Freeware

Bild des Benutzers comrad

Fallout Shelter

Fallout Shelter lässt Sie eine der modernsten unterirdischen Bunkeranlagen der Firma Vault-Tec verwalten. Bauen Sie den perfekten Bunker, stellen Sie Ihre Bewohner glücklich und beschützen Sie sie vor den Gefahren des umgebenden Ödlands.

Wird offiziell von Steam Play/Proton unterstützt.

Bild des Benutzers comrad

Fortnite

Fortnite 2020

Laut Lutris ist Fortnite dank "Easy Anti Cheat" nicht unter Linux lauffähig und erhält dort die Bewertung "Garbage".

Fortnite 2018

Fortnite lief unter Linux mit Wine Staging und DXVK. Es wird als kostenlose und kostenpflichte Edition mit Zusatzpaketen angeboten.

Bild des Benutzers comrad

Crazy Justice

Crazy Justice wird der erste Battle Royale-Titel unter Linux. Der Battle- und Skill Royale-Modus (mit bis zu 100 Spielern) wird kostenlos sein, während der Story-Modus und die übrigen Multiplayerarten weiterhin kostenpflichtig sein werden.

Bild des Benutzers comrad

Return of the Tentacle

Von der Projektbeschreibung:

"Return of the Tentacle - Prolog" ist ein Fanadventure und inoffizieller Nachfolger des Kultspiels "Day of the Tentacle". Purpur Tentakel ist zurück und versucht erneut die Welt zu erobern, um die Menschheit zu versklaven. Die Freunde Bernard, Laverne und Hoagie machen sich auf den Weg zum verrückten Erfinder Dr. Fred - eine Zeitreise soll helfen die Welt zu retten.

Bild des Benutzers comrad

Railroad Tycoon

Railroad Tycoon, oder genauer Sid Meier’s Railroad Tycoon, ist eine Eisenbahn-Wirtschafts- und Managementsimulation aus dem Jahr 1990. Der Nachfolger Railroad Tycoon II ist nativ für Linux erhätlich.

Freeware

Bild des Benutzers comrad

We Were Here

We Were Here ist nativ für Linux erhältich und kostenlos auf Steam spielbar. Der Nachfolger We Were Here Too ist kostenpflichtig.

Linux-Version eingestellt

Mit dem Update zum 24.06.2020 haben die Entwickler die Linux-Version für We Were Here Too eingestellt und sie wird nicht mehr über Steam angeboten. Dabei wurde auch gleich die native Linux-Version des Vorgängers eingestellt.

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

Stargunner

Stargunner läuft problemlos unter Dosbox und wird darüber bei GOG als native Linux-Version angeboten.

Bild des Benutzers comrad

Railroad Tycoon Deluxe

Railroad Tycoon Deluxe ist das Original von Sid Meier aus dem Jahre 1990 und wurde 1993 als Deluxe-Version erneut veröffentlicht.

Im Jahre 2006 wurde es als Freeware (Download-Link) freigegeben. Die Installation muss leider mit WINE erfolgen, danach kann das Spiel aber mit Dosbox unter Linux ausgeführt werden.

Der Nachfolger Railroad Tycoon II wurde mit der Erweiterung von Loki nativ auf Linux portiert.

Bild des Benutzers tinyworlds

A cozy winter walk

"A cozy winter walk" ist ein kurzes Browser-Spiel über einen gemütlichen Winterspaziergang.
Das Spiel wurde in 2 Abenden für Ludum Dare 40 entwickelt.

Bild des Benutzers Funatiker

Game Royale 2: The Secret of Jannis Island

„Game Royale: The Secret of Jannis Island“ ist das zweite der bislang zwei „Game Royale“-Spiele. Diese Point-And-Click-Adventure wurden von der bildundtonfabrik begleitend zur ZDF-Sendung „Neo Magazin Royale“ mit Jan Böhmermann veröffentlicht. Obwohl beide Spiele nicht offiziell für Linux veröffentlicht sind, gibt es einen Player, der beide unter Linux starten kann.

Das Spiel

Inhalt abgleichen
Mastodon