge: 16

Eine Nvidia gtx 660 , warte immer noch drauf, dass die AMD karten/treiber mal brauchbar werden:)

torsch1975
Bild des Benutzers torsch1975
Offline
Beigetreten: 07.12.2015
Beiträge: 28

Habe eine GTX650 Ti im Einsatz. Im Notebook sitzt eine APU.

Wolf
Bild des Benutzers Wolf
Offline
Beigetreten: 06.12.2015
Beiträge: 19

Also ich nutze ein GTX 760 am PC.

Beno
Bild des Benutzers Beno
Offline
Beigetreten: 01.12.2015
Beiträge: 25

Eine AMD Radeon RX480 im Spielerechner und eine Intel HD 5300 im Laptop.

lioman
Bild des Benutzers lioman
Offline
Beigetreten: 02.12.2016
Beiträge: 11

Einfach den internen Intel-Chip (HD 4000) im Laptop

Puhbert
Bild des Benutzers Puhbert
Offline
Beigetreten: 25.11.2016
Beiträge: 11

Geforce 520M im Laptop, ein bisschen älteres Modell

Ypsilon
Bild des Benutzers Ypsilon
Offline
Beigetreten: 27.11.2016
Beiträge: 26

AMD Radeon HD 6320

Polowonix
Bild des Benutzers Polowonix
Offline
Beigetreten: 08.12.2013
Beiträge: 30

Nachdem mir meine gtx460 vor 2 Monaten abgeraucht ist hab ich ne gtx1060 mir zugelegt

Fr4gor
Bild des Benutzers Fr4gor
Offline
Beigetreten: 04.05.2013
Beiträge: 22

NVIDIA GTX 970

Gesperrtes Thema