Arcade

Bild des Benutzers comrad

Worms W.M.D.

Worms W.M.D. ist der aktuellste Titel von Team 17. Es wurde am 23. August 2016 auch für Linux/SteamOS veröffentlicht. Mit einer neuen Engine ausgestattet, soll das neue Worms das gute alte 2D-Feeling vom ersten Worms-Titel zurückerhalten. Neben dem klassischen Gameplay wird man sich nun auch in Panzern, rüstbaren Geschützen und Helikoptern gegenseitig den comichaften Exitus näher bringen können.

Das Spiel ist auf Steam und im Humble Store als Steam-Key erhältlich, die GOG-Version wird nicht für Linux verkauft.

Multiplayer

Bild des Benutzers comrad

SpeedRunners

Speedrunners wird von Tiny Build Games vertrieben und wurde von Double Dutch Games entwickelt. Es ist auf Steam und im Humble Store als Steam-Key erhältlich für Windows, OSX und Linux. Tiny Build Games hat uns freundlicherweise einen Key zum Testen zur Verfügung gestellt.

Bild des Benutzers Spark

Koules

Grafik und Sound wirken wie die eines 2000sener Flashspiels und vom Spielkonzept her könnte es in einem App Store für Smartphones/Tablets zu finden sein, jedoch ist dieses Spiel '95 für Linux entwickelt worden und sogar in den Paketquellen eines *ubuntus enthalten.

Als Kugel probiert man feindliche Kugeln gegen die Wände zu schleudern und letztere selber zu meiden. Mit jedem Level werden’s mehr Gegner und Hindernisse.

Installation:

In den Paketquellen eines *ubuntus findet man die aktuellste Version.

Bild des Benutzers comrad

Starward Rogue

Starward Rouge ist ein rouge-lite (nicht like). Es erinnert ein wenig an The Binding Of Isaac, spielt jedoch im Weltraum und man kämpft gegen um sich schiessende Gegner. Es kann auf Steam und im händlereigenen Shop erworben werden.

Bild des Benutzers comrad

Street Fighter 5

Der fünfte Teil aus Capcoms bekannter Beat-’em-up-Reihe.

Capcom hat eine offizielle Mitteilung herausgegeben, dass sie mit ihrem neuen Titel Street Fighter 5 offiziell auch Linux bzw. SteamOS unterstützen werden. Der Steam-Controller werde ebenfalls unterstützt werden und jeder sei eingeladen, in der offiziellen offenen Beta zwischen dem 18. und 20. Dezember dies auszuprobieren.

Bild des Benutzers comrad

Canabalt

Canabalt bezeichnet sich selbst als der Begründer des "invinte runner"-Genres. Ihr müsst mit eurer Spielfigur rennender und springenderweise der Zerstörung eurer Stadt entkommen. Dabei springt ihr über Häuerdächer und überwindet Lücken zwischen den Gebäuden. Ursprünglich als Flash-Spielchen konzipiert, wurde es später auf den großen Plattformen erneut umgesetzt.

Es ist nativ für Linux auf Steam erhältlich.

Bild des Benutzers meldrian

The Bubs Brothers

Bubble Bobble Klon mit Mehrspielerunterstützung.

Bild des Benutzers comrad

LINBALL

LINBALL ist eine offene Flipper-Simulation, die mal für einen Wettbewerb geschrieben wurde. Sie ist für Windows und Linux verfügbar und ebenfalls für OpenMoko.

Bild des Benutzers comrad

Nova Pinball

Nova Pinball ist eine Flipper-Simulation auf Basis der gleichnamigen Flipper-Engine. Sie ist auf Github quelloffen verfügbar und läuft auf dem Löve-Framework.

Bild des Benutzers comrad

Murder Miners

Murder Miners ist ein Blöckchengrafik-Retroshooter. Es beschreibt sich selbst als eine Mischung aus Halo und Minecraft. Es gibt verschiedene Spielmodi in den Onlineservern, wir haben bislang nur den Zombie-Modus ausprobiert. In diesem gibt es die Überlebenden und die Zombies. Letztere müssen üblicherweise die Stellung der Überlebenden überrennen und ebenfalls zu Zombies machen. Wenn man Ende kein Überlebender mehr übrig ist, ist das Spiel vorbei. Es gibt neben einem Motorrad auch eine Art Flugzeug mit Massenvernichtungswaffen.

Inhalt abgleichen
Mastodon