indie

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

Sunless Sea

Sunless Sea ist ein Spiel im Stil von FTL und Don't starve. Der Spieler benötigt Ressourcen, um im Kampf gegen Hunger, Wahnsinn und Gegner am Leben zu bleiben. Verliert man es, beginnt das Abenteuer von vorne.

Insbesondere ist Sunless Sea eine Erzählung. Aufgeschrieben in zahllosen Beschreibungen, Notizen und Logbucheinträgen. Die Geschichte einer fantastischen Welt, eines viktorianischen Londons tief unter der Erdoberfläche. Umgeben von einem Ozean, riesigen Stalaktiten sowie fremdartigen Inseln.

Bild des Benutzers comrad

Never Alone

Never Alone (Kisima Ingitchuna) erzählt die Geschichte eines Inuit-Mädchens mit ihrem Fuchs, dass Abenteuer rund um die artiktische Folklore erlebt. Seit Weihnachten 2015 gibt es auch eine native Linux-Version. Auf GOG wurde die Linux-Version schließlich im März 2016 zur Verfügung gestellt. Im Humble Store kann man zusätzlich noch die drm-freie Linux-Version herunterladen.

Das Mädchen und der Fuchs können im lokalen Coop gespielt werden.

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

Grow Home

In Grow Home spielt man B.U.D. (Botanical Utility Droid), einen Roboter mit der Aufgabe, die Sternpflanze zu finden und seinen Planeten zu retten. Man erkundet eine fremdartige offene Welt, diese Umfasst einen Planeten voll schwimmender Inseln, schroffer Felsklippen, Höhlen und Wasserfälle, alle in einem minimalistischen, aber wundervoll gestalteten Kunststil.

Troubleshooting

Falls das Spiel mit Gamepad nicht funktioniert, hilft es, wenn man in den Steam Eigenschaften des Spiels den Startparameter

LC_ALL=C %command%

einträgt.

Bild des Benutzers comrad

Skyhill

Du hast den dritten Weltkrieg ganz gemütlich in deinem Penthouse verbracht. Dann allerdings kamen die Biowaffen und erzeugten Mutantenmonster. Zu allem Überfluss gehen dir auch noch die Vorräte aus und so musst du dich diesen Monstern vor deiner Tür stellen. Das Spiel ist zufallsgeneriert und so ist jedes Spiel anders.

Bild des Benutzers comrad

Sol 0

Sol 0 ist ein Mars-Besiedlungs-Echtzeitstrategiespiel nativ für Linux, Windows und OS X. Es kann derzeit günstig als Beta per Direkt Download oder über Steam erworben werden.

Über das Spiel

Es gilt mit der ersten Siedlung der Menschen auf dem Mars die Oberfläche zu erkunden und Methanemissionen, Grundwasser und Mineralienvorkommen zu finden. Man muss gegen Staubstürme und Meteoriteneinschläge gewappnet zu sein. Langfristiges Ziel ist die Unabhängigkeit von der Erde zu gewährleisten.

Demo

Eine Demo kann auf der Webseite heruntergeladen werden.

Steam

Bild des Benutzers meldrian

Reassembly

Eigene Raumschiffe konstruieren und die Galaxie erobern!

Bild des Benutzers thor77

Tiny Build

Tiny Build ist ein kleines Entwickler- und Publisherteam das 2011 gegründet wurde.

Geschichte

Im Jahr 2011 stolperte Alex Nichiporchik (der jetzt CEO des Unternehmens ist) über das Spiel No Time to Explain und war der Meinung, das Spielprinzip habe sehr viel potenzial, weshalb er mit dem Entwickler des Spiels (Tom Brien, mittlerweile Creative Director des Unternehmens) eine Partnerschaft unter dem Namen tinyBuild GAMES einging.

Bild des Benutzers BOHverkill

The Stanley Parable

The Stanley Parable ist ein First-Person Erkundungs-Spiel.

Das auf der Portal 2 Engine basierenden Spiel ist von Gran PC portiert worden und ist seit dem 9 September 2015 für Linux verfügbar.

Bild des Benutzers comrad

Party Hard

Party Hard ist ein Spiel für alle, die sich schonmal über zu laute Nachbarn geärgert haben. Hier kann man seiner Wut freien Lauf lassen und die Party einfach aus eigener Hand auflösen. Mit UFOs, Baggern, Jeeps und vielen anderen spaßigen Utensilien.

Es ist Mitte September 2015 nativ für Linux erschienen und über Steam und den Humble Store als Steam-Key verfügbar.

Bild des Benutzers NoXPhasma

Hook

Hook ist ein minimalistisches Puzzle Spiel in dem man Stifte und Haken in der richtigen Reihenfolge ziehen muss. Fehler werden mit dem zurücksetzen des Levels bestraft.

Die Linux Version ist seit dem 19. August 2015 bei Steam verfügbar.

Inhalt abgleichen
Mastodon