Holarse Linuxspiele-Adventskalender 2018 - Türchen 12

Bild des Benutzers comrad

https://www.holarse-linuxgaming.de/sites/default/files/2018-11-30-1/adventskalender2018.jpg

Nun geht es in die zweistelligen Türchenzahlen, Weihnachten nähert sich. Heute gibt es wieder zwei großartige Linuxspiele zu ergattern.

Wir begrüßen Euch recht herzlich zum zwöften Türchen im Holarse Linuxspiele-Adventskalender 2018! Im nunmehr schon sechsten Jahr verlosen wir unter allen Linuxspielern und denen, die es noch werden möchten täglich ein Linuxspiel. Dieses Jahr können es auch mehrere sein. Wenn das so ist, könnt ihr das in der News sehen.

Teilnehmen kann jeder! Schreibt dazu einfach die Antwort zu der Frage des Tages hier unten in die Kommentare und schon seid ihr dabei! Unter allen, die bis 20 Uhr unten in den Kommentar antworten, wird dann der Gewinn, oder die Gewinne verlost. Bei mehreren Spielen gibt es natürlich auch mehrere Gewinner! Seid ihr durch https://www.random.org/ ausgelost worden, dann erhaltet ihr den Geschenk-Link (Humble Store, dort benötigt ihr dann ein Konto) oder direkt den Steam-Key zum Einlösen per PM hier auf Holarse zugeschickt. Wenn ihr den Gewinn nicht bis zum 31.12.2018 eingefordert habt, rutscht er automatisch wieder in den Lostopf fürs nächste Jahr.

Frage des Tages

Habt ihr euch schonmal etwas unter Linux zurechtprogrammiert? Shell-Scripte, Awk, C, Perl, ein kleines Tool oder Makro, dass euch die Arbeit erleichtert?

Was gibt es zu gewinnen?

Heute könnt ihr das magische Age Of Wonders III gewinnen.

Gewinner steht fest

Anstatt unter den Weihnachtsbaum kann sich Corben jetzt in die Fantasy-Welt von Age Of Wonders III begeben, herzlichen Glückwunsch!

Multimedia
Beno
Bild des Benutzers Beno
Offline
Beigetreten: 01.12.2015
Beiträge: 45

Ja, hauptsächlich diverse Shell-Scripte.

brainmue
Bild des Benutzers brainmue
Offline
Beigetreten: 02.12.2018
Beiträge: 23

Ich bin auch Shell Freund. Es ist einfach eine tolle Sache das man sich mit einfachen Mitteln das leben erleichtern kann.

Marix
Bild des Benutzers Marix
Offline
Beigetreten: 29.05.2016
Beiträge: 25

Ich verdiene damit mein Geld. Bin aber auch ein großer Freund des Skriptens, z. B. um Aufnahmen von OTR mit einem Klick zu decoden, PS-kompatibel zu recoden und dann auf den Home-Server zu schieben.

fisch02
Bild des Benutzers fisch02
Offline
Beigetreten: 28.11.2018
Beiträge: 22

Ja, mit zenity sogar einmal etwas grafisches.

Alathaea
Bild des Benutzers Alathaea
Offline
Beigetreten: 01.12.2018
Beiträge: 14

Ja, mit bash und python - für Backups, automatisiertes Kompilieren, Datenauswertung, ...

torsch1975
Bild des Benutzers torsch1975
Offline
Beigetreten: 07.12.2015
Beiträge: 65

Hauptsächlich kleinere Scripte. Aber auch ein Tool, um unsere Firmware-Dateien zu verschlüsseln und auch um diese auf die jeweiligen Geräte aufzuspielen.

kraeker
Bild des Benutzers kraeker
Offline
Beigetreten: 30.11.2018
Beiträge: 24

Hauptsächlich skripten auf der Shell, ansonsten kdialog.

SpotlightKid
Bild des Benutzers SpotlightKid
Offline
Beigetreten: 02.12.2018
Beiträge: 20

Ich schreibe mir andauernd Shell- und Python-Skripte für alle möglichen Aufgaben, oft z.B. für die Batchverarbeitung von Bild- oder Musikdateien. Ich bin beruflich Programmierer und mein Hobby ist auch Programmieren. Traurig aber wahr.

kloß
Bild des Benutzers kloß
Offline
Beigetreten: 08.05.2015
Beiträge: 140

„und mein Hobby ist auch Programmieren. Traurig aber wahr.“

Du hast mein vollstes Mitgefühl. Ich bin emotional immer sehr ergriffen, wenn ich erfahre, dass andere ihr Leben so wegwerfen. Hast Du es schon mal mit einer Therapie versucht oder Selbsthilfegruppen wie den Anonymen Programmierern? ;-)

Keine Teilnahme

Corben
Bild des Benutzers Corben
Offline
Beigetreten: 12.10.2016
Beiträge: 28

Als Software-Entwickler und Sys-Admin, klaro ;)
Von kleinen Automatisierungen, bis zu kompletten Anwendungen alles dabei gewesen. Und es macht richtig Spass, wenn es funktioniert wie es soll.

