Windows

Bild des Benutzers comrad

Kingdom Come: Deliverance

Der aktuelle Titel Kingdom Come: Deliverance läuft mit Wine 3.5 und DXVK.

Aktuell mit Proton 3.7 muss bei den Startoptionen zum Spiel noch

PROTON_NO_ESYNC=1 %command%

eingetragen werden.

Des weiteren muss der Inhalt des Verzeichnisses im Spieleordner Win64Shared nach Win64 kopiert werden.

Bild des Benutzers comrad

Battlefield 4

Battlefield 4 läuft mit WINE und DXVK unter Linux - sogar Multiplayer ist möglich.

Bild des Benutzers comrad

GTA V

Grand Theft Auto V oder GTA V läuft mit Wine und DXVK.

Installation mit Proton

Getestet Hab ich das Spiel mit Proton 3.7.5 Beta, sowie dem Nvidia Treiber 396.54. Mit einer AMD GPU und aktuellem Mesa sollte das Spiel ebenfalls funktionieren.

Zunächst müssen die Windows Schriftarten installiert werden. Unter Ubuntu geht das mit dem Befehl

sudo apt install ttf-mscorefonts-installer

Unter Arch Linux gibt es das Paket ttf-ms-fonts im AUR. Für openSUSE gibt es ebenfalls ein Paket: https://software.opensuse.org/package/fetchmsttfonts

Bild des Benutzers comrad

The Witcher 3

The Witcher 3 läuft mit Wine 3.4 und DXVK. Konfiguration siehe Video.

Bild des Benutzers comrad

Elite Dangerous

Über Elite: Dangerous

Übernimm die Kontrolle über dein eigenes Raumschiff in einer mörderischen Galaxie. Mit Elite: Dangerous hüllt sich das klassische Open-World-Abenteuer in ein modernes Gewand – mitsamt einer dynamischen Story und der gesamten Milchstraße.

Bild des Benutzers comrad

Dark Souls 3

Dark Souls 3 mit Wine Staging 3.6 und DXVK 0.42.

Bild des Benutzers murray

DXVK

DXVK ist ein auf Vulkan basierender Kompatibilitätslayer für Direct3D 11 Anwendungen, welcher unter Linux mittels Wine genutzt werden kann. Die Bibliothek wird auf github vorkompiliert bereitgestellt, oder lässt sich beispielsweise bei Arch Linux aus dem AUR installieren.

Es wird Wine in der Version 3.5 oder höher vorausgesetzt. DXVK ist bereits in Valves Steamplay Proton enthalten. Es existiert eine auf diesem Projekt basierende Umsetzung für DirectX 9 namens D9VK.

Um DXVK nutzen zu können muss einmal das mitgelieferte Skript

setup_dxvk.sh

Bild des Benutzers comrad

Railroad Tycoon

Railroad Tycoon, oder genauer Sid Meier’s Railroad Tycoon, ist eine Eisenbahn-Wirtschafts- und Managementsimulation aus dem Jahr 1990. Der Nachfolger Railroad Tycoon II ist nativ für Linux erhätlich.

Freeware

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

Monkey Island 2 Special Edition: LeChuck’s Revenge

Monkey Island 2 Special Edition: LeChuck’s Revenge ist eine Neuauflage des Klassikers von Monkey Island 2: LeChuck's Revenge

Installation

Ich habe die Installation der Steam Version mit PlayOnLinux getestet. Das Spiel funktioniert nach dem Download über Steam ohne weitere Anpassungen, und ohne Probleme. Mit CrossOver funktioniert das Spiel ebenfalls einwandfrei.

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

Secret Of Monkey Island Special Edition

Secret Of Monkey Island Special Edition ist eine Neuauflage des Klassikers von The Secret of Monkey Island

Installation

Ich habe die Installation der Steam Version mit PlayOnLinux getestet. Das Spiel funktioniert nach dem Download über Steam ohne weitere Anpassungen, und ohne Probleme. Mit CrossOver funktioniert das Spiel ebenfalls einwandfrei.

Die GOG Version funktioniert ebenfalls mit Wine, diese hab ich mit wine-2.21 (Staging) erfolgreich getestet. Auch bei der GOG Version sind keine Anpassungen nötig.

Inhalt abgleichen
Mastodon