BioShock Infinite für Linux erscheint Anfang 2015

Bild des Benutzers Linux Gamer 91
Tags:

2K Games hat auf Twitter bekannt gegeben, dass man an einem Linuxport zu BioShock Infinite arbeitet, erscheinen soll die Linuxversion Anfang 2015.

Das Spiel basiert auf der Unreal Engine 3, man steuert die Spielfigur aus der Ego-Perspektive durch die Spielwelt. Zur Verteidigung steht ein Arsenal aus Schusswaffen zur Verfügung, von denen man im Gegensatz zu den anderen BioShock Titeln jedoch nur zwei gleichzeitig verwenden kann.

Multimedia
andreas
Bild des Benutzers andreas
Offline
Beigetreten: 07.06.2010
Beiträge: 92

nice :)

GaiusOctavius
Bild des Benutzers GaiusOctavius
Offline
Beigetreten: 31.12.2012
Beiträge: 28

Bei mir ist es sogar schon in der Steam-Bibliothek aufgetaucht. Mal schauen ob es auch schon spielbar ist.

caedes
Bild des Benutzers caedes
Offline
Beigetreten: 19.05.2008
Beiträge: 100

Falls jemand das Spiel kaufen will: Im Steam Store kostet es 30EUR, bei Amazon nur 10EUR (man bekommt dort auch einen Steam Code)...

Man kann es auf Steam schon "Installieren", aber nicht spielen, da die Binaries fehlen.
Lohnt also nicht wirklich, das schon runterzuladen (außer man hat eine so lahme Leitung, dass die 15GB eh bis Neujahr dauern)

ThePlaiier (nicht überprüft)
Bild des Benutzers ThePlaiier

Fehlen nur noch Bioshock 1 + 2, Borderlands 1 und vll die TES Spiele und ich wäre der glücklichste Mann auf Erden. :D