Schaden angerichtet

21 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Riala
Bild des Benutzers Riala
Offline
Beigetreten: 02.01.2011
Beiträge: 26
Schaden angerichtet

Hallo alle zusammen.

Ich möchte gerne einen Schaden melden , der für mich ziemlich groß ist und was ich auch sehr frech finde.
Irgendwer hat sich den Spaß erlaubt und auf meiner Wüsten/Bergbasis und meine Kisten und die von Nehmulos mit Kakteen und einer Wand aus Sand zu gebaut. Außerdem ist das nahe an der Basis liegende Dorf ( was ich mit Zäunen makiert habe) bis auf das übelste vernichtet worden, zudem steht vor meiner "Haustür " ein Feld aus Getreide auf dem " Idiot !!! steht.

Ich finde sowas echt Schade und richtig mies das dies passiert ist. Da suche ich ne ewigkeit nach einem Dorf und nach ner Wüste, bau alles auf und dann wird alles von gestern auf heute alles kaputt gemacht.
So macht Minecraft keinen Spaß mehr.
Wer es mir nicht glaubt ich habe Bilder davon gemacht und kann auch das auch gerne im Spiel alles zeigen.

Ich hoffe es gibt noch ein Backup von gestern. Und man kann dieses noch verwenden.

MfG Riala

Nehmulos
Bild des Benutzers Nehmulos
Offline
Beigetreten: 02.01.2011
Beiträge: 12

Ich habs mir grade auch noch mal angesehen. Es sieht ja echt fies aus, am Dorf wurde richtig gegrieft und unter den Truhen hat man noch ein Loch gebuddelt, damit ja niemand mehr so einfach dran kommt.
Ich hab auch ein paar Screenshots gemacht. Das ganze ist eine riesen Frechheit.
Mich würde ja interessieren, wer das zu verantworten hat (es gibt doch sicher login logfiles).

Wenn niemand was einzuwenden hat, dann bin ich auch dafür ein Backup einzuspielen.

Hier nochmal die Screenshots:
Kisten: http://bayimg.com/FaKfiAADk
Wüstendorf: http://bayimg.com/fakfJAADK
Idiot: http://bayimg.com/FakFkAAdk

Commandline
Bild des Benutzers Commandline
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 331

Das ist ja echt für den Ar***!

Das doofe ist jetzt nur, das die Person die das getan hat sich natürlich nicht melden wird und zugriff auf den Server hat...

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 4310

Dass ist ja schon richtig mies. Wir könnten anhand der Logs rausfinden, wer zu welchem Zeitpunkt online war. Kannst du den Tatzeitpunkt irgendwie eingrenzen??
Ich würde denjenigen gerne vom Server verbannen.

artianer
Bild des Benutzers artianer
Offline
Beigetreten: 30.09.2011
Beiträge: 3

Wow... das ist wirklich mehr als Scheisse... Hoffe es findet sich der Täter...!

meldrian
Bild des Benutzers meldrian
Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 1653

Hallo miteinander,

persönlich kann und möchte ich so ein Verhalten nicht als witzig oder kreativ einstufen, egal was sich der Ersteller in dieser Situation gedacht haben mag. Die Sache mit den Truhen wäre noch am ehesten zu verschmerzen gewesen, die Zerstörung des Dorfs und der Schriftzug hingegen sind unannehmbar. Es ist unterste Schublade unabhängig davon um wen es sich bei dem Griefer handelt. Egal auf Wessen Konto der Angriff jetzt gehen mag, ich finde es schade um die Zeit die Riala für die Aufräumarbeiten bereitstellen muss. Ganz ehrlich, ich weiß nichtmal ob für root1 ein backupsystem besteht da es sich dabei eigentlich nur um einen Testserver handeln sollte der letztlich etwas über sich selbst hinausgewachsen ist. Einer der Verantwortlichen wird dir, Riala, aber hoffentlich noch eine Antwort auf diese Frage geben.
Falls die Rückspielung des backups nicht möglich ist komme ich gerne vorbei und helfe dir beim Wiederaufbau. Da sich die allgemeine minecraftspielerschaft gerne von Projekten anstecken lässt, bin ich auch sicher nicht der einzige der zu Restaurationszwecken den ein oder anderen Block bei dir verschieben würde.

Ich hoffe das sich die Angelegenheit klären lässt und kein Nachteil für den Umgang miteinander entsteht. Einen Server auf dem jeder versteckt und 2000 Felder vom Spawn weg sein eigenes Ding macht hatten wir bereits. Dann kann auch jeder Singleplayer zocken, da ist der Ping auch besser.

