Desura-Eigentümer Bad Juju Games haben Insolvenz erklärt

Bild des Benutzers comrad
Tags:

In der Indie-Entwickler-Szene meldeten in den letzten Wochen, dass sie alle noch auf Zahlungen von Verkäufen auf Desura warten. Sie wurden weiter vertröstet. Heute hat das Online-Magazin "Rock, Paper, Shotgun" auf Nachfrage bestätigt bekommen, dass der Eigentümer von Desura "Bad Juju Games" Insolvenz angemeldet hat. Bad Juju Games haben Desura im November von Linden Labs abgekauft und wieder vermehrt den Linux-Support angekündigt.

Wie es jetzt weitergeht, und wie lange man noch die gekauften Spiele bei Desura herunterladen kann, ist unbekannt.

Multimedia
andreas
Bild des Benutzers andreas
Offline
Beigetreten: 07.06.2010
Beiträge: 92

:-(

mcflyle
Bild des Benutzers mcflyle
Offline
Beigetreten: 13.04.2012
Beiträge: 280

Das wird sicher geklärt werden, eine drm-freie Version zum Download anzubieten, sollte ja nicht so schwer sein. Bei steam wäre sowas schon spannender :)

Aber schade ist es trotzdem.

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 3433

@mcflyle: Du kannst alles über die Webseite herunterladen. Sollte man jetzt auch noch machen, solange es noch geht.

meldrian
Bild des Benutzers meldrian
Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 1538

Sehr schade.
Das ich persönlich erst mal mein Passwort suchen muss um überhaupt nachzusehen ob ich mir dort jemals etwas gekauft habe... nun ja... spricht Bände.
Trotzdem sehr schade.

kar
Bild des Benutzers kar
Offline
Beigetreten: 12.01.2014
Beiträge: 6

Naja, Desura ist ja leider schon seit 1 bis 2 Jahren "Scheintod". Der Beginn dieser Plattform war auch für mich hoffnungsvoll, aber letztlich hat es nicht geklappt.

Mit Steam, HumbleBundle und GOG.com gibt es ja 3 hervorragende Plattformen, die auch den Linux-Support weiter ausbauen und tatkräftig unterstützen. Daneben (insbesondere wegen Steam) ist es natürlich sehr schwierig noch ein 4. Plattform zu betreiben und die Nutzer von ihr zu überzeugen, aber trotzdem hoffe ich, dass die Plattform noch ein Zukunft hat, aber wie bereits erwähnt, neben den 3 anderen ist es sehr schwer sich zu behaupten.

Mal schauen, wie es weiter geht.

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 3433

Desura war der Platzhirsch und hat dann mal komplett alle Weiterentwicklungen eingestellt.

Vigeland
Bild des Benutzers Vigeland
Offline
Beigetreten: 16.11.2010
Beiträge: 310

Mit dem Scheintod liegst du garnicht mal so falsch :/. Bin die letzten Tage mal meine Spieleliste bei Desura & IndieRoyale durchgegangen, und da sind mir einige aufgefallen, die weder Updates noch die inzwischen verfügbare Linuxversion erhalten haben.

Hoffentlich findet sich noch eine Lösung. Wäre schade um Desura.

klaus666
Bild des Benutzers klaus666
Offline
Beigetreten: 21.05.2008
Beiträge: 5

Ach nein :-( und meine zwei oder drei Spiele funktionieren dann auch nicht mehr richtig. Hätten mehr zahlende Benutzer sein sollen aber auch das sie nie einen vernünftigen Clienten für sich hatten sorgte für den Untergang

mcflyle
Bild des Benutzers mcflyle
Offline
Beigetreten: 13.04.2012
Beiträge: 280

Ja, das war auch mein Problem, ich habs kaum noch genutzt, weil die Spiele nicht aktualisiert wurden, zumindest viele kostenlose. Da fällt dann aber auch das Kaufen nicht leichter :(