Mephistopheles
Bild des Benutzers Mephistopheles
Offline
Beigetreten: 01.12.2018
Beiträge: 22

Für den Heimgebrauch bastel ich zuweilen eher nur Mimiscripte, die mir manche Aufgaben übernehmen.

Elandria
Bild des Benutzers Elandria
Offline
Beigetreten: 03.12.2018
Beiträge: 7

Einige große und kleine Shellscripte und etwas Python um die halbe Arbeit zu automatisieren

Puhbert
Bild des Benutzers Puhbert
Offline
Beigetreten: 25.11.2016
Beiträge: 19

Habe noch nichts zusammenprogrammiert

Jonius
Bild des Benutzers Jonius
Offline
Beigetreten: 01.12.2018
Beiträge: 18

Klar. Ich mach doch nicht die gleiche Arbeit mehrmals. Python, Bash, C++ und Java.

axel5423
Bild des Benutzers axel5423
Offline
Beigetreten: 21.11.2016
Beiträge: 16

Entwickle zwar hauptsächlich in anderen Bereichen, aber ein Shell-Skript ab und zu darf schon sein :-)

webzoe
Bild des Benutzers webzoe
Offline
Beigetreten: 01.12.2016
Beiträge: 40

Nee, bisher nicht

Wh1sper
Bild des Benutzers Wh1sper
Offline
Beigetreten: 28.11.2018
Beiträge: 24

Ja, wenn's auch für andere zu gebrauchen ist, blogge ich das auch.
Schamlose Eigenwerbung: http://zockertown.de/s9y/index.php?/archives/1670-Nautilus-Scripting-die-dritte.html

Mit Zenity habe auch von ein paar Kleinigkeiten gemacht. Beruflich sogar auch mal auf einer sun. Half in unserem Team ne Menge Zeit sparen.

enzenb
Bild des Benutzers enzenb
Offline
Beigetreten: 01.12.2015
Beiträge: 43

Da ich als Software-Entwickler gearbeitet habe, u.a. lange Zeit für Unis, hab ich jede Menge unter Linux programmiert: C++, Shell, Python, Java und mehr.

mcflyle
Bild des Benutzers mcflyle
Offline
Beigetreten: 13.04.2012
Beiträge: 335

Mehr als ein paar Scripte sind nicht drin, waren aber mit viel Hilfe schon nötig ;)

Joberi
Bild des Benutzers Joberi
Offline
Beigetreten: 10.12.2018
Beiträge: 8

Zur Erleichterung und Automatisierung meistens Shell-Scripte. Ich verdiene aber auch damit mein Geld, dann verwende ich derzeit perl, oder php und entwickle unter Linux.

eicke
Bild des Benutzers eicke
Offline
Beigetreten: 01.12.2018
Beiträge: 10

Ja, habe schon einige Shell-Skripte geschrieben, um mir das Leben zu erleichtern und wiederkehrendes zu automatisieren...

mububu
Bild des Benutzers mububu
Offline
Beigetreten: 11.04.2016
Beiträge: 6

Ja, hauptsächlich diverse Shell-Scripte.

Holahagbard
Bild des Benutzers Holahagbard
Offline
Beigetreten: 07.12.2018
Beiträge: 5

Bisher nur das nachprogrammiert, was in diversen tutorials gezeigt wird.

Ascony
Bild des Benutzers Ascony
Offline
Beigetreten: 01.12.2018
Beiträge: 13

Ja, bestimmte Prozesse mit Shell- und Python-Scripten automatisiert oder mehrere regelmäßig aufeinander folgende Arbeitsschritte zusammengefasst.

doom-o-matic
Bild des Benutzers doom-o-matic
Offline
Beigetreten: 14.12.2016
Beiträge: 31

Mit sowas verdien ich mein Geld. Am stolzesten bin ich aber noch immer auf meine ~/.emacs.d die ueber das letzte Jahrzehnt gewachsen/geschrumpft/verbessert worden ist ;-)

ch24
Bild des Benutzers ch24
Offline
Beigetreten: 28.11.2017
Beiträge: 37

Ja, bash oder auch mal Perl bzw. Python Skripte

GagaPete
Bild des Benutzers GagaPete
Offline
Beigetreten: 06.12.2015
Beiträge: 13

