Die Entwickler von Thea: The Awakening verschenken die Linux-Version

Bild des Benutzers comrad
Tags:

Auf Steam schreiben die Entwickler von Thea: The Awakening, einen rundenbasierten Survivalspiel, dass sie die Linux-Version nicht pflegen und supporten können, sie die jedoch auch nicht wegwerfen wollen. Daher kann jeder, der das Spiel unter Linux spielen möchte, die Linuxversion kostenlos herunterladen.

Den Downloadlink findet ihr in dem Steam-Community-Thread.

Multimedia
mcflyle
Bild des Benutzers mcflyle
Offline
Beigetreten: 13.04.2012
Beiträge: 280

Läuft schonmal, nur die Gamepadsteuerung will nicht so richtig funktionieren. Vielleicht findet sich ja mal etwas Zeit zum ausgiebigem Testen. Ich finde die Maßnahme auf alle Fälle, sagen wir mal, interessant ;) Kostet ja sonst noch immerhin 16 € das Spiel. Wenn man der Community dann noch den code überlassen würde, wäre noch schöner.

titi_son
Bild des Benutzers titi_son
Offline
Beigetreten: 27.03.2012
Beiträge: 142

Ich finde es auf jedenfall bemerkenswert, dass sie obwohl sie gesagt haben das sie keine Linux version supporten können, die kostenlose Version updaten als es nicht auf anhieb funktioniert hat

mcflyle
Bild des Benutzers mcflyle
Offline
Beigetreten: 13.04.2012
Beiträge: 280

Echt? Das ist in der Tat faszinierend. Vielleicht hätte es ja ein begrenztes Betaprogramm auch getan, um Fehler zu finden und zu fixen. Aber denen wird scheinbar einfach die manpower fehlen. Mir soll es recht sein, solange es spielbar bleibt. Von daher: Danke!

titi_son
Bild des Benutzers titi_son
Offline
Beigetreten: 27.03.2012
Beiträge: 142

Zumindest habe ich das in dem thread auf stamm so verstanden

mcflyle
Bild des Benutzers mcflyle
Offline
Beigetreten: 13.04.2012
Beiträge: 280

Ok, das "echt" war echt nicht ernst gemeint und hätte ich mir echt sparen können ;)