Indieroyale Alphafunding Bundle

Bild des Benutzers Javafant
Tags:

Bei Indie Royale, deren bisherige Bundles vor allem durch Fehlen von Linuxversionen geglänzt haben, läuft nun ein Bundle namens Alpha Collection #1 mit den drei Spielen Towns, 3079 und Wyv and Keep. Das besondere ist, dass alle Spiele noch in einem Alphastadium sind, das heißt, sich noch in der frühen Entwicklung befinden. Als Käufer finanziert man also die weitere Entwicklung der Spiele.

Towns ist eine Mischung aus einem Rollenspiel und einer Stadtbausimulation. Es soll sehr stark an Dwarf Fortress angelehnt sein. Um sich gegen Angreifer verteidigen zu können, müssenen Rohstoffe abgebaut werden, wodurch die eigene Stadt verstärkt werden kann.

3079 ist ein an Minecraft erinnernder First-Person-Shooter. Der Spieler landet in einer futuristischen Welt, in der Krieg herrscht. Sein Ziel ist es, das Ziel dieses Kriegs ausfindig zu machen und Frieden zu schaffen. Hinzu kommen Rollenspielelemente wie Quests und die Möglichkeit, neue Waffen zu finden oder auch Waffen zu kombinieren.

Wyv and Keep ist ein 2D-Coop-Plattform-Spiel. Dabei kann man die beiden Hauptcharaktere sowohl alleine als auch zu zweit steuern. Man steuert zwei Jäger, die sich durch Amazonien schlagen und dabei viele Rätsel lösen.

Towns und 3079 basieren beide auf Java. Demoversionen sind ebenfalls verfügbar. Wyv and Keep besitzt bisher noch keine Linuxversion. Dies soll jedoch in den nächsten 3-6 Monaten folgen.

Das Bezahlsystem ist etwas anders als beim großen Bruder Humble Bundle: Der Mindestpreis steigt mit der Zeit langsam an. Aktuell liegt er bei unter 4 €.

Multimedia