Asylum für Linux angekündigt

Bild des Benutzers Lightkey

Wie der argentinische Entwickler Senscape in einer Pressemitteilung zu neuen Screenshots und einer eigenen Webseite für Asylum vermeldet, soll das Horroradventure auch für Linux erscheinen. Zuvor wurde bereits ein Video (158 MB) veröffentlicht.

Der Hauptentwickler Agustín Cordes ist auf die Portierbarkeit der gerade von Kinesis auf Dagon umbenannten Engine stolz und für ein Adventure ist sie auch recht anspruchsvoll mit Shader-Nutzung und einer angeblich völlig neuen Art von Nebel-Effekt. Die Atmosphäre ist denn auch einer der wichtigsten Punkte, wie schon in Scratches, das er mit dem vorherigen Studio Nucleosys veröffentlichte.
Allerdings sollte schon Scratches, welches ebenfalls eine eigens entwickelte Engine namens SCream besaß, "definitiv" für Linux veröffentlicht werden, unter Verwendung von SDL, OpenGL und OpenAL, was bis heute nicht geschehen ist, obwohl anscheinend daran gearbeitet wurde. Hoffen wir das gruseligste für Asylum.

Multimedia
caedes
Bild des Benutzers caedes
Offline
Beigetreten: 19.05.2008
Beiträge: 100

Lightkey ist wieder da \o/

Lightkey
Bild des Benutzers Lightkey
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 97

Mach dir mal keine Illusionen.