Humble Bundle

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

Tales from Space Mutant Blobs Attack

Tales from Space Mutant Blobs Attack ist ein Science-Fiction-Puzzle Jump 'n' Run. Man Spielt ein Blob von außerirdischem Ursprung, mit Mutanten Kräften und einem unersättlichen Appetit.

Bild des Benutzers comrad

Doorkickers

Doorkickers ist ein Echtzeitstrategietitel bei dem man ein SWAT-Team in der Draufsicht durch Missionen führt.

Das Spiel kann drm-frei beim Hersteller oder bei GOG.com, Humble Store oder Steam erworben werden.

Bild des Benutzers comrad

TinyKeep

TinyKeep ist ein prozedural generiertes Dungeon-Escape-Spiel mit Physik-Engine. Am 19.11. wurde bekannt gegeben, dass es ebenfalls eine Linuxversion gibt.

Bild des Benutzers comrad

Goodbye Deponia

Goodbye Deponia ist der Abschluss der Deponia-Trilogie. Er ist seit dem 20.11.2014 auf Steam nativ für Linux erhältlich und wurde zuvor über das Deponia: The Complete Journey-Paket auf Linux portiert.

Bild des Benutzers Lucki

Tower of Guns

Das Spiel

Tower of Guns ist ein schneller Shooter aus der Ego-Perspektive.
Denkstützen: Roguelike, zufallsbasierte Stages, hugbots, secrets, Badges, Coins, Item, Waffen Mod, Waffen XP

Die Grafik

Borderlands cel shading

Installation

Archlinux

Das Paket ist im AUR als tower-of-guns verfügbar und kann zum Beispiel installiert werden mit:

yaourt -S tower-of-guns

Manuell

Die heruntergeladene Spieldatei ausführen und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

Steam

Bild des Benutzers comrad

Crowntakers

Crowntakers verbindet mittelalterliche Fantasy-Rundenstrategie mit Rollenspielelementen. Das Spiel wurde von einer Unterabteilung von Kalypso erstellt.

Bild des Benutzers comrad

OlliOlli

OlliOlli ist ein Skateboard-Platformer. In über 50 Leveln kann man mit zahlreichen Tricks und Stunts den Gegnern auf den Leib rücken.

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

Cubemen 2

Cubemen 2 ist der Nachfolger des ersten Teils.

Wie beim ersten Teil lässt es sich rein defensiv spielen oder aber in einem "Skirmish"-Modus etwas offensiver angehen, wobei als Gegner sowohl der Computer als auch andere Spieler in Frage kommen.

Bild des Benutzers comrad

SPACECOM

Ein Echtzeitstrategietitel im Weltraum mit Focus auf Multiplayer. Man erobert Planetensysteme ohne sich um das Micromanagement kümmern zu müssen. Dabei bleibt das Spiel selbst sehr abstrakt. Man hat genau drei Schiffsklassen, die sich durch den wachsenden Füllstatus der Grafik unterscheidet. Als Spieler kann man Planetensysteme besetzen, mit seinen Schiffen die feindlichen Flotten angreifen. Dabei spielt eigentlich die Menge der eingesetzen Schiffe die größte Rolle, mit höheren Erfahrungsstufen können die Schiffe mehr Gegner abwehren.

Bild des Benutzers Linux Gamer 91

Gunpoint

In Gunpoint spielt man einen freiberuflichen Spion, dessen Aufgabe darin besteht in Hochsicherheits Gebäude einzubrechen, um dort sensible Daten zu stehlen. Es gibt einen quelloffenen Clone namens Clonepoint.

Inhalt abgleichen
Mastodon