Rimworld - Stundenlanger Spaß oder die nächste Early Access Totgeburt?

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
meldrian
Bild des Benutzers meldrian
Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 1675
Rimworld - Stundenlanger Spaß oder die nächste Early Access Totgeburt?

Hallo Leute,

bin kürzlich erneut über Rimworld gestolpert, ein grafisch minimalistisches Aufbauspielchen in einem Firefly-ähnlichen Universum.
Ich finde es prinzipiell recht interessant, einzig der Kaufpreis von 30$ für ein noch nicht fertig gestelltes Spiel schreckt mich ab.
Da es genau dieser Gedanke ist, dachte ich ich lasse euch als Community daran teilnehmen.

Also, was meint ihr? Kann Rimworld was und wird nach seiner Fertigstellung der wochenfüllende Oberknaller?
Besitzt jemand von euch das Spiel bereits und kann seine Erfahrungen mit mir/uns teilen?
Würdet ihr, als Besitzer oder aber auch als jemand der sich alle Infos und Trailer angesehen hat, eine Kaufempfehlung aussprechen? Wenn ja, wieso? Wenn nicht, warum nicht?

Freue mich auf eure Antworten und eine hoffentlich angeregte Diskussion.
Link zum Game (Homepage)

Grüße,

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 4340

Ich find das immer eine schwierige Entscheidung. Schau dir am besten einige Youtube-Videos an und entscheide, ob es schon so weit ist. Das sieht irgendwie nach Prison Architect aus, ist das die gleiche Engine?

meldrian
Bild des Benutzers meldrian
Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 1675

Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob das die gleiche Engine ist. Tatsache ist, dass die spiele bis auf das eigentliche Gameplay auf mich nahezu identisch wirken.

Übrigens: Hab's jetzt. Ich find's genial. Mehr dazu bald in Schrift- und Videoform.

Weiterhin sind gerne Meinungen und Äußerungen zum Thema, gerne auch genereller Natur, gerne gesehen.

P.S: Ich habe den Artikel für Rimworld überarbeitet, sodass er jetzt viel mehr Informationen enthält.

Vigeland
Bild des Benutzers Vigeland
Offline
Beigetreten: 16.11.2010
Beiträge: 310

Rimworld hat sich nur den PA-Style ge"borg"t :) Ansonsten hat es keine Gemeinsamkeiten mit PA, d.h. eigene Engine, Code & Art.

"I've talked with the original Prison Architect artist, Ryan Sumo, and he's fully supportive of RimWorld. We didn't share any art or code with the PA guys."
Quelle: https://www.kickstarter.com/projects/tynansylvester/rimworld

Sieht nach einem sehr interessanten Spiel aus, aber $30 sind mir auch etwas zuviel.
Egal, hab im Moment eh keine Zeit dafür.

BTW: Ist der Multiplayer schon drin?

Mastodon