Vorschau

Bild des Benutzers comrad

SimAirport

Flugzeuge sind komplizierte technische Geräte. Flughäfen sind dagegen nicht minder komplexe und gut organisierte Institutionen über deren Ausmaß man erst bei genauerer Betrachtung stolpert. Mit einem Faible für lebensechte Simulationen ist mir SimAirport schon früh in dessen Entwicklung aufgefallen. Richtig interessant wurde es dann, als nicht nur die Simulationstiefe des Programms voranschritt und die Entwickler in nahezu regelmäßigen monatlichen Updates das Spiel vorantrieben, sondern auch als eine Linux-Version angekündigt wurde. Mit dem Patch am 02.

Bild des Benutzers comrad

Trains and Things

Trains & Things ist eine Logistik-Wirtschaftssimulation ähnlich wie OpenTTD oder Transport Fever, die ihren Focus jedoch auf Multiplayer-Spiele setzt. Sie soll nativ für Windows und Linux erscheinen (Mac-Geräte haben die Entwickler nicht).

Bild des Benutzers meldrian

The Last Night

Adventure. Grobe Kanten gepaart mit Noir und feinster Pixelart.

Bild des Benutzers comrad

Two Worlds II HD - Call of the Tenebrae

Two Worlds II HD - Call of the Tenebrae ist die Stand-Alone-Erweiterung zu Two Worlds II, das auch als DLC zu dem Hauptspiel Two Worlds II erhältlich ist. Mit dieser Erweiterung wird der bisherige Wine-Port durch eine native Portierung abgelöst.

Das Spiel ist am 15. Juni 2017 erscheinen, jedoch verzögert sich das Release der Linux-Version erstmal auf unbestimmte Zeit. Stand Januar 2020 wird wahrscheinlich auch keine Linux-Version mehr erscheinen.

Bild des Benutzers comrad

The Guild 3

The Guild 3 (oder wahrscheinlich hierzulande eher Die Gilde 3) ist eine Wirtschaftssimulation im Mittelalter um 1400 herum. Auf Nachfrage gaben die Entwickler bekannt, dass eine Linux-Version geplant ist, sie es jedoch wahrscheinlich nicht zum Hauptrelease mitveröffentlicht werden kann. Ob diese Aussage von 2015 noch relevant ist, ist nicht bekannt.

Bild des Benutzers kloß

The Mystery of Oak Island

Ein Point-and-Click-Adventure der Macher hinter Zak McKracken between time and space.

Mit drei spielbaren Charakteren soll das Geheimnis um einen Schatz auf Oak Island gelüftet werden.

Das Spiel wurde im Juni 2015 erfolgreich durch eine Crowdfundingcampagne finanziert. Erste Episoden sollten bis Ende 2016 erscheinen, doch entschied man sich schließlich gegen die Veröffentlichung in Episoden und für die Veröffentlichung eines kompletten Spiels zu einem späteren Zeitpunkt.

Bild des Benutzers meldrian

Project Trillek

Trillek
tec

Ein OpenWorld-Weltraumspielchen, inspiriert von dem von notch aufgegeben Spiel 0x10c.

Bild des Benutzers comrad

STASIS

STASIS ist ein isometrisches Horror-Sci-Fi-Adventure. Es befindet sich derzeit in der Beta für Linux auf Steam. Dort kann es über den Beta-Branch mit dem Code 'torvalds1969' von Käufern bezogen werden (siehe Ankündigung). Auf GOG und im Humble Store ist die Beta-Linux-Version noch nicht verfügbar.

Das Standalone-Addon Cayne kann kostenlos auch für Linux bezogen werden.

Bild des Benutzers comrad

Soldat

Soldat ist ein Worms-ähnlicher 2D-Shooter in zerstörbarem Terrain. Die Entwickler haben mit einer großen Engine-Umstellung auf den Free Pascal Compiler gewechselt, mit dem es einfacher geworden sei, das Spiel auf neue Plattformen zu portieren. Zusätzlich dazu wird die Engine derzeit auf SDL 2 umgestellt.

In einem Forenthread berichten die Entwickler, dass Soldat nun aufgrund der Änderungen auch auf Linux und OS X lauffähig sei.

Bild des Benutzers comrad

The Universim

The Universim ist die Weltensimulation, bei der man sein Volk nach dem Entdecken des Feuers begleitet. Es erscheint als Early Access auf Steam und GOG für Windows, OS X und Linux. Seit dem 28.08.2018 ist Universim als Early Access auf Steam erhältlich.

Demo

Auf Steam könnt ihr eine Tech-Demo des Spiels einsehen.

Inhalt abgleichen
Mastodon