FIFE 2008.1

Bild des Benutzers rettichschnidi
Tags:

Die Entwickler der FIFE Engine haben die Version 2008.1 freigegeben. Zwar halten sich die technischen Neuigkeiten in Grenzen, doch wie schon länger geplant, konnte die Lizenz von der GPL auf die LGPL gewechselt werden. Dazu mussten über drei dutzend Personen, welche an der Engine mitentwickelt hatten, angeschrieben und um ihre Erlaubnis gebeten werden. Code von Personen welche nicht erreicht werden konnten musste, falls er denn noch gebraucht wurde, neu geschrieben werden. Das ganze kostete viel Zeit und die Entwickler sind froh den Lizenzwechsel nun abgeschlossen zu haben.

Die wichtigsten Änderungen seit dem 2008.0 Release:

  • Lizenzwechsel von GPL 2.0 zur LGPL 2.1 oder neuer
  • Verbessertes Mapformat und Ressourcenhandling
  • Stark verbesserter Editor; Objekte können jetzt via Stapelverarbeitung importiert werden
  • Erste Version des "Rio de hola" Spiels; neue Maps, Grafiken und Sounds aber leider noch alles _sehr_ unfertig
  • stufenloser Zoom (nur unter OpenGL), dynamischer recolorieren und umranden der Map instances