MfG,
Michael/Meldrian

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 4310

Kein Wunder, dass ich auf den Holarse-Logs nichts finde, wenns auf root1 war ;)

Riala
Bild des Benutzers Riala
Offline
Beigetreten: 02.01.2011
Beiträge: 26

Ich weiß das vorgestern als ich noch on war gegen Nachmittag / früher Abend noch alles okay war. Und gestern nach dem einloggen sah ich eben das alles zugrunde gemacht worden ist. Also muss ich danach passiert worden sein

Und ich hoffe das ich nicht allzuweit weg bin . Um das mit den 2000 blocks aufzugreifen. Aber ich hatte/habe ein Projekt vor. Was ich mir aber nun überlege....

Maar
Bild des Benutzers Maar
Offline
Beigetreten: 24.12.2010
Beiträge: 59

Dann könnt ihr mich mal vom Server bannen. Die Zerstörungen im Dorf und das Loch unter den Kisten gehen auf mein Konto.

Riala
Bild des Benutzers Riala
Offline
Beigetreten: 02.01.2011
Beiträge: 26

Okay. Und wieso hast du dies getan?

klappi
Bild des Benutzers klappi
Offline
Beigetreten: 01.05.2011
Beiträge: 17

Hi,

ich muss mich auch stellen. Von mir ist der Schriftzug, ich wollte das durch die Blume sagen, was ich denke. Da du nicht auf den Grund gekommen bist, erkläre ich Dir was mich dazu bewogen hat:

1. Die Anzahl und Größe der von dir beanschlagten, auf der Karte verteilen Gebiete
2. Die Brücken über die man 10 Minuten laufen muss, mit denen sie verbunden wurden.

Es tut mir Leid, das ich mir das alles nicht verkniffen habe und lieber ins Forum geschrieben habe. Ich bitte mich auch zu bannen, wenn Maar gebannt werden sollte.
Alles in Allem habe ich mich leider sehr kindisch verhalten.

Grüße, Klappi

Javafant
Bild des Benutzers Javafant
Offline
Beigetreten: 29.04.2011
Beiträge: 184

Sehr schade, dass auch der Holarse-Server von solchen Dingen nicht verschont bleibt. Meiner Meinung nach ist ein Bann notwendig, da ich es unmöglich finde so Probleme zu lösen. Ich denke, dieses Problem wäre durch einen Forumspost gelöst worden. Es gibt keine Vorschriften, wer wo und wie viel Bauen darf. Letzlich sollte meiner Meinung nach aber Riala aber das letzte Wort haben. Wenn er sich mit einer großzügig bemessenen Entschädigung und natürlich einem Wiederaufbau zufrieden gibt, ist das auch in Ordnung. Ich spiele jetzt eigentlich auf einem anderen Server (ich wollte nicht noch mehr Freunde einschleppen), aber wenn es notwendig ist helfe ich gerne beim Wiederaufbau!

meldrian
Bild des Benutzers meldrian
Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 1653

Sehen wir es ein mal von einer ganz anderen, weit positiveren Seite: Riala hat jetzt die Möglichkeit zu zeigen wie erwachsen und vernünftig er als Person ist, indem er sagt "wisst ihr was? War bescheiden aber Schwamm drüber, hier muss keiner vom Server gebannt werden".
Auf einen solchen virtuellen und teils persönlichen Angriff derart mit Reife zu reagieren wäre weitaus beeindruckender als lauthals nach einem Bann aller beteiligten Personen zu rufen.
Wie Javafant treffend sagt: "Letzlich sollte meiner Meinung nach aber Riala aber das letzte Wort haben."
Alles davon abweichende wäre, so finde ich, indirekt bevormundend ihm gegenüber.

Riala, dein Zug.

comrad
Bild des Benutzers comrad
Offline
Beigetreten: 13.05.2008
Beiträge: 4310

Mit dem Posting hast du ihm ja viele Möglichkeiten offen gelassen, Meldrian ;-)

@klappi und @maar : WTF, was soll das? Eure gute Reputation sehe ich hiermit erstmal aufgebraucht.

Riala
Bild des Benutzers Riala
Offline
Beigetreten: 02.01.2011
Beiträge: 26

Hallo erstmal ,

Um es gleich zu sagen. Ich habe mir das Gebiet ausgesucht bzw. eine Wüste ( eine große) mit Bergen und Dorf ausgesucht um was nach zubauen (Das was ich nach zubauen habe ist schon sehr viel . Aber das ist jetzt Nebensache) . Wenn es dazu gekommen ist das einige Mitspieler sich dadurch "verengt" fühlen tut es mir sehr Leid. Ich werde auch wenn es nötig ist alles abbauen und mir eine Gegend suche die näher dran ist an meinem Verbindungsort zu Nehmulos und die auch entdeckt worden ist , also die Fläche.