Da ich damit meine Brötchen verdiene kam da im Laufe der Zeit einiges zusammen. Und da ich hobbymäßig kleine Spiele entwickle ist es noch ein bisschen mehr. :)

efbeu
Bild des Benutzers efbeu
Offline
Beigetreten: 30.11.2018
Beiträge: 20

bash und python, früher auch REXX.

bliepp
Bild des Benutzers bliepp
Offline
Beigetreten: 03.12.2018
Beiträge: 9

Ja schon öfters. Das wohl billigste, was mir in den Sinn kam, war ein Makro ".." -> "cd ..", damit ich schneller eine Ebene höher wechseln kann. Ziemlich popelig, beschleunigt aber meinen Workflow ziemlich. Ansonsten halt Anwendersoftware.

dan0815
Bild des Benutzers dan0815
Offline
Beigetreten: 01.12.2018
Beiträge: 22

Python-Script zur Bedienung von LTO Bandlaufwerken

berserkerHamster
Bild des Benutzers berserkerHamster
Offline
Beigetreten: 09.12.2018
Beiträge: 13

Ein paar kleine Shell-Skripte um das Leben zu erleichtern, z.B. mounten von NAS-Ordnern ins Filesystem.

dignity
Bild des Benutzers dignity
Offline
Beigetreten: 02.12.2018
Beiträge: 11

Klar, viele, zB ein Skript welches automatisch die richtige Rechten für den .ssh Ordner setzt

StarFire
Bild des Benutzers StarFire
Offline
Beigetreten: 03.12.2018
Beiträge: 17

Kleinere Scripte (um mich z.B. via VPN ins Geschäft zu verbinden), einmal auch ein Docklet für WindowMaker (das war dann C)

chaosenze
Bild des Benutzers chaosenze
Offline
Beigetreten: 04.12.2018
Beiträge: 18

Ein paar bash-Scripte hab ich schon emacht.

Arrax
Bild des Benutzers Arrax
Offline
Beigetreten: 01.12.2017
Beiträge: 41

Ein paar Bash-Skripte z.B. um eine andere JAVA-Engine zum starten für ein Programm zu nutzen.

schäggi
Bild des Benutzers schäggi
Offline
Beigetreten: 01.12.2017
Beiträge: 16

Ja, allerdings nur privat. Hauptsächlich Python oder eben kleine bash-Skripte mit und ohne Zenity. Früher auch mal etwas Perl, aber das habe ich für Python aufgegeben.

JoJuFi
Bild des Benutzers JoJuFi
Offline
Beigetreten: 01.12.2017
Beiträge: 21

Nein, leider noch nicht.

CptSparky
Bild des Benutzers CptSparky
Offline
Beigetreten: 29.11.2018
Beiträge: 9

Ja, Java mit eclipse und ein c++ Tutorial Spiel mit Code::Blocks. Ein bissel Hello World mit Android Studio. Und ein bissel C64 Assembler mit Relaunch64, auch noch ganz am Anfang.

Cedara
Bild des Benutzers Cedara
Offline
Beigetreten: 28.11.2018
Beiträge: 24

Unter Anleitung mal was für Minecraft. Kann mich aber nicht mehr so genau erinnern was das war...

Hummel
Bild des Benutzers Hummel
Offline
Beigetreten: 06.12.2018
Beiträge: 7

Ja, hauptsächlich shell scripts. Zum Beispiel eines welches überprüft ob gewisse Softwarepakete installiert sind (die ich in jeder Standardinstallation haben will) und wenn nicht diese dann installiert und am Ende natürlich auf Benutzerwunsch ein Upgrade startet. Ein anderes wäre ein kleines Script was kontinuierlich die verschiedenen Belastungswerte des PCs ausgibt (in benutzerdefinierten Abständen natürlich).
Ansonsten natürlich für den Webserver PHP aber ich weiß nicht ob ich das dazu zählen sollte..

raider2twix
Bild des Benutzers raider2twix
Offline
Beigetreten: 03.12.2018
Beiträge: 12

ja, meist shell Skripte sobald eine Aufgabe regelmäßig zu tun ist oder man bei flascher Nutzung auch leicht etwas kaputt machen würde ...

baio-warix
Bild des Benutzers baio-warix
Offline
Beigetreten: 17.12.2015
Beiträge: 42

shell, da ich hauptsächlich für die Serververwaltung, in der Arbeit, zuständig bin. Hab mal Java gelernt, aber direkt programmieren tue ich nicht.

