Kurztipp: Wenn Pulseaudio sich weigert bei einem Spiel das Sink umzustellen, in Zusammenhang mit OpenAL

Bild des Benutzers Wischmopp
Tags:

Wer mehrere Audiogeräte hat und Pulseaudio verwendet stößt immer mal wieder auf das Problem, dass sich das Ausgabegerät in Pulseaudio nicht verändern lässt, wie es zum Beispiel bei Serious Sam 3: BFE der Fall ist.

Das Problem hier hängt mit OpenAL zusammen, dessen Standardeinstellung es verbietet das Ausgabegerät über Pulseaudio zu verändern. Mit einer kleinen Anpassung der OpenAL-Konfiguration lässt sich das aber lösen.

Dazu einfach eine Datei mit dem Namen ~/.alsoftrc erstellen und dort eintragen:

[pulse]
 
allow-moves = true

Multimedia