Humble Indie Bundle 17 veröffentlicht - 7 der 7 Spiele für Linux

Bild des Benutzers meldrian
Tags:

In was für goldenen Zeiten wir doch leben. Wer hätte vor 10 Jahren gedacht, dass es eine Zeit geben wird in der man sich als Linuxspieler vor Linuxspielen kaum noch retten kann? Schön ist das. Schön. Humble Bundle hat erst gestern wieder mit der 17 Auflage ihres "Indie Bundles" nachgelegt. Für jedes der dort angebotenen 7 Spiele gibt es einen Linuxport. Goldene Zeiten.

Abseits des verwirrten Einleitungstextes, den geneigten Käufer und Spieler erwarten im Humble Indie Bundle 17 die folgenden Titel:

  • Pay What you want

Lethal League - Eine Kampfsimulation mit dem Ziel dem Gegenspieler nen Ball ins Gesicht zu donnern
The Beginners Guide - Ein 'Spiel' vom Macher von The Stanley Parable
Galak-Z - Eine grafisch spektakuläre 2D Dogfight-Weltraum-Simulation

  • Pay More Than The Average

Lovers in a Dangerous Spacetime - 4 Spieler Co-Op Action Weltraum Shooter
Octodad: Dadliest Catch - Völlig verwirrter Third Person Zoidberg-Simulator
Super Time Force Ultra - 2D Action Plattformer
More Games Coming Soon

  • Pay >= 10$

Nuclear Throne - Action Roguelike über und mit Mutanten

Weitere Infos zu den Spielchen erhaltet ihr über die an diese Nachricht angehängten Videos oder direkt auf HumbleBundle.com.

P.S.: Der Kernsatz dieser Neuigkeit ist, leider, "Page does not exist". Wer zu den oben genannten Spielen einen Artikel auf Holarse anlegen möchte ist herzlichst dazu eingeladen, und sei er noch so klein. Verwendet jedoch eigene Worte, Copy & Paste ist ein No-Go.

Multimedia