The Humble Bundle For Android - Update 1

Bild des Benutzers comrad
Tags:

Und wieder geht das Humble Indie Bundle in eine neue Runde mit dem Humble Bundle For Android. Alle Spiele in diesem Bundle sind nicht nur unter Windows, Linux und Mac OSX lauffähig, sondern sind auch für Android-Handys verfügbar.

Natürlich gilt auch wieder für dieses Bundle, dass man den Preis und die Verteilung sowie den Wohltätigkeitsanteil selbst bestimmen kann. Zur allgemeinen Freude kann nun auch wieder für die EFF gespendet werden. Alle Spiele sind DRM-frei und können entweder per Download oder über Steam bezogen werden (Steam ab $1,00 verfügbar). Die Spiele für Android sind nicht über den Marketplace verfügbar, sondern über die normale Key-URL, die man in der Bestellbestätigungsmail erhält. In allen Bundles enthalten sind die Soundtracks für die Spiele. Wer mehr als den Durchschnitt (derzeit $6,10) zahlt, erhält World of Goo dazu.

Genug der Worte, hier also die Spiele:

Wer mehr als den aktuellen Durchschnitt (derzeit $5,03) zahlt, erhält noch

Die genauen Systemvoraussetzungen findet ihr hier. Es gibt Demos der Android-Versionen, damit jeder prüfen kann, ob das Spiel auf seinem Mobilgerät lauffähig ist.

Das Bundle ist wieder für 14 Tage verfügbar, also bis zum Valentinstag. ;)

Update 1

Toki Tori wurde dem Bundle hinzugefügt. Das Spiel läuft natürlich auf allen vier Plattformen (Iced Cream Sandwich soll derzeit broken sein). Es ist ein Plattformer-Puzzlespiel mit Kücken.

Im Übrigen sucht das Humble-Team 30 vertrauenswürdige Android-Tester

Multimedia
manuel
Bild des Benutzers manuel
Offline
Beigetreten: 19.05.2008
Beiträge: 245

Hmm

Da es nur 2 neue Spiele gib und die anderen alle in früheren Bundls schon mal verkauft wurden, wollte ich mir das Bundle eigentlich nicht holen, aber Anomaly hat dann doch den Ausschlag gegeben.

Ich finde es schade das seit längerem schon mal da gewesene Spiele wieder verkauft werden anstatt sich um guten neuen Ersatz zu kümmern. Ich denke das Ziel vom Humble hat sich eindeutig in Richtung Profit verschoben....

Guru
Bild des Benutzers Guru
Offline
Beigetreten: 15.04.2011
Beiträge: 39

Ich glaube man kann den Leuten nicht vorwerfen, dass sie mit den Humble Bundles zumindest etwas Geld machen wollen. Von der Sache haben letztlich ja alle etwas. Und zum Kauf gezwungen wird man ohnehin nicht.
Dieses ist halt wieder ein Special-Bundle, wobei Android die Zielplattform darstellt. Ich denke da ist die Auswahl an Spielen doch schon sehr eingeschränkt, so dass Osmos noch einmal mit reingenommen wurde.
Ich halte die Bundles nach wie vor für klasse, auch wenn ich bisher kaum ein Spiel davon wirklich gespielt habe. Aber sie zumindest zu haben ist ja nicht verkehrt. ;)

Javafant
Bild des Benutzers Javafant
Offline
Beigetreten: 29.04.2011
Beiträge: 184

Ich hoffe mal, dass jetzt nicht bei allen Bundles auf Android-Kompatiblität geachtet wird. Das würde etwas Hardware lastigere Spiele und Spiele, welche sich nicht für kleine Bildschirme eignen ausschließen, was ich sehr schade fände.

x-f
Bild des Benutzers x-f
Offline
Beigetreten: 03.03.2011
Beiträge: 41

Javafant sicher nicht.

EDGE: Super Idee, läuft auch gut, nur mit Richtungen komm ich oft durcheinander und Pfeiltasten.
World of Goo ist bekannt
Anomaly: Warzone Earth: Noch nicht soviel gespielt, aber wirklich nice

Commandline
Bild des Benutzers Commandline
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 287

Ist gekauft. Mein CellPhoneTelephone dankt es mir ;)