SteamOS

Bild des Benutzers comrad

Valhalla Hills

Das erste Strategiespiel vom Adventure-Hersteller Daedalic Entertainment. Es lehnt sich an die Klassiker Die Siedler 2 und Cultures, dass ebenfalls vom Entwickler Funatics stammt, an. Es ist nativ für Linux auf Steam seit Anfang Dezember 2015 erhältlich.

Eines morgens schaut man in sein Postfach und findet dort eine Presseveröffentlichung von Daedalic. Oh schön ein neues Adventure, denkt man sich jetzt vielleicht. Ähnliche Neugier stellte sich bei mir ein, als ich dann

Bild des Benutzers comrad

Total War: ATTILA

Total War: ATTILA hat die Kriege und Völker im Jahre 395 AD zum Thema.

Bild des Benutzers comrad

Canabalt

Canabalt bezeichnet sich selbst als der Begründer des "invinte runner"-Genres. Ihr müsst mit eurer Spielfigur rennender und springenderweise der Zerstörung eurer Stadt entkommen. Dabei springt ihr über Häuerdächer und überwindet Lücken zwischen den Gebäuden. Ursprünglich als Flash-Spielchen konzipiert, wurde es später auf den großen Plattformen erneut umgesetzt.

Es ist nativ für Linux auf Steam erhältlich.

Bild des Benutzers comrad

Deadfall Adventures

Deadfall Adventures ist ein Action-Adventure-Shooter mit einem Mix aus Action und Rätseln. Erinnert ein wenig an Indiana Jones und führt den Spieler ebenso zu den Maya, Inka und zu den Ägyptern. Es ist nativ für Linux auf Steam erhältlich.

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

Dreamfall Chapters

Dreamfall Chapters ist die direkte Fortsetzung von Dreamfall: The Longest Journey und knüpft nahezu nahtlos an dessen Story an. Das Spiel selbst in ein Episoden Adventure. Insgesammt 5 Episoden gibt es.

Story

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

Grow Home

In Grow Home spielt man B.U.D. (Botanical Utility Droid), einen Roboter mit der Aufgabe, die Sternpflanze zu finden und seinen Planeten zu retten. Man erkundet eine fremdartige offene Welt, diese Umfasst einen Planeten voll schwimmender Inseln, schroffer Felsklippen, Höhlen und Wasserfälle, alle in einem minimalistischen, aber wundervoll gestalteten Kunststil.

Troubleshooting

Falls das Spiel mit Gamepad nicht funktioniert, hilft es, wenn man in den Steam Eigenschaften des Spiels den Startparameter

LC_ALL=C %command%

einträgt.

Bild des Benutzers comrad

Sublevel Zero Redux

Sublevel Zero ist der geiste Nachfolger von Descent. In seinem Raumgleiter kämpft man sich in einer schwerelosen Umgebung durch Horden von Gegnern. Dabei kann man sich in alle 6 Richtungen bewegen (6 Dimensions Of Freedom). Seit Ende November 2015 gibt es einen nativen Linux-Support. Unterstützung für VR ist ebenfalls angekündigt.

Die Level sind prozedural erzeugt und unterscheiden sich bei jedem Spiel, das übrigens mit dem Tod des Spiels auch im Permadeath endet.

Das Spiel kann auf Steam und auf GOG für Linux erworben werden.

Bild des Benutzers comrad

The Long Dark

The Long Dark von Hinterland Games ist ein Open World-Survivalspiel. Die Welt orientiert sich neu, nachdem die geomagnetische Katastrophe eingetreten ist und alle elektronische Technik für immer ausgeschaltet hat. Der Winter steht vor der Tür und als Überlebender muss man sehen, wie man sich in der entfremdeten Natur wieder zurecht findet.

Das Spiel ist komplett auf den Einzelspielermodus ausgelegt, der Spieler soll die Einsamkeit spüren und lernen alleine zurechtzufinden. Die Geschichte wird in Episoden erzählt.

Bild des Benutzers comrad

Hard West

X-COM trifft Bonanza! So lässt sich das runden-basierte Taktik-Actionspiel Hard West, welches in einem übernatürlichen Wilden Westen angesiedelt ist, wohl am besten beschreiben. Das Kampfsystem funktioniert im Grunde wie bei allen Vertretern dieses Genres und hat starke Ähnlichkeit zu Spielen wie XCOM 2, Shadowrun Returns, Omerta oder Wasteland 2.

Bild des Benutzers comrad

X3: Albion Prelude

X3: Albion Prelude ist thematisch zwischen X3: Terran Conflict und X Rebirth angesiedelt. Es ist ein Addon zu X3: Terran Conflict und benötigt dies zum Spielen.

Startet nicht unter Ubuntu 18.04

Tragt in den Steam Eigenschaften zu X3: Albion Prelude die Startoption

LD_PRELOAD="/lib/i386-linux-gnu/libz.so.1.2.11" %command%

ein. Danach läuft das Spiel wieder. Alternativ genüg es auch, im lib Ordner des Spiels die Datei libz.so.1 zu löschen.

Inhalt abgleichen
Mastodon