AMD stutzt den Treibersupport für R300-R500 Karten

Bild des Benutzers rettichschnidi
Tags:

Phoronix berichtet, dass das der kommende Treiber Catalyst 9.4 nun noch R600 (Radeon HD 2000 Reihe) und neuer unterstützen wird.
Für Besitzer von R500 (Radeon X1) Karten und älter wird AMD einen Legacy Treiber Catalyst 9.3 veröffentlichen welcher jedoch nicht den neuen X Server 1.6 unterstützen wird. Da dieser jedoch in naher Zukunft in den Distributionen (beispielsweise Ubuntu 9.04 und Fedora 11) Einzug halten wird, werden Besitzer von R500 und älteren Karten auf die Open Source Treiber xf86-video-ati oder aber xf86-video-radeonhd Umsteigen müssen.