AssaultCube 1.0 erschienen

Bild des Benutzers Lightkey
Tags:

Ebenfalls bereits vor einer Woche erschien AssaultCube 1.0, ein auf der Cube-Engine basierender, realistischer Ego-Shooter, zwei Jahre nach der ersten Veröffentlichung und nach über vier Jahren Entwicklungszeit.

Er bietet zwölf Spielmodi mit den üblichen Verdächtigen Capture the Flag, Deathmatch, eingeschränkte Waffenwahl, instagib, allein und im Team, sowie Kombinationen daraus.
Ein Einzelspielermodus mit Bots ist ebenfalls vorhanden.

Die Hardwareanforderungen sind sehr niedrig gehalten, außerdem beinhaltet es einen Spiel-Editor, der auch kooperativ mit anderen über ein Netzwerk bedient werden kann. Das herunterladbare Paket ist lediglich 40 MB groß.