Community

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

Desurium

Open Source-Client von Desura

Bild des Benutzers comrad

Linuxtag 2012

Tags:

Holarse wird auch 2012 wieder auf dem Linuxtag auf dem Messegeläde in Berlin mit einem Stand vertreten sein. Ihr findet uns in Halle 7.2a am Stand 136.

Folgende Highlights haben wir für euch geplant:

- Gewinnspiel mit Austragung bei einem beliebigem Spiel. Der Gewinner erhält ein Spiel mit freier Auswahl aus Retos Fun4Tux-Linuxspiele-Shop.
- OpenRA-Match
- François Nicaise von Thinkslow stellt am Freitag und Samstag um 15 Uhr sein Spiel Mind Labyrinth vor, das mit dem neuen Mindwave Mobile-Headset per Gedanken gesteuert wird.

Bild des Benutzers meldrian

Holarse Kurz Angespielt

Eine Video-Reihe, erstellt vom Holarse-Team um dem Leser verschiedene Spiele optisch näher zu bringen

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

Gameolith

Gameolith ist ein Downloadstore für Kommerzielle Linuxspiele

Bild des Benutzers comrad

Linuxtag 2011

Holarse war 2011 wieder auf dem Linuxtag in Berlin vertreten. Zusammen mit Flightgear und den Linux-Gamers.net bildeten wir einen Gemeinschaftsstand rund ums Thema Spielen unter Linux.

Bild des Benutzers rettichschnidi

MMT

Ein vom Projekt Bossanova gesponsertes MMORPG

Bild des Benutzers rettichschnidi

Wupra

Ein polnischer Linuxspieleshop

Bild des Benutzers rettichschnidi

Desura

Ein ehemaliger Indie-Spiele-Store

Bild des Benutzers Teyro

P3Cast

Der Podcast

Beim P3Cast (ehemals Playing Penguin Podcast) handelt es sich um den ersten deutschsprachigen Linux-Spiele-Podcast.
Dieser erscheint in der Regel ein- bis zweimal in der Woche und behandelt Themen aus der Linux-Spiele-Szene. Es macht dabei keinen Unterschied, ob es sich dabei um ein freies-, Freeware oder kommerzielles Spiel handelt.

Die Zielgruppe

Der Podcast ist an alle Spieler gerichtet, welche Linux noch nicht Abenteuer genug ist. Es werden zu gleichen Teilen Einsteiger und Umsteiger aus der Windows und MacOS Welt angesprochen.

Mithilfe

Bild des Benutzers meldrian

Indie Fund

Tags:

Originalauszug aus dem "about" der Homepage.

What is Indie Fund?

Indie Fund is a funding source for independent developers, created by a group of successful indies looking to encourage the next wave of game developers. It was established as a serious alternative to the traditional publisher funding model. Our aim is to support the growth of games as a medium by helping indie developers get (and stay) financially independent.

Inhalt abgleichen
Mastodon