Indie Game: The Movie erscheint am 12.06.2012

Bild des Benutzers Javafant
Tags:

Der Dokumentarfilm Indie Game: The Movie widmet sich den uns Linuxnutzern nicht ganz unbekannten Indie-Entwicklern und soll in 2 Tagen, am 12. Juni 2012 veröffentlicht werden.

Interessant für Holarsianer dürften vor allem die Entwickler der Linuxspiele sein. Dazu gehören der Programmierer Tommy Refenes und der Graphiker Edmund McMillen, die Super Meat Boy entwickelt haben, Jonathan Blow, der Entwickler von Braid, sowie Ron Carmel, einer der Entwickler von World of Goo.

Der Soundtrack stammt von dem Musiker Jim Guthrie, welcher auch den Soundtrack des aktuell im Humble Bundle V erhältlichen Sword and Sworcery EP erstellt hat.

Indie Game: The Movie wurde über Kickstarter finanziert und kann nun direkt auf der Projektseite (oder auf ITunes und Steam) für 9,99 $ vorbestellt werden.

Multimedia