Das mit dem Schriftzug war in meinen Augen sehr kindisch und die Aktionen mit dem Dorf und den Kisten auch und sehr sehr mies.
Man hätte mir dies auch sagen können. " Hey Riala , du die Sache mit z.B. dem Dorf oder der langen Brücke stört mich ". Das hätte ich finde ich besser verstanden als das hier etwas zerstört wird oder ich als " Idiot" bezeichnet werde. Da diese " Botschaften" ja quasi ohne Namen gekennzeichnet worden sind. Hätte ich also nicht im Forum Bescheid gesagt wüsste ich immer noch nicht wer es war. Und ich habe mit Maar sogar an dem Tag danach und davor in Minecraft geschrieben , er hätte mir auch gleich sagen können das ihm dieses nicht passt. Um es auch den Punkt zu bringen. Man hätte es mir sagen sollen.

Und nun zur Bannung.
Also ich bin dafür das Maar und Klappi bleiben dürfen. Das Verhalten war zwar unpassend, aber jeder sollte eine zweite Chance bekommen. Ich bin eigentlich auch gar nicht richtig böse oder wütend auf die beiden. Es ist mehr Enttäuschung und Ärgernis über die "Veränderungen" die stattfanden hat und das ich bzw. die die mir helfen wollen und möchten ( danke für das Angebot ) es wieder aufzubauen haben. Von daher dürfen Maar und Klappi gerne weiterspielen.

Und zu mir. Ich denke das es auch ein Fehler meiner Seite aus ist. Ich hätte fragen sollen ob dies okay ist soweit weg etwas zu bauen. Ich werde auch wenn es verlangt wird mein bereits erbautes Gelände abbauen und es woanders versuchen, an einem Ort der näher dran ist.

Riala

idefix
Bild des Benutzers idefix
Offline
Beigetreten: 19.04.2011
Beiträge: 55

"Ich denke das es auch ein Fehler meiner Seite aus ist. Ich hätte fragen sollen ob dies okay ist soweit weg etwas zu bauen. "
Was soll denn das? Gut, ich war in letzter Zeit kaum aufm Server aber herrschen da jetzt mittlerweile dieselben Regeln wie auf hundert anderen?
Von wegen es darf nur da gebaut werden wo einem eine Baufläche von einem Baumeister mit Ritual und Auszeichnung ausgewiesen wird. Aber dann bitte nur maximal 2 Stockwerke .

Ich fänds schade wenn es Restriktionen in dem Bereich gäbe. Und ich bin auch nich der Meinung das du dich dafür entschuldigen musst.

Maar
Bild des Benutzers Maar
Offline
Beigetreten: 24.12.2010
Beiträge: 59

Ich werden den Schaden gleich wieder komplett beheben. Zu den Gründen kann ich nichts mehr sagen, war eigentlich nichtig und die ganze Aktion auch unsinnig und kindisch. Aber das eine führte zum anderen und am Ende brannte halt das Dorf.

Zu den Restriktionen, zum Start des Test-Server wurde abgemacht, dass wir uns alle etwas zurückhalten. Das sollte zum Ziel haben, dass die Karte zum Update nach 1.9 oder 1.0 noch klein genug ist um genug Platz für neue Chunks zu lassen. Da die Karte jetzt aber bereits wieder mehrere 1000 Blocks in jede Richtung misst wird ein weiterer Reset bei 1.9 oder 1.0 kaum zu verhindern sein, wenn man neue Chunks in erreichbarer Nähe haben möchte.

Aber das soll jetzt keine Entschuldigung sein, die Entschuldigung folgt gleich auf dem Server, wenn das Dorf wieder steht.

Riala
Bild des Benutzers Riala
Offline
Beigetreten: 02.01.2011
Beiträge: 26

Ich bedanke mich schon einmal bei dir. Und hoffe das in Zukunft die Probleme besprochen werden.

Euch allen wünsche ich noch einen schönen Abend

Riala

thechef
Bild des Benutzers thechef
Offline
Beigetreten: 17.05.2008
Beiträge: 178

Gibts noch kein Löschtool? In MS-Paint gibts das schon!!11

Maar
Bild des Benutzers Maar
Offline
Beigetreten: 24.12.2010
Beiträge: 59

Das Dorf ist jetzt repariert. Sollte es so nicht gefallen, einfach Änderungswünsche abgeben.

Riala
Bild des Benutzers Riala
Offline
Beigetreten: 02.01.2011
Beiträge: 26

Vielen vielen Dank.
Das Dorf ist wunderbar ich kann mich nicht beklagen und die anderen Dinge die noch dazu gebaut worden sind. Super nochmals danke.

Mastodon