Fun4Tux ist tot

Bild des Benutzers rettichschnidi
Tags:

Im Jahr 2009 gab es noch wenige Linux-Spiele-Shops - und diese waren inkomplett und teuer. Beides habe ich versuch mit Fun4Tux zu fixen, was leider nur teilweise gelungen ist. Viel wichtiger aber ist die Tatsache, dass mit dem Humble Bundle, Desura, Gameolith, Ubuntu Software Center und bald auch Steam wir Linux-Spieler ein mittlerweile wirklich qualitativ und quantitativ hochstehendes Angebot zu erträglichen Preisen haben. Fun4Tux braucht es da schlicht nicht mehr.

Nach gut 3 Jahren habe ich mich daher dazu entschlossen, Fun4Tux zu schliessen.

Gekaufte Titel können in den nächsten Monaten noch erneut heruntergeladen werden. Wer Fragen oder ein Problem hat, kann sich wie gewohnt an info ÄT fun4tux.ch wenden oder gleich hier einen Kommentar hinterlassen.

Multimedia
manuel
Bild des Benutzers manuel
Offline
Beigetreten: 19.05.2008
Beiträge: 245

Schade das es so kommen musste, verstehe aber wiso. Leider kann ich das mit Gameolith nicht ganz noch vollziehen. Die haben nur 12 Linuxspiele am laufen und was ich so sehe lässt mich nicht hoffen das es ein größeres Angebot geben wird....

murray
Bild des Benutzers murray
Offline
Beigetreten: 05.03.2009
Beiträge: 98

@manuell: Jetzt untertreib mal nicht ;) Also ich zähle 30 Linux Spiele auf Gameolith. Insgesamt haben sie wohl "nur" 40 Spiele, wobei auch nciht für jedes Spiel ein Windows Port angeboten wird.

manuel
Bild des Benutzers manuel
Offline
Beigetreten: 19.05.2008
Beiträge: 245

hmm ich hab nur kurz geschaut und mal Linux in das Suchfeld eingegeben, weil ich keinen Plattform Knopf gefunden habe ....

rettichschnidi
Bild des Benutzers rettichschnidi
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 1413

Gameolith hin oder her, Fakt ist, dass es keinen Sinn mehr macht, einen Hobby-Shop wie Fun4Tux zu betreiben. Dafür ist die Situation für uns Linuxgamer viel zu gut geworden. :)

manuel
Bild des Benutzers manuel
Offline
Beigetreten: 19.05.2008
Beiträge: 245

Gott sei dank ist sie das :-)