RTS

Bild des Benutzers comrad

Nightside

Nightside ist ein Echtzeitstrategiespiel, dass auf einem dunklen Planeten in der Zukunft spielt. Dort wird die geheimnisvolle Ressource "Grünes Eis" abgebaut. Das Spiel bietet 14 Einzelspielermissionen und Onlinemultiplayer.

Bild des Benutzers comrad

Stellaris

Der Weltraum, unendliche Weiten. Paradox entführt den Spieler mit diesem Grand Strategy-Titel diesmal nicht in die Vergangenheit, sondern weit in die Zukunft ins Jahr 2200. Sind die bisher erschienen Paradoxtitel wie Europa Universalis IV, Crusader Kings 2 und auch der neuste nun für Linux erschienene Titel Hearts Of Iron IV mit einer sehr sehr steilen Lernkurve verbunden, so haben es die schwedischen Entwickler nun geschafft auch Anfängern einen guten Einstieg in das Spiel zu ermöglichen.

Bild des Benutzers comrad

Nomad Fleet

In Nomad Fleet steuert man eine Raumschiffarmada in 3D. Ganz nach Homeworld-Manier lenkt man das Schicksal der verbliebenen Menschen in dem Trek. Wie in Battlestar Galactica muss man sich nach der Zerstörtung der menschlichen Heimatwelt um das Überleben der letzten Menschen kümmern.

Wie in Homeworld spielt man von Sprung zu Sprung und muss neben dem Erstellen und Aufrüsten der Flotte die nötigen Materialien dafür von Asteroiden abbauen. Der Entwickler hat sich hier bewusst von FTL, Homeworld und Battlestar Galactica inspirieren lassen.

Bild des Benutzers comrad

KKND

KKND oder Krush, Kill ’n’ Destroy ist ein frühes apokalyptisches Echtzeitstrategiespiel. Die Beschreibung des Spieles spare ich mir an dieser Stelle, da bis auf die Farmroboter fast alles dem Nachfolger KKND 2 - Krossfire entspricht. Nur, dass das Spiel 60 Jahre nach dem vernichtenden dritten Weltkrieg im Jahr 2079 beginnt.

Installation

Die Installation mit dem GOG-Setup läuft ohne Probleme unter Wine 1.6.2 sowie 1.7.44. CD Version kann ich aufgrund nicht mehr Vorhandensein der CDs nicht testen.

Bild des Benutzers comrad

Cossacks 3

Cossacks 3 ist ein Echtzeitstrategietitel, der historische Schlachten zwischen den Nationen Frankreich, England, Russland, Ukraine, Preußen und Österreich im Spiel abbildet.

Bild des Benutzers comrad

Wyrmsun

Wyrmsun ist ein 2D-Echtzeitstrategiespiel. Es basiert auf einer angepassten Version der Open Source-RTS-Engine Stratagus. Inhaltlich basiert es zum Teil auf den Charakteren aus Battle Of Wesnoth und anderen Rollenspielen. Es kann allerdings auch auf Steam gekauft werden.

Bild des Benutzers comrad

Shallow Space

Shallow Space ist ein 3D-Weltraum-Echtzeitstrategiespiel dass sich an Titel wie Nexus: The Jupiter incident and Homeworld anlehnt. Derzeit werden sogenannte Demos veröffentlicht. Diese sind für Windows, OS X und Linux verfügbar. Diese Plattformen sind auch die Zielplattformen beim Release im dritten Quartal 2015. Man erhält sie auf der IndieDB-Seite.

Achtung

Die Entwickler scheinen sich nicht mehr um das Spiel zu kümmern. Das letzte Update stammt vom Januar 2017!

Bild des Benutzers comrad

AI War: Fleet Command

AI War: Fleet Command ist ein Echtzeitstrategietitel besonderen Ausmaßes. Die mächtige KI droht die Zivilisation des Spielers auszulöschen. Im Prinzip ist das bereits passiert, als der Mensch eine übermächtige Waffe, die KI, erzeugt hat. Nun betrachtet die KI den letzten Außenposten der Menschheit als keine Bedrohung mehr, so dass diese Annahme die einzige Überlebenschance darstellt.

Es kann auf Steam, im Humble Store und auf GOG nativ für Linux erworben werden.

Bild des Benutzers comrad

Empire: Total War

Empire: Total War gehört zur Total War-Reihe beginnend mit Total War: Rome. Es wurde bislang als einziges Spiel (es gibt Gerüchte über eine Linuxportierung des neusten Teils Total War: Rome 2) auf Linux portiert.

Multiplayer

Laut der Spielbeschreibungsseite scheint der Multiplayer nur zwischen den gleichen Plattformen zu funktionieren.

Achtung

Achtung, die Portierung beschränkt sich auf 64-Bit-Systeme! Eine 32-Bit-Version ist nicht geplant.

Bild des Benutzers comrad

Drohtin: Tales of an old Kingdom

Drohtin: Tales of an old Kingdom wird ein Aufbau-Echtzeitstrategiespiel im Mittelalter. Es ist in 3D gehalten und bieten neben einem Kampagnenmodus auch einen freien Spielmodus. Drohtin wird in Java entwickelt und soll direkt für alle drei Betriebssysteme Windows, OS X und Linux veröffentlicht werden. Derzeit befindet es sich auch im Steam Greenlight.

Die Karten werden dynamisch generiert und sollen eine realistische Umwelt simulieren. Es scheint Elemente aus der Siedler- und Anno-Reihe zu übernehmen.

Status

Inhalt abgleichen
Mastodon