Fernstudium?

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
meldrian
Bild des Benutzers meldrian
Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 1675
Fernstudium?

Hallo zusammen,

konnte jemand der hier Anwesenden bereits Erfahrungen mit Fernstudien sammeln? Nach ersten Erkenntnissen ist dieser Bildungsweg empfindlich mit Investitionen verbunden, da will es wohlüberlegt sein sich darauf einzulassen. Auch würde ich wissen wollen ob Personen die sich darauf eingelassen haben im nachhinein sagen würden, dass sich die Sache gelohnt hat.

Vielleicht könnt ihr mir grob mitteilen was ihr davon haltet oder welche Erfahrungen ihr sammeln konntet.

Cheers,

Commandline
Bild des Benutzers Commandline
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 337

Ich Studiere zur Zeit fern. Ich mache das ganze an der FH Lübeck. Die Bieten aber zur Zeit nur 2 Studiengänge an. Wirtschaftsingenieurwesen und Mediengestalter (oder sowas). Kosten sind gering. Keine Studiengebühren und nur knappe 100 Euro pro Semester für das Studentenwerk u.ä.. Man hat nur ein paar Pflichtveranstaltungen in Semester, also Kurse bei denen man dabei sein MUSS. Allerdings Kosten 6 Module, also die Kurse die man im Semester leisten muss ca. 75€ pro Kurs. Dafür kann man sich die Zeit komplett frei einteilen. Man kann, wenn man will auch ein Semester zum Arbeiten problemlos ausfallen lassen oder mal nur 3 statt 6 Kurse machen.
Letztendlich nicht teurer als ein Studium mit Studiengebühren. Aber sehr viel flexibler.
Wenn du mehr wissen willst, einfach fragen.

meldrian
Bild des Benutzers meldrian
Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 1675

Danke für die Antwort.
Man hat nur ein paar Pflichtveranstaltungen in Semester, also Kurse bei denen man dabei sein MUSS.
Das heißt, man muss körperlich in Lübeck sein oder verstehe ich das falsch?
Alles in Allem eine eher beruhigende Antwort.

Commandline
Bild des Benutzers Commandline
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 337

Genau. Wenn z.B. einige Experimente in Elektrotechnik durchgeführt werden welche für den Kurs Vital sind, dann muss man den in Lübeck Belegen. Genauso für die Abschlussarbeiten. Allerdings sind die Präsenzen recht selten.
Dafür hat das ganze den Vorteil das du an einer normalen FH bist und deinen Abschluss an einer normalen FH machst.
Ich habe selbst in meiner Verwandtschaft jemanden der ein Studium an irgendsoeiner Fernhochschule gemacht hat. Es gibt ja leider ein paar zweifelhafte Fernschulen bei denen der Abschluss einen faden beigeschmack hat. Ein Bekanter hat bei sowas (SGD oder wie auch immer die heißen) ein Fernstudium gemacht. Der Abschluss ist leider eine kleine Bewerbungsbremse, da nicht sehr gut angesehen.

Mastodon