Open World

Bild des Benutzers comrad

The Signal From Tölva

The Signal From Tölva ist ein Open World-Shooter mit Robotern. Er ist seit dem 23. November 2017 nativ für Linux auf Steam, im Humble Store als Steam-Key und drm-frei auf GOG verfügbar.

Bild des Benutzers comrad

Simple Planes

Beschreibung

Simple Planes ist ein Flugzeugkonstruktionsspiel. Die selbstgebauten Flugzeuge können dann in einer Open World ausprobiert werden. Der Editor ist ziemlich umfangreich. Ähnelt dem Space-Plane-Teil aus Kerbal Space Program.

Wine

Funktioniert problemlos mit Wine 2.0.1. Ausprobiert wurde die DRM-Freie Version aus dem Humble Store.

Steam

Laut ProtonDB sollte das Spiel problemlos zu spielen sein.

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

Riskers

Riskers ist eine Mischung aus Grand Theft Auto und Hotline Miami.

In diesem Spiel beschließt der Müllmann Rick, das Geld zu behalten, und gerät damit ins Visier mächtiger, gefährlicher Banditen. In diesem Open-World-Shooter helft man Rick, am Leben zu bleiben, während er rennt, schießt, kämpft sowie Stühle wirft.

Bild des Benutzers comrad

World of Castles

Mittelalterliches Onlinespiel bei dem Burgen gebaut und erobert werden können. Early Access auf Steam startet ab dem 16. September 2017 mit einer nativen Linux-Version.

Bild des Benutzers comrad

Voxel Turf

Neben den vielen großen Titeln, die es unter Linux inzwischen zu spielen gibt, gibt es aus dem Indie-Entwickler-Bereich auch eine hübsche Anzahl etwas unbekannterer Titel. Wir freuen uns immer auch auf solche Titel zu stoßen. Abseits von der großen Gaming-Welt erfinden sich hier viele Entwickler selbst neu, probieren auch mal waghalsige Ideen aus oder folgend einfach ihrer Idee für ihr Spiel.

Bild des Benutzers comrad

Out of Reach

Out of Reach ist ein Survival-Spiel im Piratensetting. Es ist nativ für Linux im Early Access auf Steam erhältlich.

Bild des Benutzers comrad

Objects in Space

Objects in Space ist eine Weltraum-Simulation in der man sein eigenen Schiff als Captain steuert. Die Steuerung geht dabei eher in die Richtung Raumschiffsimulator. Seit dem 22.03.2019 ist auch die versprochene native Linux-Version verfügbar. Wenn ihr die Proton-Version zuvor installiert hattet, müsst ihr kurzzeitig Steam Play deaktivieren und das Spiel neuinstallieren, damit ihr die native Version nutzen könnt. Sobald ihr Proton wieder aktiviert, wird sich das Spiel auf die Windows-Version aktualisieren.

Bild des Benutzers comrad

Legions of Ashworld

Der Spieler organisiert Schlachten aus der Bodenperspektive und ohne später in die Schlacht eingreifen zu können.

Bild des Benutzers comrad

Ashworld

Ashworld ist ein post-apokalyptisches Action-Adventure in einer zukünftigen Welt wenige hundert Jahre von jetzt. Der Early Access auf Steam und itch.io ist im Juli gestartet, das volle Release für Windows, OS X und Linux im September 2017. Beim Kauf auf itch.io erhält man auch einen Steam-Key.

Bild des Benutzers comrad

Planet Nomads

Planet Nomads beginnt mit dem Absturz eines Astronauten auf einem Planeten. Von hier aus muss man ums Überleben kämpfen, Ausrüstung bauen und das beste draus machen.

Inhalt abgleichen
Mastodon