Klopapierrollen...
Bild des Benutzers Klopapierrollenhalter
Offline
Beigetreten: 30.11.2018
Beiträge: 6

ja, das eine oder andere bashscript, ab und zu auch mit dialog oder zenity

march
Bild des Benutzers march
Offline
Beigetreten: 03.02.2009
Beiträge: 61

Ein Skript um mein Garmin zu synchronisieren. Ansonsten nur Programmierung von Arduinos.

entropie
Bild des Benutzers entropie
Offline
Beigetreten: 29.11.2018
Beiträge: 11

Ja, shellskripte und Qt Programme für die Kommunikation mit dem Arduino und Pi

bloodyroot
Bild des Benutzers bloodyroot
Offline
Beigetreten: 24.10.2008
Beiträge: 104

Hauptsächlich auf Arbeit bzw. die Abschlussarbeiten während des Studiums. Zu Hause meist nur Kleinkram. Ach Quatsch moment, ich habe ne Software zur Auswertung und Sammlung der Trainingsdaten meiner Garmin Sportgeräte geschrieben :D. Die Library für den Zugriff auf die Geräte kommt allerdings von Garmin selbst.

Honki Tonk
Bild des Benutzers Honki Tonk
Offline
Beigetreten: 06.12.2016
Beiträge: 54

Habe ein Shell-Skript, welches für ein paar Programme den Source Code holt und kompiliert. Sonst sind meine eigenen Programme eher dazu da meine Arbeit zu erschweren.

Jebediah23
Bild des Benutzers Jebediah23
Offline
Beigetreten: 02.12.2018
Beiträge: 12

Ja, ein kleines Skript zum Backup von owncloud-Kalender und Kontakten habe ich mal erstellt

gregthwuen
Bild des Benutzers gregthwuen
Offline
Beigetreten: 01.12.2018
Beiträge: 12

Ich schreibe mir regelmäßig für Automatisierungsaufgaben kleine Python-Skripte, davon werden auch ein paar immer beim Start ausgeführt. Und für ganz kleine Sachen auch einfach ein Bash-Skript :)
Damit bin ich immer zufrieden, was eigenes kompliziertes läuft bei mir quasi nicht im Hintergrund und wir nicht gebraucht

Und hier noch ganz klein die Antworten auf die Fragen von gestern und vorgestern, weil ich immer zu spät dran war:
Das komplizierteste unter Linux, das ich hinbekommen habe, war wohl das Fixen von Grub etc. nach einem Windows Update... und Editor meiner Wahl ist Sublime Text und in der Konsole nano, obwohl ich schon lange vim "erlernen" wollte, aber der Geduldsfaden im vimtutor beständig nach 20 Minuten abbricht ;)

keraM
Bild des Benutzers keraM
Offline
Beigetreten: 06.12.2018
Beiträge: 9

Kleine Shell-Scripte für den Hausgebrauch und für die private Webseite etwas PHP/mySQL/HTML/CSS.

murray
Bild des Benutzers murray
Offline
Beigetreten: 05.03.2009
Beiträge: 115

Ja, entweder Shell Skripte oder auch Programme in C/C++ oder Java

rommudoh
Bild des Benutzers rommudoh
Offline
Beigetreten: 02.12.2018
Beiträge: 13

Oh ja, sehr viele Dinge... Shell-Scripts, kleine AWK- oder C-Programme, etc... Früher musste man auch öfter mal ein Start-Script basteln, heutzutage wird sowas fast immer schon mitgeliefert.

Emerald
Bild des Benutzers Emerald
Offline
Beigetreten: 28.11.2018
Beiträge: 15

Mit bash habe ich Scripte zur einfacheren Bedienung von Mencoder erstellt. Aber auch für einen Spieleserver der unter Linux läuft hat mir bash scripting sehr geholfen.

Conga
Bild des Benutzers Conga
Offline
Beigetreten: 06.12.2018
Beiträge: 2

Ja, bereits einige Makros, die mir meine Arbeit erleichtern.

DerChefkoch
Bild des Benutzers DerChefkoch
Offline
Beigetreten: 01.12.2018
Beiträge: 18

Shell- und Pythonscripte. Das ganze per Crontab zeitgesteuert.....

Hans Stoffel
Bild des Benutzers Hans Stoffel
Offline
Beigetreten: 01.12.2018
Beiträge: 21

Ein paar eher triviale shell-Skripte ... stehe noch sehr am Anfang was das Programmieren angeht ...

Gesperrtes Thema
Mastodon