Leinen Los für Jack Keane auf Linux

Bild des Benutzers comrad
Tags:

Thomas Steiding von RuneSoft schrieb uns im Bezug auf den Release von Jack Keane:

Die Reise kann losgehen

Einen Geheimagenten auf einer mysteriösen Insel abliefern? Klingt gut, denkt Jack - vom Kampf gegen
einen verrückten Wissenschaftler und weiteren grausigen Gefahren war schließlich nie die Rede!
Pech für Jack, dass sein Schiff an der Küste der Insel zerschellt und sein Schicksal damit vorbestimmt ist...

Runesoft hat heute mit der Auslieferung von "Jack Keane" für Linux begonnen. Das von den 10Tacle Studios für den PC veröffentlichte und mehrfach preisgekrönte Adventure (u.a. "Bestes Adventure 2007") wurde von den
ANKH-Machern Deck 13 entwickelt.

Das Spiel

England, zur Kolonialzeit: Nicht ganz freiwillig übernimmt Jack einen
Auftrag, der ihm viele Scherereien bringt, aber auch ein Geheimnis seiner
Kindheit lösen wird: Aus Geldnot willigt er ein, einen Agenten zu der
mysteriösen Insel "Tooth Island" zu befördern. Als Jack allerdings dort
ankommt, zerschellt sein Schiff an der Küste und kurze Zeit später wird der
Agent ins Dickicht gezogen. Jack ist auf sich allein gestellt.

"Tooth Island" wird von dem seltsamen Doctor T. beherrscht, der
fleischfressende Pflanzen züchtet und ein finsteres Spiel mit dem britischen
Empire spielt. Zudem scheint er Jack zu kennen, obwohl sich dieser nicht
daran erinnern kann, jemals auf der Insel gewesen zu sein. Was sind seine
Pläne? Und was weiß er über Jacks Vergangenheit?

Dann ist da noch die junge Amanda, unbefangen und versessen darauf, sich zu
beweisen. Zu Beginn steht sie in den Diensten von Doctor T., und unter
anderem ist es ihr Auftrag, Jack aufzuspüren und gefangen zu nehmen. Erst
später beginnt sie zu zweifeln, ob sie auf der richtigen Seite steht oder ob
sie sich nicht ihrem Widersacher Jack anschließen sollte...

Eine haarsträubende Jagd quer über "Tooth Island" führt schließlich zur
Auflösung der Rätsel um Jacks Vergangenheit und zu einem fulminanten
Showdown gegen einen finsteren Widersacher und seine Schergen.

Features:

    -    15 verschiedene Schauplätze und zahlreiche Nebenschauplätze
    -    Mehr als 250 verschiedene Gegenstände, die verwendet, kombiniert

und getauscht werden können

    -    Dutzende verrückter Charaktere
    -    Cineastische Story mit vielen Zwischensequenzen
    -    Einfacher Spieleinstieg, sofortiger Spielspaß
    -    Gefüllt mit jeder Menge Humor
    -    Perfekte orchestrale Musikuntermalung
    -    Spielen Sie als Jack und als Amanda
    -    Vollbildeffekte inklusive Tiefen- und Bewegungsschärfe,

verschiedene Partikeleffekte und dynamische Beleuchtung

Weitere Informationen zu Jack Keane finden Sie unter www.jackkeane.com oder
auf unserer Projektseite.

"Jack Keane" für Linux kann ab sofort in unserem Webshop, bei IxSoft oder im
gut sortiertem Fachhandel bestellt werden.

Über 10TACLE STUDIOS AG:

Die im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte 10TACLE
STUDIOS AG (WKN: TACL10, ISIN DE000TACL107) zählt in Europa zu den führenden
unabhängigen Entwicklungs- und Produktionsunternehmen für hochwertige
Computer- und Videospiele (Games). Die 10TACLE STUDIOS AG produziert auf
internationalem Top-Niveau und deckt mit ihrem Produktportfolio alle
relevanten und wachstumsstarken Segmente des Games-Marktes ab. Am Hauptsitz
Darmstadt und den Entwicklungsstandorten Hannover, Duisburg, London,
Charleroi, Bratislava, Budapest und Singapur beschäftigt das Unternehmen
rund 440 Mitarbeiter. Der Umsatz der 10TACLE STUDIOS AG stieg im ersten
Halbjahr 2007 auf 19,4 Millionen Euro (1. Halbjahr 2006: 12,71 Millionen
Euro). Das EBIT betrug 3,37 Millionen Euro (2,3 Mio. Euro im
Vorjahreszeitraum).

rettichschnidi
Bild des Benutzers rettichschnidi
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 1413

Wie sieht es mit einer Demo aus?

the_fish
Bild des Benutzers the_fish
Offline
Beigetreten: 19.05.2008
Beiträge: 35

gabs denn zu ankh eine?

rettichschnidi
Bild des Benutzers rettichschnidi
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 1413

zu Ankh 2: Ja