Vorschau

Bild des Benutzers comrad

The Station

Die Menschheit trifft endlich auf eine außerirdische Rasse. Jedoch herrscht dort gerade Bürgerkrieg. Auf "The Station", einer versteckten Beobachtungsstation, versucht man neues über die Außerirdischen zu erfahren und einen friedlichen Kontakt herzustellen.

Es soll im Sommer 2017 für Windows, OS X und Linux erscheinen.

Bild des Benutzers comrad

Albion Online

Albion Online ist ein mittelalterliches MMO und befindet sich derzeit in der closed Beta. Es wird eine spielergetriebene Wirtschaft und über 200 Gebiete beinhalten. Die Sandbox erlaubt freies Handeln innerhalb des Spiels.

Käufer der Gründer-Packs erhalten Zugang zu der geschlossenen Beta. Linux wird offiziell mit Ubuntu 16.04 und SteamOS unterstützt. Es soll am 17. Juli 2017 offiziell erscheinen.

Bild des Benutzers comrad

Railway Empire

Railway Empire ist eine Eisenbahn-Verkehrssimulation von Kalypso Media. Sie soll im vierten Quartal 2017 für Windows, OS X und Linux erscheinen.

Aus der Pressemitteilung:

Mit Railway Empire kommt Ende 2017 ein völlig neues Tycoon Simulation Game für Windows PC, Linux, PlayStation®4, Xbox One. Spieler behaupten sich mit ihrem Eisenbahnimperium in der Hochzeit der Dampf-Eisenbahn in Nordamerika gegen die gerissene Konkurrenz und führen ihr Unternehmen erfolgreich ins 20. Jahrhundert.

Bild des Benutzers comrad

Northgard

Das Wikinger-Städtebau-Spiel Northgard erscheint zunächst als Early Access auf Steam. Nach dem finalen Release soll auch eine Linux-Version kommen.

Bild des Benutzers comrad

Dungeons 3

Kalypso hat den dritten Teil der Dungeons-Reihe ebenfalls für Linux angekündigt. Der Vorgänger Dungeons 2 erschien damals auch für Linux. Es soll im Herbst 2017 erscheinen. Aus der Pressemitteilung:


In Dungeons 3 bemächtigt sich das machthungrige Böse der Dunkelelfenpriesterin Thalya, die seine Kreaturen in den Kampf gegen das Gute führen soll, während es selbst bequem vom heimischen Dungeon aus die Strippen zieht. Mit Thalya an der Spitze und der geballten Macht des Bösen als Unterstützung machen sich Höhlen-Bauer auf, die Welt im Namen des Dungeon Lords zu erobern.

Bild des Benutzers comrad

The Bards Tale IV

Knapp 30 Jahren nach dem Erscheinen des ersten The Bards Tale (übrigens auch für Linux) erscheint der vierte Teil The Bard's Tale IV ebenfalls wieder für Linux und setzt die Serie fort.

Bild des Benutzers kloß

CrossCode

CrossCode ist ein 2D-Sci-Fi-Action-Rollenspiel in 16-Bit-Pixeloptik.

Bild des Benutzers comrad

Soldat

Soldat ist ein Worms-ähnlicher 2D-Shooter in zerstörbarem Terrain. Die Entwickler haben mit einer großen Engine-Umstellung auf den Free Pascal Compiler gewechselt, mit dem es einfacher geworden sei, das Spiel auf neue Plattformen zu portieren. Zusätzlich dazu wird die Engine derzeit auf SDL 2 umgestellt.

In einem Forenthread berichten die Entwickler, dass Soldat nun aufgrund der Änderungen auch auf Linux und OS X lauffähig sei.

Bild des Benutzers comrad

Banished

In Banished baut man eine selbstständige und selbstversorgende Kolonie auf. Das Spiel wurde bereits auf Linux portiert, diese Version wurde jedoch noch nicht freigegeben vom Entwickler.

Bild des Benutzers comrad

Observer

Observer (oder auch observer_) ist ein Horrorspiel aus der Ego-Perspektive und spielt in einer düsteren Zukunft in der Stadt Krakau in Polen. Als Mitglieder einer Psycho-Polizeiteinheit, genannt "Observers", dringt man mittels eines Geräts namens "Dream Eater" in die Träume und Erinnerungen von Personen ein. Im Verlaufe des Spiels muss man alle Regeln und den gesunden Menschenverstand beseite legen, um in die Gedächnisse der Toten einzudringen.

Inhalt abgleichen