Humble Bundle zum Stand von Vessel

Bild des Benutzers comrad
Tags:

Wir warteten lange. Sehr lange. Auf das innerhalb von 24 Stunden versprochene Vessel aus dem Humble Indie Bundle #6. Bis heute gibt es immernoch keine Linux-Version (und OS X-Version). Nun hat sich das Humble Bundle-Team in einer Stellungnahme zum Ausbleiben des Ports geäußert. Auch der Entwickler von Vessel hat sich in einem Blog-Eintrag zum Fortschritt erklärt.

Scheinbar gab es große Probleme bei der Portierung von Direct 3D auf OpenGL. Genaueres erklären Euch das Humble Bundle-Team und der Vessel-Entwickler in ihren Blog-Einträgen.

So hat das Humble Bundle-Team einen eigenen Entwickler eingestellt und bietet allen enttäuschten Kunden die Möglichkeiten der Rückvergütung an.

Multimedia
mcflyle
Bild des Benutzers mcflyle
Offline
Beigetreten: 13.04.2012
Beiträge: 280

Ach naja, selbst ohne dieses Spiel ist es kein schlechtes bundle. Sehen wir von den fehlenen Torchlightköpfen mal ab ;), fühle ich mich für meine paar € ganz gut versorgt.

manuel
Bild des Benutzers manuel
Offline
Beigetreten: 19.05.2008
Beiträge: 245

Ich finde die Humble Jungs sollten die Ports in Zukunft lieber selber machen. Ich erinnere an Splot, und Cortex Command wo es noch keinen Port gibt bzw die Bugfixes nur im Jahresmodus für Linux raus kommen. Wird Zeit das da eine Einheitliche Linie rein kommt und die Ports selbst gemacht werden....

mcflyle
Bild des Benutzers mcflyle
Offline
Beigetreten: 13.04.2012
Beiträge: 280

Ich denke das ist aufwendiger, als es klingt und erfordert jede Menge (wo)menpower, die natürlich bezahlt werden will. sie sollten es in Zukunft aber vermeiden Spiele, aufgrund Versprechen der Programmierer, vorab zu vermarkten. Aus diesem Fehler werden sie hoffentlich gelernt haben.

thechef
Bild des Benutzers thechef
Offline
Beigetreten: 17.05.2008
Beiträge: 178

Ich habe weit mehr als Durchschnitt für das Bundle bezahlt, ausschlaggebend war Vessel. Etwas verärgert bin ich schon über die ungeschickte Prognose und die Direct3D-Version läuft auf diesem Quad-Core Rechner weniger als halb so schnell als Tomb Raider Underworld (auch mit wine) auf einem 6 Jahre alten Dual Core lief - und dieses 30 FPS flimmern halt ich nichtmehr aus!

Aber alles halb so schlimm. Die Infos sind super ausführlich. Ich freu mich :-)